Anzeige
|

Falschgold-Bande in Kalifornien unterwegs

SFG Gold Falsch

Bericht über die Betrügerbande in SF Gate. Das Bild zeigt allerdings nicht das erwähnte Falschgold.

Die Polizei in Brentwood, Kalifornien (USA) jagt eine Bande, die versucht, Personen im Umfeld von Einkaufszentren gefälschte Goldbarren anzudrehen.

Im US-Bundesstaat Kalifornien versucht eine Betrügerbande, gefälschte Goldbarren unter das Volk zu bringen. Laut Medienberichten sucht die Polizei nach drei Tatverdächtigen, die im Umfeld von großen Einkaufszentren Personen anspricht.

Die Gesuchten tischen den Menschen eine Story auf, die sie zum Kauf von gefälschten Goldbarren veranlassen soll. Man sei pleite und müsse das Gold dringend verkaufen. Sei auch verbaler Druck auf die Zielpersonen ausgeübt worden, heißt es. Polizei macht allerdings keine genauen Angaben über das Aussehen und Eigenschaften der falschen Goldbarren.

Im Juni hatte die australische Perth Mint vor gefälschten Känguru-Goldbarren gewarnt (Goldreporter berichtete). Seit 2013 gibt es ein verstärktes Aufkommen von Fälschungen klassischer Goldanlagemünzen aus China. Ein deutscher Edelmetallhändler berichtete gegenüber Goldreporter zuletzt von vermehrten Verkaufsversuchen gefälschter Goldbarren, die zuvor bei eBay gekauft worden sein sollen.

Tipp: Welche Form von Falschgold im Umlauf ist, wie man Falschgold erkennt und wie man eigene Bestände günstig prüft, erfahren Sie hier: Der Falschgold-Report

Generell kann man Goldinteressenten immer wieder nur raten, ausschließlich bei renommierten Edelmetallhändlern zu kaufen und Auktionsplattformen wie eBay diesbezüglich strikt zu meiden.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=54605

Eingetragen von am 26. Nov. 2015. gespeichert unter Gold, Goldbarren, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Falschgold-Bande in Kalifornien unterwegs”

  1. Dass sich Gauner die Mühe machen völlig wertloses EM wie Gold zu fälschen, zeigt Dummheit. Wartet doch bis der $ gegen Gold so stark ist, das Du Glück hast, wenn Du Greenbacks überhaupt gg. EM tauschen darfst!
    Satire Ende

  2. Anzeige
  3. an alle,

    bitte nur min.58 anschauen, euch wird es gefallen.

    – ansonsten bringt der prof nix neues.

    Prof. Dr. Hans-Jürgen Bocker – Edelmetallmesse 2015 – Chancen bei Silber

    https://www.youtube.com/watch?v=wNWEgNlW7os

  4. @alter Sack

    Wo bist Du immer?
    Du gehst mir ab!

  5. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren