Anzeige
|

Diese mexikanische Goldmünze ist ein Geheimtipp

Gold, Goldmünze, Libertad

Goldmünze Libertad: Das mexikanische Anlagegold gibt es auch im Rahmen eines streng limitierten Sammlersets (Foto: Kettner Edelmetalle)

Die Gold-Libertad ist ein Anlageobjekt in Reinkultur. Aber auch für Sammler kann die mexikanische Goldmünze interessant sein.

Die mexikanische Gold-Libertad ist als Geldanlage vielfach noch ein Geheimtipp, obwohl sie zu den ältesten modernen Anlagemünzen gehört. Währungen kommen und gehen, eine Unze Gold bleibt eine Unze Gold. Auch diesen Aspekt repräsentiert die Libertad. Denn wie der Krügerrand besitzt diese Goldmünze kein Währungsnominal. Nur die Gewichtseinheit ist als Größenordnung aufgeprägt. Dennoch gilt die Münze in Mexiko als offizielles Zahlungsmittel.

Ihr Erscheinungsbild blieb seit ihrer Einführung im Jahr 1982 unverändert. Das garantiert einen hohen Wiedererkennungswert. Mit einem Feingehalt von 999/1.000 erfüllt sie eine weitere wichtige Eigenschaft in der Kategorie Anlagegold. Ausgegeben werden die Stücke von der Banco de México. Wie viele andere klassische Anlagemünzen, wird die Libertad für den Sammlermarkt auch in höherer Prägequalität mit geringer Auflage produziert. Jürgen Kettner von Kettner Edelmetalle präsentiert ein 2018er-Set mit fünf Libertad-Münzen und einer Auflage von nur 500 Stück in einem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=86382

Eingetragen von am 14. Jul. 2019. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Investment-Tipps, News, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

9 Kommentare für “Diese mexikanische Goldmünze ist ein Geheimtipp”

  1. Wunderschön eine Augenweide aber nicht für jeden Geldbeutel geeignet ! :-(

  2. Anzeige
  3. Bitte genau auf die einleitenden Sätze hören! Es geht um die Mauer, die Trump zu Mexiko bauen will, „um die Mexikaner vor den Amerikanern zu schützen“.

    Bravo, Herr Kettner, da haben Sie alle Lacher auf Ihrer Seite!

    3250 Euro ist dann aber doch ein Liebhaberpreis für das Set.

    • @Bernd

      Jürgen Kettner hat Humor!
      Sieht man ihm nicht auf den ersten Blick an ;-).

  4. Wieder was gelernt. Ich glaubte bisher, OM ist der Nennwert, hier also 0 MXN (Mexikanische Peso). Aber was bedeutet nun die 0 oder das O?

  5. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren