Anzeige
|

Deutsche Konjunktur brummt weiter: Hohe Staatseinnahmen, gute Stimmung

Es läuft konjunkturell weiter rund in Deutschland. Sowohl bei den Staatseinnahmen als auch in Sachen Unternehmerstimmung ist alles in Butter. Bund, Länder und Gemeinden haben im ersten Halbjahr 2018 offiziell 48,1 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben. Die Steuereinnahmen stiegen um 5,1 Prozent. Das war das Ergebnis im Rahmen der Haushaltsberatungen für 2019. Und auch die Stimmung in den Führungsetagen deutscher Unternehmen hat sich wieder verbessert. Noch vor einigen Wochen waren Analysten vom vorläufigen Höhepunkt der Konjunktur in Deutschland ausgegangen. Der aktuelle Ifo-Geschäftsklima-Index ist nach zuvor 101,7 Punkten nun erneut auf 103,8 Punkte angestiegen. Konsum und Baugewerbe sind tragende Säulen des Booms. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Sicherheit zu Hause: Effektiver Einbruchschutz

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=77210

Eingetragen von am 27. Aug. 2018. gespeichert unter Deutschland, Hot-Links, Konjunktur. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

21 Kommentare für “Deutsche Konjunktur brummt weiter: Hohe Staatseinnahmen, gute Stimmung”

  1. Letzte Woche ist der Ifo Index noch deutlich gesunken.
    Was will man damit erreichen ?
    Ganz einfach, gesundbeten. Komisch nur, von den weltweit höchsten Steuern und Abgaben keine Spur von Erleichterung. Und wenn, dann nur Centbeträge.
    Das die Leute mehr shoppen, möglich, dafür wird weniger gespart. Besonders die Jüngeren geben alles aus. Der Staat wirds dann schon richten, wenn man genügend jammert.Hoffentlich.

  2. Meine Stimmung ist da eher gedrückt. Bei so vielen Steuern, die ich jeden Monat abdrücken darf. Gibt es eigentlich auch einen Einwohnerklima-Index. Dieser müsste bei solchen Meldungen weit unterhalb des Gefrierpunktes liegen, so bei ca. -19,5 Punkten.

  3. Hier was für den @ex
    Trotz Handelsstreit: Globale Dividenden springen auf Rekordhoch
    Wegen der brummenden Weltwirtschaft. So in der Türkei, Venezuela,Simbawe und Griechenland. Auch USA und China womöglich.
    Leider schüttet man nicht alles als Dividende aus, sondern reinvestiert das meiste.
    Und leider sind Dividendenaktien besonders teuer.
    Und leider wird weder das eingesetzte Kapital nich die Dividende auf Dauer garantiert.Auch muss man die Dividende voll versteuern.
    Nun, das muss man bei Zinsen auch, da ist aber wenigstens das Kapital garantiert, so glaubt man wenigstens.
    Ansonsen sind Dividendenaktien eine schöne Sache, besonders wenn man diese übertragen bekam, statt Erbschaft.
    Allerdings sind es nur Papierversprechen und auch nur, wenn es brummt.
    Brummen heißt in diesem Fall: Arbeiten bis 70, weniger Lohn, 50 Stundenwoche und wenig Urlaub und Steuererhöhungen natürlich.
    Dann brummt es.
    Also, ackert weiter,geht shoppen, macht Schulden, damit es brummt.
    Viel Spass dabei, aber not for me.

  4. Stadtfeste und und Weihnachstmärkte sind Veranstaltungen die ich gern und unbesorgt besuche nicht wahr Frau Merkel?

    • @Materialist

      Aber aber, wer wird denn gleich in die Luft gehen: Merkel betont im ARD-Sommerinterview: „Ich bin die Kanzlerin der Migranten“

      Es ist nur eine Vermutung, das es noch zum Bürgerkrieg kommen wird. Und die Polizei und die BW wird auf der Seite der Aufständischen sein.

      • Die freien Medien erfahren gerade eine heftige Zensur.

      • @Force

        Also mir wäre dies irgendwann peinlich, wenn ich permanent beim Lügen erwischt werde. Natürlich hat die Merkel dies nicht so gesagt, wie Du es hier zum wiedeholten Mal verbreitest. Einem jedem auch nur durchschnittlich begabten Menschen ist dies auch klar. Aber jeder wie er kann.

        Was die Merkel wirklich gesagt hat, kann auf Youtube gesehen und gehört werden.

        • @Krösus

          Zugegeben in diesem Fall stimmt es wohl nicht. Es war nicht meine Absicht dies falsch darzustellen, die Recherche war unzureichend. Danke für die Richtigstellung. Es war nicht absichtlich und entschuldige mich beim Forum.

          Sie wird als Europa-Kanzlerin in die Geschichte eingehen hat sie gesagt. Wahrscheinlich wird das andere später aber doch stimmen.

          Trotzdem sind die Sprüche vom Joschka, die geleugnet werden, aber wirklich aus seinen Munde. Das Ditfuth, Roth Cohn Bendit usw Grün- Manier.

          Die zuletzt genannte Vermutung bleibt jedoch durchaus bestehen.

        • @Krösus Frau Merkel drückt sich grundsätzlich niemals klar,einfach und verständlich aus,dies ist bei dieser aalartigen Person das Grundprinzip.Dahinter steht der Grundgedanke dass man einen Pudding nicht an die Wand nageln kann.Sind sie etwa ein getarntes CDU-mitglied?

          • @Materialist

            Ich bin zuallererst Individualist mit extrem anarchischer Grundhaltung.
            Das habe ich schriftlich im zehnte Klasse Zeugniss. Warum auch nicht, Gundermann war schließlich auch Kommunist und Anarchist in Personalunion. Ich würd es dauerhaft nicht einmal in einem Kegelclub aushalten. Ich denk mal dies beantwortet die Frage nach der Parteimitgliedschaft.

            Ich habe im Übrigen nicht die Merkel verteidigt, sondern ganz einfach nur die Wahrheit.

  5. Hurra.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rekordeinnahmen-und-steuererhoehung-in-deutschland-geht-das-gleichzeitig-a2615627.html

    Im übrigen handelt es sich bei der Meldung lediglich um „Vorschläge” im Finanzministerium. Aber man kennt das Spiel: wenn die Empörung zu groß wird, kann man in aller Ruhe zurückrudern. Bleibt die Empörung klein: Feuer frei!

    Die Leser werden es wissen: Nach Juncker-Devise von Merkels Gnaden eingesetzt.

    • @Force

      Und freilich lügt epochtimes genauso wie deren Publikum. Wie der Herr so`s Gescherr, sagt der Volksmund.

      Nicht die Steuern sollen pauschal erhöht werden, sondern große Vermögen sollen steuerlich stärker belastet werden, d.h. mehr 90% der Bevölkerung kann dies am Podex vorbei gehen. Dass die Pfeffersäcke zahlen sollen, war schon lange überfällig. Wer es fertig bringt weiter als bis 3 zu zählen, dem kann dies nicht wirklich überraschen. Nazis als Reichenversteher sind freilich tief betroffen, die armen Reichen jetzt sollen die auch noch Steuern zahlen. Ist doch furchtbar, wer soll uns dann Arbeit geben ? Der Nazi der ist arbeitslos, was macht er ohne Arbeit bloß. Schwere Frage.

      • @Krösus

        Von Arbeiterkind zu Anarcho-Kommunist: Na dann zeigen Sie mich doch als Nazi an. Habe in meiner frühen politischen Zeit bei der „Alternative Liste“ als Beobachter an Meetings teilgenommen. Die waren deutlich linker als die damalig im Entstehen begriffenen Grünen. Es wurde vieles klar was diese ganzen Partei-SEKTEN angeht. Egal welche.

        Früher hätte ich Ihnen sicher mal eines für die Nazi-Lüge gegeben.Sie LÜGEN nämlich wirklich mit Vorsatz. Also zeigen Sie doch mal an.

        Ob Nazis Reichenversteher sind ist genau so fraglich wie ob es die Anarcho-Komis sind. Insgesamt ist dieser Kommentar von Ihnen als ziemlich naiv zu betrachten.

  6. Ja dann werden halt die Pfeffersäcke mit 14.000 €uronen Jahresgehalt als raich eingstuft , und schon is die Sache geritzt . Dann wern nämli 90 % mehr Steuern zahlen tuen .

    • @Mamba

      https://www.heise.de/tp/features/Spitzensteuersatz-fuer-Normalverdiener-3909881.html

      Ist es nicht so, daß Spitzensteuerzahler zur Elite gehören? Dann hat es Deutschland innerhalb von 30 Jahren geschafft, die Zahl der zur Elite gehörenden Menschen von knapp 500.000 auf nun ca. 3.700.000 zu erhöhen. Wir haben fast unbemerkt eine Wohlstandsexplosion in den letzten 30 Jahren erlebt. Die meisten Forumschreiber gehören sicherlich auch zur Elite – wenn gar gehören sie zu den Superreichen. Warum kauft ihr euch keine Yachten oder Luxusapartments in London stattdessen ein altes Relikt dunkler Vergangenheit???

  7. @Schachspieler – ja wenn´s noch a bisserle an den Stellschräubchen umherdrehen tun , dann gibt´s bald 70 Millionen reiche Eliten im bunten Land .

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • SilverSurfer: Ja genau, auf lange Sicht lohnt es sich immer das gleiche zu tun, was auch das reichtste 1% tut.
  • f.s.: Auf gehts zu neuen Hochs! Einsteigen u. festhalten! +2000 $ u. mehr werden kommen!
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog https://www.blick.ch/news/ausl and/abspaltung-kaliforniens...
  • Lupus: @renegade Soso. Du scheinst Dich ja mit dieser Denke gut auszukennen.
  • Wolfgang Schneider: Das größte von den 800 FEMA-Camps, errichtet übrigens alle unter dem Hobelpreisträger und mit...
  • Wolfgang Schneider: Schließlich verrichten die Bänker das Werk Gottes. Hat Lloyd Blankfein doch gesagt, oder. Moment...
  • Watchdog: @WS …und was die ehrbaren Banken anbetrifft: schließlich tun sie ja auch ein gutes Werk, z.B. waschen...
  • Watchdog: Das „riecht“ nach Aufstand: Der US-Staat Kalifornien macht den Anfang und legt Pläne vor, wie die...
  • kondor: @Bernstein Vielen Dank! Fantastischer Bericht von Hr.G. Hannich. Unbedingt sich die Zeit nehmen und bis...
  • SilverSurfer: Das sieht ja schon ganz prima aus. Die Produzenten und Verarbeiter haben endlich kräftig ihre Shorts...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren