Samstag,17.April 2021
Anzeige

Erneut Schließfächer in Berliner Volksbank ausgeraubt

Am vergangenen Dienstag wurden in einer Filiale der Berliner Volksbank etwa einhundert Schließfächer aufgebrochen und ausgeraubt. Die Bande drang am Morgen mit Schusswaffen in das Bankgebäude ein, überwältigte die Mitarbeiter des Instituts und verschaffte sich mit deren Hilfe Zugang zu den Schließfächern (mehr). Schon im Jahr 2013 hatte sich ein spektakulärer Raubüberfall in einer Volksbank in Berlin ereignet. Seinerzeit gruben die Täter einen Tunnel in den Tresorraum. Wer eine Verlagerung seiner physischen Werte beabsichtigt, dem empfehlen wir unsere Ratgeber zum Thema „Sichere Lagerung“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

13 KOMMENTARE

  1. Man braucht doch eigentlich 2 Schlüssel zum öffnen. Andernfalls müssten sie diese Fächer ja mit viel Gewalt u. Aufwand aufgeflext haben… über 100 Stück ohne das die Polizei vorher eintrifft sehr unwahrscheinlich….

    • @f.s.
      Das Fach selbst ist leicht aufzuhebeln.Ich denke ein Hammer und ein kräftiger
      Schraubenzieher genügt.
      Nachdem die Banken kaum Bargeld vorhalten, konzentriert man sich jetzt auf die Schliessfächer.Ich frage mich, wann die Golddepots der Papiergoldbranche sind.

  2. Anzeige
  3. Da lobe ich mir meinen unauffälligen Goldregen-Baum mitten im Obstgarten, an dem zwei (immer) hungrige Dobermänner hin & wieder ein Hinterbeinchen heben, um das Bäumchen zu bewässern.

  4. Jahreskosten eines Bankschließfachs bei der Deutschen Bank: 476,-€
    (je nach Größe). Im Preis enthaltene Versicherungs­summe: ‚0‘ €

    Wer jedoch bei der ‚Sparda Bank West‘ ein Schließfach mietet (Jahresgebühr 180,-€) ist bis 128.000,-€ versichert.

    Wer in beiden Banken jeweils 5x 1kg-Goldbarren „verschließfacht“,, steht bei der [/] im Dauerregen, bei der Sparda …?

  5. Gold in einem Berliner Schließfach lagern ist grober Leichtsinn,noch dazu bei der statistisch immer weiter sinkenden Kriminalität in diesem Land.(Sir Winston lässt grüssen).

  6. Anzeige
  7. Hillbilly

    Silber hat eine eingebaute Diebstahlsicherung. Wenn man Dir Dein ganzes Silber geklaut hat, liegt es daran, dass du zu wenig besessen hast.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige