Anzeige
|

DAX erneut mit hohem Tagesverlust

Der deutsche Leitindex DAX ist am heutigen Donnerstag deutlich eingeknickt. Um 20:45 Uhr notierte das Börsenbarometer im Späthandel 2,5 % unter Vortag bei 11.040 Punkten. Die US-Börsen gaben ebenfalls nach. Der Dow Jones stand 1,3 % tiefer. Der S&P 500 büßte 1,2 % ein. Die Kursentwicklung war begleitet von einer erneuten Abfuhr der EU-Kommission gegenüber Theresa Mays Verhandlungsversuchen im Zuge des Brexit-Vertrags. Außerdem gibt es nach wie vor keine Fortschritte in den Verhandlungen im Handelsstreit zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump ließ verlauten, er werde den chinesischen Präsidenten Xi Jinping nicht vor Ende der von den USA gesetzten Frist treffen (Anfang März). Gold und Silber legten in diesem Umfeld leicht zu – um  jeweils rund 0,5 %. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=81145

Eingetragen von am 7. Feb. 2019. gespeichert unter Gold, Hot-Links, Konjunktur, Politik. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “DAX erneut mit hohem Tagesverlust”

  1. Der DAX geht ab wie Schneiders Katze nur nicht in die Tenhagensche Richtung.Wird schon …

    • Wolfgang Schneider

      Die Rache der Katzen folgt auf dem Fuße!
      Flieg‘ nicht so hoch, mein kleiner Dax
      Frei nach Nicole
      https://www.youtube.com/watch?v=xy1ynAmucA0

      An dem Flußufer am Main, da saß ein Mann.
      Daß er knapp bei Kasse war, sah man ihm an.
      Auf dem Baume neben ihm saß ein Dachs rum, und es schien,
      Dieser Mann singt sein Lied nur für ihn.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Unser System hat einen Knacks.
      Wer so hoch hinaus will, der ist in Gefahr.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Glaub mir, ich mein‘ es gut mit dir,
      Keiner stützt dich dann, ich weiß es ja,
      Wie’s damals bei uns war.

      Über’n Fluss ein schwarzer Schwan kam angeschwommen.
      Von den Zockern nahm ihn keiner richtig ernst.
      Und er sang vom großen Brand, der bald kommt im Wallstreet-Land,
      Und von Blasen, die ihm raubten den Verstand.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Unser System hat einen Knacks.
      Wer so hoch hinaus will, der ist in Gefahr.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Glaub mir, ich mein‘ es gut mit dir,
      Keiner stützt dich dann, ich weiß es ja,
      Wie’s damals bei uns war.

      Und am Morgen ging der Alte auf die Straße.
      Er las Zeitung, und die Welt, die war entzwei.
      Als er dann den Tränen nah auf die Kursentwicklung sah,
      Wußte er, mit seinem Geld ist es vorbei.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Unser System hat einen Knacks.
      Wer so hoch hinaus will, der ist in Gefahr.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Glaub mir, ich mein‘ es gut mit dir,
      Keiner stützt dich dann, ich weiß es ja,
      Wie’s damals bei uns war.

  2. Nicht nur das die Aktien fallen, auch bei EM geht es nicht voran. Ohne China läuft da nichts. Ich denke die nächsten Wochen wird sich was tun. Brexit, Shutdown, neue Zölle. Gute Chancen, dass das nicht alles im Sinne der Wallstreet läuft.

  3. Die Manipulation an den Börsen und in den Medien ist mittlerweile so offensichtlich, dass bereits die Pauker das Thema in den Grundschulen ansprechen.
    Heute fiel um 9 der Dax unter 11.000 und man musste mit viel Geld das Abstürzen aufhalten, denn es ist wieder mal Freitag. Da sollen nämlich ultrablöde reiche Opis zum Kaufen verleitet werden. Doch warnen schon die Betreuer in den Pflegeheimen ihre Schützlinge davor.
    Enkeltricks, Börsenmanipulationen, Fondmanager.
    Das sind die Kaffee und Kuchengespräche.
    Und weiter, man glaubt es nicht, der Leiter eines Pflegeheimes für Gutbetuchte Ältere in Sindelfingen rät zum physischen Golderwerb und Lagerung in der Schweiz und Liechtenstein.

    • Wolfgang Schneider

      @renegade
      Federkleid
      https://www.youtube.com/watch?v=zOvsyamoEDg

      Hier an der Börse, im ersten morgendlichen Schein
      steigen die Kurse, wo mögen sie wohl morgen sein?
      Die Anleger lauschen, dem Tenhagen leiht man sein Ohr.
      Uralte Lügen, die Wirklichkeit kommt nicht mehr vor.

      Komm und fliege mit uns fort!
      Laß den Kurs dich tragen weit fort von diesem Ort!
      Komm und flieg so hoch du kannst, laß uns den Index jagen
      Im Tanz!

      Renditen wie Seide streifen meine Haut so kühl.
      Höher und höher, wo find ich meiner Sehnsucht Ziel?
      Ich schließe die Augen und mir sprießt ein Federkleid.
      Schon spür ich QE und mache meine Flügel weit.

      Komm und fliege mit uns fort!
      Laß den Kurs dich tragen weit fort von diesem Ort!
      Komm und flieg so hoch du kannst, laß uns den Index jagen
      Im Tanz!

      Prognosen und Charts, wie kann ich sie wissen, kann sie sehn?
      Sie tanzen im Fluge, die Kurse, die ihrer Wege zieh`n.

      Komm und fliege mit uns fort!
      Laß den Kurs dich tragen weit fort von diesem Ort!
      Komm und flieg so hoch du kannst, laß uns den Index jagen
      Im Tanz!

      • @ws
        Das Spiel geht zu Ende, da gibt es keinen Zweifel.
        Einzig und alleine die Landung. Ob hart oder etwas weicher.
        Letztere wird sehr viel Einsatz, Blut und Tränen allerseits kosten.
        Erstere werden nur wenige überleben.Und die Papierfetzen verbrennen und lösen sich in Asche und Rauch auf.
        Ich hoffe, nicht nur für mich, dass das nicht eintritt, trotz der Goldvorräte.

  4. Freitag, 17:40
    Jetzt versucht man verzweifelt schon, den Dax versöhnlich ( mit einem halben Prozent Minus) ins Wochenende zu manipulieren.
    Wer in diesem Unfeld auch nur einen Cent in Aktien investiert, dem ist einfach nicht mehr zu helfen.

  5. Dafür manipuliert man den Dax am Samstag 11:30 ! ins Plus.
    Für wie blöd hält man die Finanzen.net und N-tv Leser eigentlich ?
    Alle Einzelposten mit deutlichen Abschlägen, aber der Index im Plus.
    Zeugnisvergabe: Nur 4, 5 und zwei Dreien.Daraus errechnet sich laut Bloomberg und Co ein Notendurchschnitt und Gesamtnote 1,4.
    Prima, Papa guckt eh nicht auf die Einzelnoten.

    • @renegate

      Ich denke, man die Kurse manipulieren ohne das das viele merken. Die Blödheit der Leute wird einem doch jeden Tag vor Augen geführt (als Wissender, der Rest merkt es ja nicht).

      Beispiel: Es gibt Leute die haben bei Germania noch gebucht als schon bekannt war, dass die ihre Gehälter nicht mehr zahlen können. Bei Air Berlin war es auch so.

      Manche kaufen sich ein E-Auto, weil sie glauben dass der Diesel umweltschädlich ist

      Manche halten Bargeldbestände auf einer Bank. Andere wiederum haben eine Kapitallebensversicherung. Die Liste könnte man ewig fortsetzen.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @DerKosmonaut Deutschenhaß ist die Gesinnung der Kommunaillen. Sage ich. Unter jungen...
  • brunix: ist bei mir genau das selbe, allerdings nur wenn ich auf dem Smartphone schreibe, ab PC oder Laptop geht das...
  • DerKosmonaut: @Wolfgang, materialist Der Antisemitismus ist die Gesinnung der Canaille. Theodor Mommsen
  • Air: ..das monopol auf eure wahrheit könnt ihr gerne behalten..geschenkt….. hahahahahahaha
  • Wolfgang Schneider: @materialist Ich war im Sommer 2007 in der WT-Kung-Fu-Schule in der Körtestraße 10 in...
  • materialist: @WS ich hab verstanden sag mir ob er steht…..
  • Wolfgang Schneider: @materialist https://www.youtube.com/watch? v=ablI1v9PXpI Ist mit deutschen Untertiteln....
  • Wolfgang Schneider: @DerKosmonaut Es gibt kein Monopol auf die Wahrheit, auf die Moral schon gar nicht. Sag mir, wo...
  • Krösus: @Rolandb Vielen, vielen Dank für Deine anerkennenden Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut. Zur Sache....
  • rolandb: @ws Habe mir 6 weitere verschiedene Reben, einen Zwergkirschbaum, einen Zwergmaulbeerbaum, einen Säulenapfel...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren