Anzeige
|

Dubai: Gold kaufen per Express-Shopping

Gold Souk in Dubai

Gold kaufen im Vorbeigehen. In der arabischen Gold-Hochburg Dubai setzen die Händler neuerdings auf kleine Gold-Geschäfte für schnellen Warenumschlag.

Schnell mal im Shopping Center einige Goldmünzen, Goldbarren, Diamanten oder edlen Goldschmuck kaufen? Die Händler in Dubai richten sich derzeit auf einen schnelleren Warenumschlag in ihren Gold-Geschäften ein.

Die Juwelierskette BRR Jewellery hat damit begonnen und in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen neuen Trend gesetzt. In so genannten Express-Shops verkaufen Goldhändler in den großen Shopping-Centern neuerdings Gold verstärkt an Laufkundschaft. Bei den Shops handelt es sich um Miniatur-Ausgaben der bestehenden Filialgeschäfte. Sie verfügen über eine Verkaufsfläche von etwa 60 Quadratmetern und werden von nur drei Verkäufern betreut.

„Ein normaler Verkaufsraum benötigt sehr viel mehr Fläche und mehr als ein Dutzend Angestellte“, erklärt BRR-Geschäftsführer Ramesh Ramani gegenüber dem Nachrichtendienst Emirates 24/7. Auch in den Express-Shops biete man aber grundsätzlich eine Vielfalt von Gold-Produkten an: vom Armreif, über die Goldkette, bis hin zu Goldbarren und Goldmünzen. „Es ist ein neues Konzept im Bereich des Goldeinzelhandels, bei dem Kunden vorbeikommen und Gold schnell und bequem kaufen können“, so Ramani.

Auch Anbieter Sky Jewellery glaubt an das Konzept: “Diese Verkaufsstellen sind für Kunden gedacht, die es eilig haben. Dazu gehören auch Touristen. Es läuft sehr gut”, erklärt ein Sprecher des Unternehmens gegenüber der Presse. Den ersten Gold-Express-Shop hat das Unternehmen – genau wie BRR – im Dubai Gold Centre eröffnet. Dieser Einkaufspalast gehört zu den umsatzstärksten privaten Gold-Umschlagsplätzen in der arabischen Welt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=18759

Eingetragen von am 9. Feb. 2012. gespeichert unter Asien, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Handel, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Dubai: Gold kaufen per Express-Shopping”

  1. …und jeder, der im Flieger aus Dubai sitzt, wird hier garantiert bis auf seine Goldzähne zerlegt!

  2. Es lohnt sich für uns Deutsche nicht in Dubai physisch Gold zu kaufen! Bei 1gr oder 2,5gr kann man noch zuschlagen, da diese kleinen Einheiten in Dubai viel besser am POG liegen, als bei uns.

    Express Shoppen geht in Dubai auch jetzt schon. Wer ohne nerviges feilschen Gold und Platin kaufen will, geht im Gold Souk zu Lakhoo. Dieser Inder beliefert fast alle Goldschmiede und hat auch ein Bloomberg Terminal an der Wand hängen, um den exakten POG zu ermitteln. Und das auf nicht mal 30qm! Mehr braucht es nicht! Vorrätig sind gekapselte Valcambi Barren, Brittanias, Kängurus und verschiedene einfache Goldketten. Er ist auch der billigste Händler den ich kenne, der physisches Platin verkauft. Nur 6 Dirham (ca. 1 Euro) über Spot wird hier ein gekapselter 1oz Barren (Mindestgröße) verkauft. Natürlich ohne MwSt, die in den UAE nicht existiert.

    Letztes Jahr hatte ich zum 1.mal einen Goldautomaten im Atlantis The Palm gesehen. Alle Preise sehr moderat. Ein bisschen Aufschlag zu Lakhoo, aber nicht viel. Vorteil: Bezahlung per Kreditkarte möglich.

    Im Flughafen Terminal 3 in Dubai (nur Emirates Flüge) gibt es einen Juwelier, der auch Goldmünzen und Barren in allen erdenklichen Größen verkauft. Als das Terminal eröffnete, waren die Preise noch sehr moderat. Aber jetzt ist dieser Laden zu teuer geworden. Selbst Käufe in kleinsten Stückelungen, um den Spread zu drücken, machen keinen Sinn mehr.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: Das der ein oder andere aus der ehemaligen DDR, den Wirtschaftserfolg nicht mitkriegt wundert gar...
  • 0177translator: @Hoffender https://www.youtube.com/watch? v=Ox2zcKoZViI Also ich habe einen roten Schwan gesehen....
  • 0177translator: @Krösus https://schluesselkindblog.com /2018/04/23/lateinamerika-prob leme-mit-illegalen-fluechtl...
  • Hoffender: Nicht nur Terminhändler in Wartestellung: Die schwarze Schwan mit Küken 2018 wurde heute gesichtet:...
  • Watchdog: IRAN: umgeht ab heute offiziell den US-Dollar und schaltet auf Euro um. https://www.zerohedge.com/n...
  • Krösus: @Translator Was die Weidel da von sich gibt, ist der übliche Propagandablödsinn. Fakt ist, es waren toitsche...
  • Falco: Überraschung: Forscher sprechen dem ShitCoin einen eigentlichen Wert von 20 US-Dollar zu. Echt? Bin kein...
  • materialist: @Thanatos Die Krönung ist ja, dass Madame M.auch nur deshalb als BK kandidiert hat weil sie diesem Land...
  • Thanatos: Sorry, mir ging es um das Bild. Noch ein Versuch (sonst lasse ich es besser heute Abend):...
  • Thanatos: @materialist Wir.Dienen.Deutschland. Oder? https://goo.gl/images/SDs7iN

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren