Anzeige
|

Bargeld-Abschaffung: 5 Gründe dagegen!

Die Institutionen arbeiten systematisch an einer Umstellung auf rein-digitalen Zahlungsverkehr. In Deutschland gibt es zumindest theoretisch noch einen erheblichen Widerstand gegen die vollständige Bargeld-Abschaffung. Es wird hierzulande noch häufig genutzt und geschätzt. Focus Money hat in einem aktuellen Artikel fünf Gründe für die Abschaffung von Münzen und Banknoten aufgelistet. Die Stichpunkte lauten: „Des Volkes Willen“, „Lieber anonym als Big Brother“, „Eigenregie über die Ersparnisse“, „Keine Technikmacken“ und „Kosten unter Kontrolle“. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=74458

Eingetragen von am 9. Mai. 2018. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

11 Kommentare für “Bargeld-Abschaffung: 5 Gründe dagegen!”

  1. Kein Bargeld mehr? Man muss sich nur zu behelfen wissen!

    https://www.watson.ch/Populärkultur/Gerechtigkeit%20siegt/819341551-Wenn-dir-das-Geld-ausgeht–und-der-Lohn-noch-nicht-da-ist–Mach-s-wie-diese-kreativen-Genies-

    Geld ist sowieso überbewertet.

    Sie versuchen uns zu Geldhuren zu machen. Es ist ekelerregend.
    Boris Becker

    • @Thanatos
      Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
      Mahatma Gandhi

        • @translator

          Ok, als Dein Coach will ich versuchen, Dir die Sorgen zu nehmen.
          Du willst Dich also auf Unterhaltungen mit @Ulrike vorbereiten? Dann lass uns mal sehen:

          Ja, durchaus schwierig, weil Du Dir ausgerechnet für die Kennenlernphase ein heikles Thema rausgesucht hast. Hm, lass mich mal überlegen…
          Also, Du solltest zunächst nicht mit der Tür ins Haus fallen. AUF KEINEN FALL bei Eurem ersten Date das Thema „Der Gesinnungsterror von durchgeknallten Emanzen“ anschneiden! „Katzen“ würde sich anbieten, das wirkt gewinnend und stellt Nähe her.

          Leider ist die Gefahr groß, dass sie aufgrund Deines Verhaltens (Du versuchst ihr immerzu die Welt – nach Peter Scholl-Latour – zu erklären) zunehmend irritiert ist und sich genötigt fühlt, einfließen zu lassen, dass sie als Feministin darauf besteht, selber zu denken.

          DAS ist der entscheidende Augenblick: Jetzt MUSST Du liefern – und zwar zumindest ein allgemeines Bekenntnis zum Feminismus. So von wegen: „Oh, wie progressiv“ oder „Ich bin auch ein großer Kämpfer gegen jede Art von Ausgrenzung“. Obwohl letzteres doch nicht so gut ist, weil Du dann SCHON WIEDER nur von Dir sprichst.

          Lass sie kommen. Sie soll ihre Beweggründe offenlegen, während Du ihr verständnisheuchelnd in die Augen blickst (ich sagte „IN DIE AUGEN“!). Und erst jetzt, nachdem Eure Geschäftsgrundlage geklärt ist, kannst Du es wagen, einen kritischen Einwand zu platzieren. Vorsichtig und mit der Dir eigenen Sensibilität.

          Beispiel: „Männer sind Schweine, ich weiß, aber sind die Frauen an dieser Hochschule nicht auch ein ganz klein bisschen nervös?“
          Wie sieht es aus, kriegst Du das hin?

          • 0177translator

            @Thanatos
            Schau mal, was einer namens Holger Weber bei RT Deutsch gepostet hat:
            8:00 Schneemann gebaut
            8:10 Die erste Emanze auf dem Weg zur Arbeit beschwert sich, warum das keine Schneefrau ist
            8:15 Schneefrau dazu gebaut
            8:17 Die Kindergärtnerin beschwert sich über die angedeuteten Brüste der Schneefrau
            8:20 Der Schwule eine Straße weiter beschimpft mich, weil es auch 2 Schneemänner geben sollte
            8:25 Meine vegane Nachbarin pöbelt über die Strasse, das die Wurzelnase Verschwendung von Lebensmitteln sei….
            8:30 Ich werde als Rassist beschimpft weil der Schnee weiß ist.
            8:35 Fatma von der Ecke fordert ein Kopftuch für die Schneefrau
            8:40 die Polizei trifft ein und beobachtet das Szenario
            8:45 Das SEK trifft ein weil der Besenstiel als Schlagwaffe benutzt werden kann.
            8:50 Der IS bekennt sich zu dem Schneemann.
            8:55 mein Handy wird beschlagnahmt und ausgewertet während ich mit verbundenen Augen im Hubschrauber zum Generalbundesanwalt unterwegs bin.
            9:00 ich werde nach möglichen Mitbauern befragt.
            https://deutsch.rt.com/gesellschaft/69637-much-ado-about-nothing-warum-feministinnen-professor-angreifen/
            Mir reicht’s – nie wieder Schneeskulpturen – lieber Gott laß es bitte tauen.

            • @007translator
              Bist Du jetzt nicht „verbrannt“. Also für Ulrike?

              • 0177translator

                @Falco
                Gegensätze ziehen sich an.
                I’m a good old rebel
                https://www.youtube.com/watch?v=2uXbM3o2dGQ

                Oh, I’m a good old rebel, now that’s just what I am,
                And for this Euro nation I do not give a damn.
                I’m glad I fought a ganner, there’s nothing else to do.
                I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.

                I hates this Euro nation and everything they do.
                I hates the Lisbon Treaty, their lies and cheating, too.
                I hates the Brussels Union, they took our Mark away,
                I hates the dark blue banner, it won’t be here to stay.

                I never was a gold bug for many years at all.
                Got cheated far too often, I saw my savings fall
                Into the hands of gangsters, and now I stick to gold.
                They should not try another time, they’ll end up dead and cold.

                My thirty thousand Deutschmarks are gone and won’t come back.
                We got too many crooks around, they need to get the sack.
                They should be sent to labour, the bureaucrats as well.
                I’ll be the one to guard them, their crimes should earn them hell.

                I’m buying gold and silver, but bonds and shares no more.
                Cause I ain’t gonna love them, now that is certain sure.
                And I don’t want no pardon for what I was and am
                And I will stay a gold bug, and I do not give a damn.

                Oh, I’m a good old rebel, now that’s just what I am,
                And for this Euro nation I do no give a damn.
                I’m glad I fought a ganner, there’s nothing else to do.
                I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.
                I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.

                • Hallo Ihr Männer, Ihr seid ja niedlich!
                  Aber ich vergaß, es ist ja heute „Herrentag“ – da sei Euch der Spaß gegönnt…;-).
                  LG

                • 0177translator

                  @Ulrike
                  Dann noch ein Lied für Dich zur guten Nacht.
                  Dixieland
                  https://www.youtube.com/watch?v=LgMislcgv1E
                  I am living here in a land so rotten,
                  People here are all forgotten.
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  In Swasiland where I was born in,
                  Early on one misty mornin‘,
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  (Chorus) I wish I was in Merkel-Land, Hooray! Hooray!
                  In Merkel-Land, I’ll take my stand,
                  To live and die for Angie,
                  Away, Away, Away to meet the Germans,
                  Away, Away, Away to meet the Germans.

                  Old Missus Merkel, she will greet us,
                  said the smugglers, and they beat us;
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  A house, a car, and girls await you,
                  Give me cash, and I will let you,
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  (Chorus)

                  Her tongue is sharp as a butchers cleaver,
                  People traffickers don’t grieve her;
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  Old Merkel acted the foolish part,
                  And died for Donald who broke her heart.
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  (Chorus)

                  Now here’s a health to the Welfare Service,
                  AfD men leave us nervous.
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  And if you find no girl for screwin‘,
                  Rape them, prison ain’t your ruin.
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  (Chorus)

                  Dry weed is fine, cocaine is better,
                  Drug sale makes your wallet fatter.
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  The Germans are a foolish nation,
                  Gangsters face no deportation.
                  Run away! Run away! Run away! Swasiland.
                  (Chorus)

  2. Irgendwann wird es kein Bargeld mehr geben. Spätestens dann, wenn alle Bürger bei der Geburt gechipt und DNA registriert sind.
    Auch das wird kommen.
    Ich habe schon begonnen.
    In meinem Firmenklo hängt ein Schild:
    Diese Toilette wird Videoüberwacht.
    Bitte im Sitzen Pinkeln und Sauber hinterlassen.
    Weder Männer noch Frauen stören sich daran.
    Offenbar hat auch noch keiner die Atrappe darüber bemerkt.
    Die sind schon auf dem Klo so mit sich selbst und dem Smartphone beschäftigt, die würden nicht mal merken, dass sie vergessen haben, die Hose vorher runterzulassen.

  3. Aus meiner Sicht fehlt ein wichtiger Grund:
    Der von allen Banken und Staaten gefürchtete Bankenrun ist ohne Bargeld nicht mehr möglich, d.h. Banken können Kredite in beliebiger Höhe vergeben und Staaten können sich in beliebiger Höhe verschulden die Bürger können dann ihr Geld nicht mehr durch Abheben vor dem Zugriff durch Banken oder dem Staat schützen, wenn sie das Vertrauen in die Bank oder den Staat verlieren (z.B. Zypern, Griechenland)

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • leri81: Hat nichts mit EM zu tun. Die 22 min. sollte man sich jedoch nehmen. Bin gespannt, ob das in unseren Medien...
  • f.s.: sch*** doch auf „The sky is the limit“ warum sollte es auch aufhören? man hat doch die Macht über...
  • taipan: @Goldnugget Wer doof und dumm war und zuletzt lacht,wird die Geschichte noch zeigen. Jedenfalls haben in der...
  • taipan: @Thanatos Schon alles richtig.Aber man bedenke der Maaßen ist eben kein Politiker,sondern ein Beamter.Deshalb...
  • materialist: Mal wieder ne Glanzleistung von Uschis Spitzentruppe- ein halbes Jahr kein Regen,30 Grad Hitze,...
  • Goldnugget: Falco Das ist ja noch nicht alles. Der Artikel in der Capital beginnt mit der Goldanalyse im Jahre 1900....
  • Thanatos: @taipan Naja, der Maaßen war ja längst überfällig. Nicht erst seit Chemnitz oder der Lüge um das angeblich...
  • Thanatos: Man möge mir meine Begriffsstutzigkeit verzeihen, aber wollte die Fed nicht mal tatkräftig den Volumenabbau...
  • Krösus: @Taipan Es geht nicht um Persönliches und es geht nicht um Meinungen, es ging mir um das Verständnis...
  • Falco: @Goldkänguru Fast hätte ich kritisiert, dass wir diese Art der Finanzsystem-Lohnpresse hier nicht brauchen....

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren