Anzeige
|

Externe Goldlagerung: Neue Themenreihe in Goldreporter EXKLUSIV

Gold im Schließfach oder in Sammelverwahrung? Nichts für misstrauische Goldanleger, in vielen Fällen aber eine gute Alternative zur häuslichen Lagerung. Goldreporter EXKLUSIV erklärt warum (Foto: Bernd Schuller / Pro Aurum).

Goldreporter EXKLUSIV widmet sich in den kommenden Wochen dem Thema der externen Goldlagerung. Das 3-Monats-Abonnement gibt es für kurze Zeit zum Sonderpreis.

Goldreporter veröffentlicht im Rahmen des wöchentlichen Premium-Dienstes Goldreporter EXKLUSIV eine neue Themenreihe. Es geht um die externe Edelmetall-Lagerung, also um Alternativen zur Lagerung im heimischen Tresor oder zum Vergraben auf dem eigenen Grundstück.

Es gibt sicher viele Goldanleger, die hier eine vorgefasste Meinung haben. Das heißt, sie würden ihr Gold und Silber niemals in die Obhut eines Dienstleisters geben. In den kommenden Wochen wollen wir unseren EXKLUSIV-Lesern verdeutlichen, dass es durchaus sinnvoll sein kann, zumindest Teile der eigenen Edelmetallbestände auszulagern. Einer der wichtigsten Gründe: Ihnen kann der Zugang zum heimischen Gold verwehrt sein.

Die Goldreporter-Redaktion wird diesen Themenbereich in den kommenden Ausgaben eingehend analysieren und Interessenten eine fundierte Entscheidungsgrundlage an die Hand geben. Dazu führen wir Interviews, vergleichen Anbieter und begutachten die Verhältnisse vor Ort. Es geht einmal mehr um Vertrauen und um mehr Sicherheit bei Ihrer Goldanlage.

Wenn Sie dabei sein möchten: Wir bieten das 3-Monats-Abo von Goldreporter-EXKLUSIV bis einschließlich kommenden Montag (17.07.17) zum Sonderpreis von nur 29,95 Euro an (25 % Preisnachlass). Nutzen Sie die Gelegenheit! Neuen Abonnenten senden wir die den ersten Teil, der bereits am gestrigen Freitag veröffentlicht wurde, gerne nachträglich zu.

Hier geht’s zum Angebot!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=66907

Eingetragen von am 15. Jul. 2017. gespeichert unter Gold, Intern, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

4 Kommentare für “Externe Goldlagerung: Neue Themenreihe in Goldreporter EXKLUSIV”

  1. QE 4 Countdown

    Deutschland muss eine Stadt bauen. Aus dem erdboden stampfen. Eine ideale Stadt der Zukunft. Mit einer Zukunftskultur im geographischen Zentrum Deutschlands. Dort soll ein Klima herrschen wie es die Sehnsüchte der deutschen mit Anspruch an eine neudeutsche Zivilisation haben. Auf die Zukunft gerichtet. Darauf physisch ausgerichtet Millionenstärke zu haben; also eine Stadt die „endlos“ wachsen kann. Vor allem eine Stadt IN DER BESTMÖGLICH G E L E B T werden kann. Ohne den alten Schlendrian überkommener Wertvorstellungen. Eine dynamische kulturstadt mit ALLEN erdenklichen Möglichkeiten. Nicht nur physischer Natur sondern auch ideeller Natur. Eine stadt des großen „ja’s“.

    Schließlich kann man soetwas schon rechtfertigen mit Wohnungsnot.

    Einen idealen Zeitpunkt dafür damit zu beginnen gibt es nicht. Folglich sollte man sehr zügig damit beginnen.

    Nur so kann Deutschland auch eine führungsrolle der NEUEN Menschlichkeit glaubhaft repräsentieren. Und ohne, dass Deutschland der echten künftigen Menschlichkeit ein Zuhause ist, werden die meisten Menschen überall einem neuen neuen führungsanspruch Deutschlands,niemals akzeptieren.

    Die Bedingungen für eine allgemeine Akzeptanz deutscher Leitung, muss einhergehen mit der Führerschaft in der WIRKLICHEN zukunftsweisenden Menschlichkeit.
    Nietzsche hat es schon ausgesprochen.

    Band 1 „die Unschuld des werdens“

    Deutschland muss so eine Stadt neu errichten.
    Es muss bald schon damit begonnen werden.
    Eine Stadt des großen ja’s die alle zukpnftsträchtigen Kräfte des gesamten deutschtums neu ausrichtet. Und die Vergangenheit, Vergangenheit sein lässt und deren gelbe und praktizierte Wertvorstellungen sich nur an der Zukunft orientieren.
    Große bejahende, auch selbstbejahende Menschlichkeit.

  2. 0177translator

    @QE 4 Countdown
    Es ist so einfach. Denkt an JFK. „Frag nicht, was dein Land für dich tun kann. Frag, was du für dein Land tun kannst.“ Wenn das zur Maxime wird, bin ich dabei.

    • QE 4 Countdown

      0177Übersetzer

      Das ist der richtige Weg und die kraftvolle Synergie. Dabei sein! Mitwirkung !
      Die Kraft und die Möglichkeit dazu hat Deutschland und die Deutschen dazu JETZT allemal!

      Es muss nur damit begonnen werden.

      Es steht alles bereit.

      Duejenigen, die eine solche Stadt bauen und gestalten können und wollen, sollen sich treffen, reden planen und umsetzen.

      Es ist eine große und gute Sache.

      Natürlich musste es im vorigen Kommentar nicht „gelbe“ sondern „GELEBTE“ heißen.

      Viel Freude.

      Es lohnt wahrlich sehr.

  3. Hier ein wirklich sehr interessantes Buch dazu. Den Rezessionen kann ich mich nur anschließen.

    Das Ende der Megamaschine. Die Geschichte einer scheiternde Zivilisation.

    https://www.amazon.de/Das-Ende-Megamaschine-scheiternden-Zivilisation/dp/385371384X

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @Falco Würdest Du Wetten darauf annehmen, wo eher Leute an zu viel Bescheidenheit sterben –...
  • Falco: @chrissie666 Du weißt schon, dass die EpochTimes die Hörzu für den ostdeutschen Liebhaber alternativer Fakten...
  • Fleischesser: Meine Bank wo ich seit über 30 Jahren Kunde bin schicken mir seit längerer Zeit fast schon monatlich...
  • Falco: @Master of the Universe Die Silber-BULLEN scharren aber schon mit den Hufen !! https://www.wallstreet-onli...
  • Neuling: EM sind und bleiben das einzige wahre und „ewige“ Geld. Wer das bis jetzt nicht erkannt, dem...
  • Wolfgang Schneider: @materialist https://www.youtube.com/watch? v=b-usO_IYKIc Und versichern muß jeder. Der Beitrag...
  • materialist: Wer spekulieren will der nimmt BTC,wer versichern will nimmt Gold.ich will versichern,Ende der Ansage.
  • f.s.: Ich sehe BTC mehr als reine Spekulation in der Hoffnung auf zukünfitg höhere Preise. Gold hingegen sehe ich als...
  • Grandmaster: Bitcoin kratzt an der 200% Jahresperformance (aktuell bei 195%). Gold immerhin mit knapp 11%...
  • Wolfgang Schneider: @Fleischesser Meinst Du deswegen? Muß jetzt in den Garten, die Siesta ist vorbei. Die...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren