Freitag,03.Dezember 2021
Anzeige

Deutscher Einzelhandel: Mai schwächer als erwartet

Die Einzelhandelsumsätze in Deutschland haben sich im vergangenen Mai schwächer entwickelt als von Analysten erwartet. Und nach den beiden Vormonaten mit steigenden Quoten waren die Zahlen zuletzt gegenüber Vorjahr wieder rückläufig. Denn für Mai 2021 weist das Statistische Bundesamt einen Rückgang von 2,4 Prozent aus. Hingegen wird im Vormonatsvergleich ein Plus von 4,2 Prozent gemeldet. Allerdings hatten die Erwartungen hier bei +5,0 Prozent gelegen. Unterdessen lag der jüngste Markit-Einkaufsmanager-Index für das verarbeitende Gewerbe mit 65,1 leicht über den Schätzungen. Mehr

Einzelhandel, Deutschland, Umsätze

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige