Montag,19.April 2021
Anzeige

BayernLB erzielt Gold-Absatzrekord

Die BayernLB hat im vergangenen Jahr 50,4 Tonnen physisches Gold abgesetzt und damit einen neuen Verkaufsrekord erzielt. Im Vorjahr hatte man 47,9 Tonnen Gold unters Volk gebracht. Der Absatz von Investment-Silber (Barren, Münzen) lag mit 550 Tonnen deutlich hinter dem Vorjahresergebnis zurück. 2015 waren laut den Angaben der Landesbank 719,7 Tonnen Silber verkauft worden. Das Finanzinstitut fungiert als Gold- und Silber-Lieferant für zahlreiche Edelmetallhändler und Sparkassen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

7 KOMMENTARE

  1. Womit sich bestätigt, dass die Nachfrage nach EM weiter steigt.

    Laut einem Schweizer Händler war es vormalig so, dass die Deutschen, anders als viele Schweizer, in der Vergangenheit in den Anstieg der Goldpreise gekauft haben.

    Dies dürfte sich mit der Weile völlig geändert haben. Je günstiger die Preise, um so mehr Menschen investieren in „wahres“ Gold.

    • @Force

      Dein letzter Satz trifft auf mich zu.
      Ich habe leicht reden, ich bin NICHT reich, habe aber genug EM.

      Fällt der Preis stark kaufe ich, ansonsten warte ich.

      Meine ersten beiden Goldmünzen habe ich auch “teuer“ gekauft.

      Eines Tages wird Edelmetall um jeden Preis gekauft, es wird keine schöne Zeit sein.

  2. Anzeige
  3. „Handeln Sie den Dax mit Hebel.“
    http://m.onvista.de/

    selten so gelacht.
    Wenn Verluste eintreten, dann sind auch die Verluste gehebelt….die Lemminge werden zusammengetrommelt….alle in die scheune…DENN DORT GIBT’S „FUTTER“…….:-) …. sodann wird die Scheune abgefackelt…=Festmahl für die Wölfe.

    Wunderbar. KONTRAINDIKATOR PAR EXCELLANCE !!!

    Es geht heißt her und man wird sogar (konträr)unterrichtet. Wohl dem, der RICHTIG versteht ;-) zur richtigen Zeit, das falsche lassen und das richtige tun.
    Gell? ;-)

  4. Anzeige
    • bua,
      und begeht die eckhard göring eine straftat,

      dann dürfen die aber auch wirklich FATIMA-AICHE schreiben.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige