Anzeige
|

Seltener Einblick ins zweitgrößte Gold-Lager der USA

Gold, Goldreserven

Offizielle Aufteilung der Goldreserven der USA auf die verschiedenen Lagerstätten.

Auf der Militärbasis West Point (New York) prägt die U.S. Mint nicht nur Gold- und Silbermünzen, dort lagern laut Betreiber auch erhebliche Teile der US-Goldreserven. Einem TV-Team gewährte man Einblick.

Der TV-Sender FOX5 erhielt eine Drehgenehmigung für die U.S. Mint in West Point (New York). In einem Video sind Abschnitte der streng bewachten staatlichen Einrichtung zu sehen. West Point ist eine U.S.-Militärbasis, anderthalb Autostunden von New York entfernt. Dort werden nicht nur Gold- und Silbermünzen der USA hergestellt. Laut den Angaben der Betreiber lagern dort große Teile der amerikanischen Goldreserven. Immerhin 54 Millionen Unzen oder rund 22 Prozent des Währungsgoldes soll an diesem Ort deponiert sein. 147,3 Millionen Unzen sind offiziell in Fort Knox eingelagert, 43,8 Millionen in einer Tresoranlage in Denver.

Früher bewahrten die USA in West Point auch ihren umfangreichen Silberschatz auf. Er wurde ab den 1960er-Jahren nach und nach veräußert. Laut US-Autor Larry Allan („The Global Economic System since 1945“, 2005), um den damals stark steigenden Silberpreis in Schach zu halten und die private Silbernachfrage zu bedienen. 1959 sollen die USA auf dem Höhepunkt 2,1 Milliarden Unzen (65.310 Tonnen) Silber gehortet haben. Der Silberpreis stieg nach Aufgabe des Goldstandards parallel zum Goldkurs sehr stark an. Die Silberunze kostete 1971 noch 1,55 US-Dollar. Der Kurs kletterte bis Januar 1980 auf fast 50 US-Dollar.

In dem Video unten wird auch die Prägung einer Gedenkmünze zum Gedenken an die Apollo-11-Mondlandung im Jahr 1969 gezeigt. Es handelt sich um eine konvex geformte Goldmünze („curved“), wie sie derzeit von einigen Prägeanstalten für Sammler herausgegeben wird.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=83539

Eingetragen von am 17. Apr. 2019. gespeichert unter Gold, News, USA, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

12 Kommentare für “Seltener Einblick ins zweitgrößte Gold-Lager der USA”

  1. Ein Fake Video. Niemand bewacht etwas, was weniger als Dreck wert ist.

  2. Beim Kartenspiel, der Colt sitzt locker, wurde dennoch geblufft. Die Ami, die haben jede Menge Gold, auch in Fort Knox. Und da passen die drauf auf, wie die Schießhunde. Auf die 3400 t auch, weil die ja eventuell den Sowjets in die Hände fallen könnten. So passen die auch auf das Ukrainische auf. Aber schön, daß die uns zu unserer heutigen Demokratie verholfen haben. Das hat ja auch Kosten verursacht.
    Wo sind eigentlich die vom Exportweltmeister von 1971 an erwirtschafteten Dollar(-überschüsse) geblieben?
    Fragt MM
    PS.: Ich weiß, dumme Frage!

  3. Frage: Ich komme mit den Angaben auf 7622,61 Tonnen Gold. Wo sind die anderen 511 Tonnen abgeblieben zu den offiziellen 8133,5 Tonnen??? https://www.goldreporter.de/offizielle-reserven-auch-katar-kauft-nun-gold/gold/83239/

    • @kritischerkopf^2

      Manche Auguren behaupten, es gäbe gar kein Gold auf Hawaii
      https://www.youtube.com/watch?v=BI7uc7Pobxg
      andere dagegen sagen, das sagenhafte Staatsgold der USA sei nur ein Gleichnis, eine Sage aus längsvergangenen Zeiten
      https://www.der-postillon.com/2012/10/im-ausland-gelagertes-gold-nur-metapher.html
      James „Jim“ Rickards („Dark Times Are Ahead Of Us!“) geht dagegen vom vollständigen Vorhandensein des Goldes aus.

      Grübel nicht, nehme es einfach als eines der letzten Mysterien unserer Zeit.

      • Wolfgang Schneider

        @Thanatos
        Ich mochte den Paul Kuhn gut leiden.
        https://www.youtube.com/watch?v=aUJGm9Ha8zU

        Es gibt kein Gold in New York, es gibt kein Gold.
        Drum fahr ich nicht darauf ab, macht was ihr wollt.
        Das Gold ist weg aus New York, weil’s keiner braucht,
        weil es als Zahlungsmittel und als Geld nicht taugt.

        Meine Aktien hab ich schon lange,
        an der Börse der Wahnsinn jetzt tobt.
        keine Nadeln mehr an der Tanne,
        hat der, der Aktien nicht lobt.
        Ihr Verkauf, der wär längst schon gewesen,
        wenn die Jahresend-Rallye nicht wär,
        Warum steigen sie nicht,
        warum steigen sie nicht,
        ich bin gierig und will stets noch mehr.

        Es gibt kein Gold in New York, es gibt kein Gold.
        Drum fahr ich nicht darauf ab, macht was ihr wollt.
        Das Gold ist weg aus New York, weil’s keiner braucht,
        weil es als Zahlungsmittel und als Geld nicht taugt.

        Denn Gold bringt ja gar keine Zinsen,
        Bonds und Aktien bringen viel mehr,
        Und sein Preis geht stets in den Binsen,
        Mein Vermögen ich stetig vermehr‘.
        Die Goldbugs, die singen so Lieder,
        nach dem Bullen käm auch mal der Bär,
        daß die Blase bald platzt,
        daß der Euro abkratzt,
        doch das interessiert mich nicht sehr.

        Es gibt kein Gold in New York, es gibt kein Gold.
        Drum fahr ich nicht darauf ab, macht was ihr wollt.
        Das Gold ist weg aus New York, weil’s keiner braucht,
        weil es als Zahlungsmittel und als Geld nicht taugt.

      • @ Thanatos
        Können wir uns darauf einigen, dass ich glaube, die 511 Tonnen sind in meinem Keller? Ich sehe aber nicht nach, ob es wirklich so ist. Dann sind wir alle glücklich ;-)

  4. Die Anzahl der goldglänzenden Barren ist nur die halbe Miete die Homogenität der Baren ist entscheidend.(Haben die Chinesen gelernt….)

  5. Miracoli hat den Parmesan gestrichen ,und 7 g. Sauce . Das ist versteckte Inflation !

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @renegade Bin untröstlich, aber Ihr Sozialdarwinismus ist leider nur ein missverstandener Darwinismus,...
  • Krösus: @Toto Im Übrigen ist auch die Theorie vom Recht des Stärkeren, eine Theorie. Selbst sogenannte Naturgesetze...
  • Krösus: @Toto Ich sehe wieder einmal, dass Sie den von mir hier herein gestellten Text, – ich sage es einmal...
  • renegade: @krösus all die lieben Theoretiker. Was man alles machen könnte, hätte, Fahrradkette. Doch die Regie führt...
  • renegade: Wirecard ( Porno Bezahldienstleister) hebt die Dividende an. Um 2 Cent, in Worten zwei ! pro Aktie und...
  • Krösus: @Goldi Der Herr Wolff bleibt ebenso wie der Herr von Greyez lediglich an der Oberfläche hängen. Mit der...
  • renegade: @watchdog Die Manipulationen sind so offensichtlich, dass mich gestern sogar mein Bäcker darauf...
  • renegade: Dazu das Handelsblatt heute: Börsen in Partylaune, Höchststände überall, never ending. Haben die überhaupt...
  • Wolfgang Schneider: Hab mal gehört – nichts Genaues weiß ich nicht – der Präsident Rumäniens sei ein...
  • f.s.: denn was man hat – hat man!

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren