Mittwoch,23.Juni 2021
Anzeige

Degussa Goldhandel kauft britischen Edelmetallspezialisten

Die Degussa Goldhandel GmbH expandiert nach Großbritannien. Dabei kommt es gleichzeitig zum Zusammenschluss zweier Traditionsmarken. Der deutsche Edelmetallanbieter übernimmt den traditionsreichen britischen Goldbroker Sharps Pixley. Das gaben beide Unternehmen in dieser Woche bekannt. Sharps Pixley weist seit der Gründung im Jahr 1778 eine wechselvolle Geschichte auf. Heute verkauft man nicht nur Anlagegold an Privatkunden, sondern betreibt auch eine Informationsplattform zum Thema Edelmetalle. Die Degussa Goldhandel treibt mit der Übernahme ihre internationale Expansion voran. Man verfügt bereits über neun Niederlassungen in Deutschland, eine in der Schweiz und nun lässt man sich auch in London nieder. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige