Menu
Felix Zulauf sieht in Gold den besten Vermögensschutz
29. Oktober 2013 Hot-Links

Der international angesehene Finanzmanager Felix Zulauf spricht im Interview mit dem Edelmetallanbieter Pro Aurum über die „anlagepolitische Großwetterlage“. Seiner Meinung nach scheint die Sonne an den Aktienmärkten momentan noch ziemlich kräftig – insbesondere in Europa und in den USA. Gewitterwolken sieht der Experte vor allem in den Schwellenländern aufziehen. Dort bildeten sich Kreditblasen. Er persönlich verfolgt eine konservative Anlagestrategie. „Kapitalerhalt ist wichtiger als Rendite“, sagt Zulauf. Er investiert in Immobilien, Gold und Aktien, zudem hält er einen großen Anteil Liquidität. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Finanzielle Freiheit im Ruhestand: Altersvorsorge mit Gold

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

"2" Comments
  1. Ja klar Zulauf wieder der volle Checker. Im Nachhinein weiß ich auch alles.

  2. Komisch. Diesen Herrn kannte ich vorher nicht.

Kommentare deaktivert
Anzeige
*