Anzeige
|

Deutsche Industrieproduktion schwächer als erwartet

Die Produktion des verarbeitenden Gewerbes in Deutschland ist im Juli um 1,2 Prozent gegenüber Vormonat gestiegen. Das meldete das Statistische Bundesamt am Montag. Analysten waren allerdings von einer Steigerung um 4,7 Prozent ausgegangen. Im Vorjahresvergleich ist die deutsche Industrieproduktion um 10 Prozent eingebrochen. Im Juni hatte das Minus noch 11,4 Prozent betragen. Die Juni-Zahlen (Vormonatsvergleich) wurden aber nachträglich von +8,9 Prozent auf +9,3 Prozent angehoben. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=96358

Eingetragen von am 7. Sep. 2020. gespeichert unter Deutschland, Hot-Links, Konjunktur. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

3 Kommentare für “Deutsche Industrieproduktion schwächer als erwartet”

  1. Wenn das mal kein Grund ist dass der DAX heut wieder einen Sprung nach oben macht was bitte dann ?

    • @materialist
      So ganz ohne Grund ist das nicht.
      90% aller Aktien kauft die Notenbank mit Fiat Geld.
      Und da man Banknoten nicht so einfach abwerten kann, weil dann sofort andere nachziehen und die Abwertung ad absurdum führen.
      So kann man sich nicht entschulden.
      Aber mit Aktien geht das einfach.
      Man kauft, treibt die Kurse hoch und verleitet mit entsprechender Propaganda den Sparer dazu, mit seinem Spargroschen Aktien zu kaufen.
      Und dann löst man einen Kursrutsch aus, der Sparer verkauft in Panik oder mit Stopp Loss und schwupp ist er sein Erspartes los. Ganz ohne Konsumzwang.
      Und weil das Ersparte somit weg ist, sind auch die Schulden der Bank weg.
      Eine Enteignung ist mittels Aktienviel einfacher durchzuführen.
      Das geht innerhalb von Minuten.

  2. Anzeige
  3. Wolfgang Schneider

    https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/dax-aktueller-bericht-von-der-boerse-mit-aktien-und-euro-kurs-a-8adcf1b1-46d5-4b97-9bc0-383869f41f61

    Den Dax kann man nicht reparieren (Frei nach Udo Lindenberg)
    https://www.youtube.com/watch?v=IQLZIUX79iY

    Hört mir jetzt mal zu, laßt mich jetzt in Ruh‘,
    Und ruft mich nie mehr an.
    Ich hab‘ keine Zeit, nicht gestern und nicht heut‘,
    Nicht morgen und nicht irgendwann.
    Macht euch endlich klar, es ist nicht mehr, es war.
    Ich muß das kapieren, eins wird nicht passieren.
    Mein Geld krieg ich nicht zurück.
    Zieht doch einfach los. Die Herde, die ist groß,
    Und greift euch’n neues Glück.
    Jeglichen Verkehr will ich mit euch nicht mehr.
    /Refrain:/ Den Dax kann man nicht reparieren.
    Ist er einmal entzwei, dann ist alles vorbei.
    Den Dax kann man nicht reparieren,
    Niemand weiß, wie das geht, es ist meistens zu spät.
    Den Dax kann man nicht reparieren,
    Da hilft keine Kur, da rinnen Tränen nur.
    Den Dax kann man nicht reparieren,
    Dort tobt bald der Bär, und auch QE hilft nicht mehr.

    Versprichst mir morgen Zins, das hat doch keinen Sinn,
    Mich kriegt ihr nicht mehr rum.
    Lügt mich nicht mehr an, ich leg‘ kein Geld mehr an,
    Ihr seid mir alle viel zu krumm.
    Wenn ich den Index seh‘, aua, das tut weh.
    /Refrain:/ Den Dax kann man nicht reparieren.
    Ist er einmal entzwei, dann ist alles vorbei.
    Den Dax kann man nicht reparieren,
    Niemand weiß, wie das geht, es ist meistens zu spät.
    Den Dax kann man nicht reparieren,
    Da hilft keine Kur, da rinnen Tränen nur.
    Den Dax kann man nicht reparieren,
    Dort tobt jetzt der Bär, und auch QE hilft nicht mehr.

    Doch irgendwann wird sie vor mir stehen.
    Lagarde mit der Zaubermedizin.
    Und sie sagt: „Kleiner, ey, laß mich mal sehen,
    Ich glaub‘, das kriegen wir wieder hin.“

    /Refrain:/ Den Dax, den kann man reparieren.
    Und geht’s mal entzwei, ist es längst nicht vorbei.
    Den Dax, den kann man reparieren,
    Ich weiß, wie das geht, es ist niemals zu spät.
    Den Dax, den kann man reparieren,
    Ich kenn‘ da ’ne Kur, da hilft Drucken nur.
    Den Dax, den kann man reparieren,
    Ist doch gar nicht schwer, und all das Gold brauchen wir nicht mehr.

  4. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren