Dienstag,27.Juli 2021
Anzeige

Deutschlands größte Sparkasse führt Negativzinsen ein

Firmenkunden und institutionelle Anleger mit Guthaben bei der Hamburger Sparkasse (HASPA) müssen künftig Zinsen auf ihr Erspartes zahlen. Begründung: Die auf Dauer angelegte Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank mache es notwendig, für größere Guthaben ein „Verwahrentgelt“ zu nehmen, heißt es laut einer Firmensprecherin. Der Negativzins sei aber nicht auf ein bestimmtes Niveau festgesetzt, sondern werde individuell nach Geschäftsumfang bemessen. Hintergrund: Seit dem 10. März 2016 beträgt der Einlagenzins für Guthaben von Geschäftsbanken bei der Europäischen Zentralbank -0,4 Prozent. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

20 KOMMENTARE

    • Gewerbetreibende müssen im entsprechenden Umfang Guthaben haben, alleine für zwangsweise bargeldlose Staatsforderungen oder Gehälter. Private haben es leichter, weshalb es noch eine gewisse Hemmschwelle gibt.

  1. Anzeige
  2. Die anderen Sparkassen und Banken werden folgen, wenn nicht bereits voran gegangen.

    Für alle Goldbasher, wo sind sie denn?, ganz tolle Entwicklung Eurer Anlagen.

    (Allein) Die Ankündigung, dass in den nächsten Wochen die Steuern in den USA herab gesetzt werden könnten, fand die Börse ganz toll.

    Doch all das wird leider dazu führen, das sich die Negativzinsen auf den Konten noch erhöhen werden. Dazu die steigende (von Draghi und Konsorten) herbei gesehnte Inflation, die den Bürgern bei gleichen und niedrigeren Gehältern noch mehr enteignen sollen, für die Gewinne von Wenigen bereits Superreichen.

    • @ForceMajeure
      Die Steuersenkung geht nur mit Sozialreduktion und Subventionsabbau einher.
      Dazu weitere Schulden des Staates. Spielt auch keine Rolle mehr.
      Das hätte klappen können, hätte man es schon vor 30 Jahren gemacht.So bleibt nur Inflation und ein neuer Wettlauf um die billigste Währung.Einer nach dem anderen wird das Handtuch schmeissen. So wie man die Sovjetunion mit dem Rüstungswettlauf ruiniert hatte, wird man jetzt den Westen ruinieren oder hat es schon.

      • @Catpaw

        Für diesen Comment muss man einfach danken. Es ist immer wieder dieses, „man hätte es schon vor Jahren tun sollen“ welches wir als Entschuldigung für diesen Nicht-Weitblick, bei all den hervorragenden Experten und Berater drum herum hören müssen.

    • Die größte Sparkasse Deutschlands führt quasi Negativzinsen ein . Verwahr-Entgelt nennen´s des – de verwahren des so gut , dass ma´s nimma sehen tut :-) Dann wirklich lieber im Garten vergraben !!

    • Gewinne?
      Eher steigen die Preise von Sachwerten, weil die Kaufkraft der Währungen Schwindsucht hat.
      Wie kann sonst ein unbewohnbares Haus in guter Lage mehr „Wert“ sein als neu im Bestzustand vor 40 Jahren?

      • @Jens
        So was nennt man eine Blase. Die Immobilien sind in einer Blase.Man bezahlt jeden Preis weil Anlagenotstand herrscht. Wohin mit dem Angesparten, wenn die Banken günstige Zinsen bieten.Zinsaffen kann man dazu nur sagen.
        Warten, bis es wieder mal crasht, dann kamn man eine Immobilie günstig und zum fairen Preis erwerben. Das wäre ein Drittel des heutigen Preises.

  3. – gerade von 18uhr – 18.30uhr auf phoenix
    parteiübergreifende lobdudelei für
    „GENOSSE SCHULZ“ = ÜBERMENSCH!!!
    (elmar brok ist auch sein freund)

    – ZUM KOTZEN!

    – der einzige welcher ihm nicht mag,
    ist der berlusconi. (hätte nie gedacht ihm einmal zu vermissen)

    – ein video gibt es auch in diesen promotion thriller.
    – ist aber nicht das selbe, aber diese situation wurde dargestellt.

    Silvio Berlusconi gegen Martin Schulz ( SPD )
    Berlusconi vs Schulz kapo nazi English subtitles
    – ca.: 1min und 48sec.
    https://www.youtube.com/watch?v=jOQOSwgoQeE

    – genosse schulz hat das wort CAPO richtig übersetzt.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kapo_(KZ)

    – was bedeutet „SS scherge“ ?

    – ein kapo (polier/brigadeleiter/aufseher)
    der war ein verräter unter seinesgleichen.

    – der chef/aufseher unter linken.
    – der chef/aufseher unter den homosexuellen
    – der chef/aufseher unter den kriminellen
    und selbst gefangener.

    „Als Scherge wird im heutigen Sprachgebrauch oft ein „Henkersknecht“, Büttel, käuflicher Verräter oder generell eine Person, die einem Schurken dienstbar ist und seine Befehle ausführt, bezeichnet. Das veraltete Wort Häscher ist ein Synonym von Scherge“
    AUS:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Scherge

    ————————————————————————————–

    https://www.youtube.com/watch?v=21rYzOCCIVM

    • @alter schussel

      Mission Mattis – Der Pentagon-Chef gibt den Zuhörer

      Der frühere General ist Anhänger der Nato und warnt vor Russland, das er als eine der größten Bedrohungen für die USA bewertet.

      „Es ist klar, dass wir Probleme in der Welt ohne Russland nicht lösen werden – wie zum Beispiel die schwierige Situation in Syrien“, sagte die Ministerin. „Aber andererseits ist auch klar, dass wir erwarten, dass Russland internationales Recht und Grenzen souveräner Staaten respektiert.“ Aus dieser gemeinsame Haltung ergebe sich ein gemeinsames Vorgehen gegenüber Russland, „nämlich dass wir aus einer Position der Stärke heraus immer wieder die Hand ausstrecken, um mit Russland am Verhandlungstisch unsere gemeinsamen Probleme zu diskutieren und sie dann auch zu lösen“.

      Immer die gleiche Leier.

      Hoffentlich verhält es sich beim Trump wie in der Frage Israel:

      http://www.handelsblatt.com/politik/international/israel-trump-distanziert-sich-von-siedlungspolitik/19376762.html

      Dies ist „nicht gut für den Frieden“.

      • @Force

        was nun unser Vogelnest macht ist mir ein grosses Rätsel, es wird alles in einem riesigen Schuldenchaos enden wie schon vorhergesagt.
        – mit den Chins will er sich plötzlich nicht mehr anlegen
        – kritische Töne gegen Asrael hört hört
        – kein Widerspruch bei Gericht gegen Aufheben des Reisebanns

        sieht so aus als wäre unser Vogelnest in der Realpolitik angekommen. Nicht mehr lange und seine restlichen Vorhaben gehen über Bord (Mauer, Steuern runter), dann ist der zahnlose Tiger komplett und er hat sicher keine Lust mehr … beim Suchen der Schuldigen kann er sich Rat von Yellen holen, die haben ihre ohh so sichere und versprochene Zinserhöhung auch 10 mal „ungeplant“ verschieben müssen … eben alles absurdes Theater nichts weiter …

    • @Ahat
      glaub mir es mangelt unserer Systempresse nie an Zeilen gegen Gold, siehe etwa (http://www.rottmeyer.de/gold-veraechter-melden-sich-lautstark-zu-wort/). Zeigt für mich klar die Verzweiflung der zentralen Bankster, da die Schuldenparty längst ausser Kontrolle.

      Nun geht es nur noch darum sich zu retten, die Melkmasse noch bis zum Knall ruhig also dumm zu halten bzw. so mit Kleinkrieg zu beschäftigen dass keine Gegenwehr möglich ist. Die Umvolkung und Neubesiedlung wird täglich mit voller Staatshilfe vorangetrieben, auch Übergabe des Landes an die neuen Herren. Natürlich steht davon nichts in unserer Lügenpresse doch es fanden bereits Besetzungen von Gebäuden durch Schutzsuchende statt … sie nehmen sich sie fragen nicht erst höflich komisch …

      … derweil tönt die Ferkel-Partei über erste Erfolge im selbst geschaffenen Problem, eben voll Wahlkampf die reinste Lügenparty. Wir brauchen einen Stauffenberg der mit dem Ferkel und der ganzen Saubande Schluss macht, und zwar endgültig ! Danach Bürgermiliz statt bunter Wehr, Polizei hat eh Neudeutschen Täterschutz als Hauptaufgabe …

  4. Anzeige
  5. Wie sie ihr Geld anlegen WOLLEN !!!
    Das heißt noch lange nicht das sie es auch tun,
    fast alle möchten nach Sylvester aufhören zu rauchen, möchten abnehmen, den Partner nicht mehr betrügen und, und, und.
    Schaffen tun es aber die wenigsten………..

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige