Anzeige
|

Darum ist Gold das ultimative Geld

Gold, Geld (Foto: Goldreporter)

Gold als Geld: Nicht das Edelmetallgeld habe in der Vergangenheit Krisen verursacht, sondern die wiederkehrende Torpedierung des Goldstandards durch staatliche Intervention, sagt Robert Vitye von der Solit Gruppe (Foto: Goldreporter)

In einem ausführlichen Vortrag erklärt Gold-Experte Robert Vitye von der SOLIT Gruppe die Entstehung unseres heutigen Geldsystems und er erläutert, welche wichtige Bedeutung Gold als ultimative Währung und vermögenserhaltende Anlageform zukommt.

„Freiheit geht über Gold und Silber“ lautet der Titel einer Präsentation von Robert Vitye, dem Geschäftsführer der SOLIT Gruppe (u.a. Betreiber von GoldSilberShop.de). Im Rahmen der „Go for Gold“-Tour 2019 liefert der Edelmetall-Experte interessante Hintergründe über die Vergangenheit und die aktuelle Praxis unseres Währungssystems. Im Mittelpunkt des einstündigen Beitrags steht natürlich Gold (siehe Video unten). Unter anderem werden folgende Fragen erörtert: Was ist gutes Geld? Welche Rolle spielt Gold dabei? Wie entstand unser heutiges Geldsystem? Warum ist Gold die ultimative Währung für Anleger?

Vitye stellt unter anderem folgendes fest: Die Aufgabe des Gold-Dollar-Standards im Jahr 1971 habe den größten monetären Enteignungsakt der Geschichte dargestellt. Nicht das Edelmetallgeld sei gescheitert, sondern dessen wiederkehrende Torpedierung durch staatliche Intervention sei ursächlich für Krisen verantwortlich. Das heutige rein auf Kredit basierende Geldsystem weise hohe Fragilität auf, entmutige Sparer, zwinge zur Spekulation durch künstliche Zinsmanipulation und verursache Wirtschaftskrisen. Als Fazit seines Vortrags zitiert Vitye den ehemaligen Chefökonom der Europäischen Zentralbank, Prof. Dr. Jürgen Stark. Der sagte 2014: „Unser Geldsystem ist pure Fiktion und ich empfehle den Bürgern, einen Teil ihrer fiktionalen Ersparnisse zu schützen und in Gold und Silber anzulegen“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=85196

Eingetragen von am 7. Jun. 2019. gespeichert unter Gold, News, Videos, Währung. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

11 Kommentare für “Darum ist Gold das ultimative Geld”

  1. Schachspieler

    Ich möchte nochmals zu bedenken geben, daß die US- Staatsverschuldung von offizieller Seite seit dem 01.03.2019 nicht mehr gezeigt wird(treasurydirect.gov). Wenn Chinas Goldreserven verschleiert werden, ist das nachvollziehbar, aber eine Verschleierung der realen Staatsverschuldung ist schon harter Tobak…

  2. Draghi hat den Knopf verwechselt. Wo bleibt die Drückung. Es ist 14.30 Uhr.

  3. So habe große Shortposition bei 1346.- gestartet

    • @ukunda
      Der Preis steht aber nicht bei 1346.
      Das heisst, Sie müssten dann jemand Gold um 1346 verkaufen.
      Ich nehme das, wenn der Preis bei 1400 steht.

      • @ Renegade

        Trade ist bei 1346 gestartet !!!
        Gold 1344-1347 Entwicklung beobachten – Köpfchen langsam wund hier erwarte ich 329 und dann 319 zu 309 – Wochentrade da ja Rom auch nicht an einen Tag erbaut wurde,Zuzwinkern

        • @ukunda

          Short könnte funkionieren. Goldminen sind jetzt nich mehr mit angezogen. Das ist kein gutes Zeichen für höhere Goldnotierungen.

          Wenn mal davon ausgeht, dass die FiatMafia noch alles im Griff hat, dann geht es wieder runter.

          • @stillhalter
            Goldminen sind Aktien und haben nur wenig mit dem physischen Goldpreis zu tun.
            Das eine ist Papier, das andere Metall.
            In Malta kostet ein Maple zur Zeit 1270 Euro !
            Das sind schon fast Preise wie 2011.
            Der Goldhändler dort sagte mir, er erwarte demnächst 1300 Euro die Unze.
            Hoffentlich noch nicht.

        • @ukunda
          Aha. Gut. Aber was ist mit 1260 und darunter ?
          Ich sitze auf 50 T mit Goldanlagenotstand.
          45 Maples hätte ich gerne dafür.Bis nächsten Freitag.
          Sobald der Maple bei 1100 Euro steht, wird sofort gekauft, bei 1150 wahrscheinlich auch, dann eben 2 weniger.

  4. Update
    Der Ukrainer hat bezahlt. Auch die Notarsgebühren. Das Geld habe ich bei der HSBC in Valletta auf mein Konto bezahlt und nun wsrte ich auf ultragünstige ukunda Kurse.Der meinte, nächste Woche 1260 Dollar.
    12000 lege ich noch drauf.
    Über 40 Maples wären fein.Ich überlege Soos oder Kettner, vielleicht such Pro Aurum. Der müsste nur ins Ausland senden, versichert. Soos macht das.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Goldfisch: @Krösus Einverstanden. Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass Sachsen zwar zum Zentrum gehört,...
  • f.s.: @renegade kaufen und weglegen ! schlafen wirst du damit so oder so gut u. auf die paar Euros würde ich ehrlich...
  • renegade: @fs Ja,ja. Aber ich muss mit Euro kaufen. Deshalb habe ich ein Limit: Der Maple bei 1240 Euro. In dem...
  • stan: Ich habe das letzt mal im November 2018 gekauft. Bei 5400, 4400 und 3500 Dollar. Und jetzt werden die...
  • stan: Yep, bin jetzt mit 75% auch Steuerfrei. Ab November komplett. Ich werde bis Ende 2020 die Füsse still halten....
  • Krösus: @Stillhalter Recht ist Macht und wer diese hat, der hat auch Recht, ist ganz einfach. Ein russisches...
  • f.s.: @renegade ich denke viel Zeit bleibt dir nicht mehr. Die 1.365 usd werden jetzt in Angriff genommen. Die kleine...
  • Krösus: @Translator Es war eben nicht alle schlecht, das Meiste schon. Einen Sozialismus der diesen Namen verdient,...
  • renegade: Würde heute schon die 30 Maples 690 Euro günstiger bekommen. Liebe Shortseller, bitte weiter, ihr seid doch...
  • Krösus: @Translator Inflation bedeutet Entwertung des Geldkapitals durch galoppierende Preise. Freilich Ist der...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren