Anzeige
|

Fürth: Unfallflucht mit sechs Kilo Gold

Gold, Kilo, Goldbarren

Kilobarren (Symbolfoto; Bild: Heraeus): Welche Form von Gold man bei dem Unfallflüchtigen gefunden hat, geht aus dem Polizeibericht nicht hervor.

Im mittelfränkischen Fürth hat eine junge Frau einen unfallflüchtigen Autofahrer gestellt. Die Polizei fand im Gepäck des Mannes sechs Kilo Gold.

Mit Gold auf der Flucht

Spektakuläre Polizeiaktion in Mittelfranken. In Fürth haben Beamte am Mittwoch bei einem unfallflüchtigen Autofahrer sechs Kilogramm Gold gefunden. Gestellt wurde der Mann laut Polizeibericht von einer 29-jährigen Frau, die den Wagen der Person verfolgt hatte, bis dieser in eine Hauswand krachte. Zuvor seien zwei beteiligte Männer in Streit geraten, die später gestellt Person sei dann in ein Auto mit französischem Kennzeichen gesprungen und habe beim Wegfahren einen Passanten touchiert.

Gold wohl Diebesgut

Erst später wurde der 29-jährigen wohl bewusst, welches Risiko sie bei der Verfolgung eingegangen ist. Die Polizei erklärte: „Die haben sich zur Abwicklung eines Geschäfts auf der Fürther Freiheit getroffen. Es lief nicht so, wie es hätte laufen sollen.“ Die Dame zu ihrer Hilfsaktion: „Hätte ich gewusst, dass ein Überfall stattgefunden hat, wäre ich niemals hinterhergefahren.“ Denn die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Gold um Diebesgut handelt und fahndet nach weiteren Tätern. Sechs Kilogramm Gold haben derzeit reinen Materialwert von rund 300.000 Euro.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=95132

Eingetragen von am 24. Jun. 2020. gespeichert unter Deutschland, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

27 Kommentare für “Fürth: Unfallflucht mit sechs Kilo Gold”

  1. Marlon Brando

    @GR

    In China ist ein Sack Reis umgefallen.

  2. Anzeige
  3. kann ich nicht bestätigen, mir ist nichts zu ohren gekommen

  4. Wäre interessant zu wissen, wie der rechtmäßige Besitzer sein Eigentum geltend machen kann, wenn das Gold anonym gekauft und in privater Verwahrung sich befand.

  5. Klapperschlange

    Klarer Fall von illegaler „Goldwäsche“.
    Der Goldhandel/Geldbesitz muß verboten werden.

  6. Vielleicht kann man ja mit Hilfe derartiger Nachrichten erstmal die Deklarationspflicht für Gold installieren…vor dem Goldverbot…

  7. Wolfgang Schneider

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4633584
    So ist es wohl gewesen. Der Verkäufer war an die Falschen geraten. Er darf jetzt mit einer außerordentlichen Steuerprüfung durch das Fürther Finanzamt rechnen.
    Deswegen nun an dieser Stelle mein Lied für jeden potentiellen Goldverkäufer.
    Gold’ner Krüger-Ohm
    https://www.youtube.com/watch?v=eu0rzgRV_Ks

    Gold’ner Krüger-Ohm, der im Schließfach liegt,
    heller glänzt als Chrom. Ob’s wohl Schön’res gibt?

    Hab davon recht viel, keiner ahnt etwas.
    Euro, Dollar und Pfund beißen bald ins Gras.

    Du, Genosse mein, der kein Bargeld hat.
    Ich laß dich nicht allein, Goldkauf findet statt.

    Wenn du Krügers hast, tritt damit hervor.
    Will nicht knausrig sein, hau dich nicht übers Ohr.

    Ist er auch ganz rot, weil ist noch Kupfer drin.
    Er behält seinen Wert, sagt der Professor Sinn.

    Sag mir nur so viel, Steuerlast macht dich platt.
    Treibst kein falsches Spiel, hast das Finanzamt satt.

    Und sag über mich nie ein böses Wort.
    Wenn Du mitteilsam bist, ist all der Goldschatz fort.

    Wenn ohn‘ Hinterlist, ehrlich du bist und fein.
    Und dazu noch diskret, dann will dein Freund ich sein.

  8. Sebastian der Erste

    Gold böhse! Gans böhse! Krimenelleböhse.KriminelleGold.Sokann man die Masse davon überzeugen das Em etwas dubioses ist. Bezahlt elektronisch,das ist legal.Vewirrercard zumBeispiel.War heute auf einer Beerdigung, was da für ein „Drit“ geschwafelt wurde,grausam.

    • @sebastian
      Genau, Gold haben nur Kriminelle.
      Geldwäsche und Terrorfinanzierung.
      Deshalb habe ich aus Prinzip schon kein Gold. Nicht mal Zahngold.
      Ich lebe goldfree und bargeldfrei und zahle nur mit der Card. Der Wirecard versteht sich.

      • Wolfgang Schneider

        @renegade
        http://www.stock-world.de/analysen/nc11492690-Gold_ist_ein_notwendiger_Hedge_und_keine_Spekulation.html
        Und bitte nicht die Schlimmsten von allen (wie mich) dabei vergessen!
        I’m a bullion holder
        https://www.youtube.com/watch?v=UrYxN4R8MK4

        Oh goldbugs, oh goldbugs, it’s for your sake alone.
        I have cancelled insurance, and I have bought a home.
        I’ve left my old broker to weep and to mourn.
        I am a bullion holder with gold at my home.

        The experts, TV hosts, and the bank consultants lied.
        Its many a ruined saver, for interest is denied.
        Its many a ruined saver left in the pits alone.
        I am a bullion holder with gold at my home.

        Here is a good old pack of Fed bonds, got rid of them in time.
        You can drink to your silver, and I will drink to mine.
        You can drink to your silver, and they’ll lament and moan.
        I am a bullion holder with gold at my home.

        I’ll build me a hideout on some green mountain high.
        Where I hide my gold coins, with crisis passing by.
        Where I can see brokers, and help them to mourn.
        I am a bullion holder with gold at my home.

        • Goldfrettchen

          @WS
          gerade streichle ich meine wunderschönen Krügerands
          die ich in den vielen schweren Jahren fand
          sie liegen in einer wunderbaren Kiste
          geschützt vor gierigen Blicken
          trink gerade ein Bier und einen leckeren Single Malt
          jetzt können sie kommen die apokalyptischen Reiter
          für mich und die Meinen gehts irgendwie weiter

          • Wolfgang Schneider

            @Goldfrettchen
            Danke für den Tip mit den Maple-Silberunzen bei Heubach.
            Dieses (neue) Lied ist für Dich. Sound the battle cry
            https://www.youtube.com/watch?v=gR6_QpGzS4I

            Sound the battle cry! See, the gold is nigh;
            Raise your stockpiles high for the hoard;
            Spend your FIAT on, stand firm every one;
            Rest your cause upon its holy word.
            /Refrain:/ Rouse then, goldbugs, rally round the silver,
            Ready, steady, pass the word along;
            Onward, forward, let no bankers pilfer!
            Gold is captain of the mighty throng.

            Strong to buy the gold, marching on we go,
            While its worth, we know, must prevail;
            Phils and maples bright, gleaming in the light,
            Lead us through the night, we ne’er can fail.
            /Refrain:/ Rouse then, goldbugs, rally round the silver,
            Ready, steady, pass the word along;
            Onward, forward, let no bankers pilfer!
            Gold is captain of the mighty throng.

            O thou bullion gold, hear us when we call,
            Help us one and all by thy grace;
            When the dollar’s done, and the vict’ry’s won,
            Shares and bonds are torn before thy face.
            /Refrain:/ Rouse then, goldbugs, rally round the silver,
            Ready, steady, pass the word along;
            Onward, forward, let no bankers pilfer!
            Gold is captain of the mighty throng.
            Gold is captain of the mighty throng.

            • @W. Schneider
              nochmal glueck gehabt, dass dir deine Katze nicht boese war. Immerhin hast du einen ganzen Jahresvorrat an Futter fuer sie verjuxt.
              Als ich 2011 zu teuer eingekauft habe, hat Meine sich ihre smaragdgruenen Augen gerieben und mir ordentlich, die Leviten gelesen.. Ob wir Menschen denn wirklich so bloed sind wie man sich unter Katzen so erzaehlt, sie wuerde sich vom Nachbarskater niemals überteuerte Maeuse andrehen lassen.
              Ausserdem kann man Silber nicht fressen, ich haette besser in Lebendmaeuse investiert, meinte sie fuchsteufelswild.
              Tja, meine Liebe hat wohl das Buch „Katzen wuerden Maeuse kaufen“ von Hans Ulrich Grimm gelesen. Sollte Tina auch, dann graust ihr bald vorm Dosenfutter.
              :)

              • Wolfgang Schneider

                @Löwin
                Für Dich und für Euch alle dies hier zur guten Nacht.
                Broker’s Lullaby (Frei nach Leonard Cohen)
                https://www.youtube.com/watch?v=LaSdNsAmqu0

                Sleep broker sleep,
                QE’s on the run.
                The bulls and the bears
                are talking in tongues.

                If your nerves are torn,
                I don’t wonder why.
                If your shares are long,
                Here’s my lullaby,
                Here’s my lullaby.

                Well, the Fed hates the Trump,
                And the Trump hates the Fed.
                Now they’ve fallen in love,
                And they’re talking in tongues.

                If your nerves are torn,
                I don’t wonder why.
                If your shares are long,
                Here’s my lullaby,
                Here’s my lullaby.

                Sleep broker sleep,
                There’s more QE to come.
                Trump and the Chinese,
                They’re talking in tongues.

                If your nerves are torn,
                I don’t wonder why.
                If your shares are long,
                Here’s my lullaby,
                Here’s my lullaby.

    • @Sebastian ganz weit vorne

      Dat krijje ich nit in de Kopp. Gold ? Wat dä Boor nit kennt, dat friss hä nit !

  9. wie schon geschrieben bald taucht in der Presse der Nazi Goldzug wieder auf baaah böses Gold pfui! Aber auch das Weltall meint es nicht gut mit uns denn hier rast ein Goldasteroid richtung Erde zu. Wo soll das noch hinführen mit dem bösen bösen Gold? so ein Drecksmetall aber auch!

    • Wolfgang Schneider

      @f.s.
      Die Gold-Verloreley
      https://www.youtube.com/watch?v=qsoH6QFKX_4

      Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, daß ich ein Goldbug bin.
      Ein Märchen aus uralten Zeiten, das kommt mir nicht aus dem Sinn.
      Das Bergwerk ist kühl und ist dunkel, und ruhig fließet der Main.
      Die Glasfront der EZB funkelt im Abendsonnenschein.

      Der schönste Goldzug der stehet dort unten wunderbar.
      Der Führer, der hat ihn versteckt dort. Er weiß allein, wie es war.
      Er lud auf die goldenen Barren und tat noch Silber hinzu.
      Das glauben heut alle die Narren und geben der Welt keine Ruh.

      Die Aktionäre und Zocker ergreift es mit wildem Weh.
      Man schaut nicht die Felsenriffe, man schaut nur zum Dax in die Höh‘.
      Man glaubte stets dummdreisten Lügen, verflucht sei der eigene Wahn.
      Das haben mit ihren Intrigen die Goldman-Sachsen getan.

  10. Wie Recht Ihr doch alle habt !
    Was für ein Dreckszeug. So gefährlich, dass es in den Tresoren der Zentralbanken weggesperrt werden muss !
    Der wirklich Ehrliche Riestert, kauft Euros und Dax-Aktien und legt den Rest in Italienischen Staatsanleihen an !
    Was Lagarde, Merkel und Altmaier machen muss doch richtig sein !
    Die sind doch so schlau dass wir sie gewählt haben, uns zu regieren.
    Dann braucht man auch nix verstecken, keinen Tresor kaufen und auch nix vergraben, das Lagarde-Merkel-Zeug ist ja 1000 % diebstahlsicher !

    • Wolfgang Schneider

      @MeisterEder
      Du wirst Doch nicht etwa vom Glauben unserer Väter abgefallen sein?!
      Gold of our fathers
      https://www.youtube.com/watch?v=j67bOnoL2Kk

      Gold of our fathers, whose almighty weight
      Leads forth in beauty, bullion bars are made.
      Of shining coins in splendor in our vaults,
      Our grateful songs we chant when we behold.

      We were misled by bankers in the past,
      In this freak land by them our lot is cast;
      Be gold our ruler, guardian, guide and stay,
      Silver and gold, they are our chosen way.

      Wall Street alarms, from deadly pestilence,
      Be Thy strong arm our ever sure defense;
      Bullion’s acceptance in our world increase,
      Thy bounteous value nourish us in peace.

      Refresh Thy holders on their toilsome way,
      Lead us from night to never-ending day;
      Fill all our lives with cash in crisis time,
      Gold in our vaults, our praise be ever Thine.

    • Wolfgang Schneider

      @MeisterEder
      https://de.sputniknews.com/kommentare/20200622327406581-usa-wertepapiere-verkauf/
      Ich frage mich nur, ob es vor oder nach der Wahl im November zum Kollaps kommt.

      • Der Wahltermin in November ist m.E. der Best Case, also wenn es bis dahin durchgemogelt und durchbetrogen werden kann.
        FAZ von heute: Kapitallücke der Europäischen Banken im Bereich von 800 Milliarden Euros.
        Finanzstabilitätsbericht des IWF: Schuldenstand der Industrie und der Privathaushalte in etlichen Industrie- und Schwellenländern bei schwerer Krise nicht tragbar.
        Jeder Tag länger bietet den Cleveren die Chance weiter vorzusorgen.
        Wir müssen aber jederzeit damit rechnen, das ein oder mehrere nette Black Swans das Spiel beenden.
        Mein Bild: der Bug der Titanic ist schon unter Wasser.
        Jetzt noch eine schöne grosse Welle…….
        Aber die Musik spielt noch und es gibt noch Scotch on the rocks.
        Nebenbei: es ist bestimmt auch nicht schlecht güldene trinkbare Reserven anzulegen (Lagavulin, Laphroig, Glenmorangie……..).

        Noch was aus dem Land mit dem besten Trump aller Zeiten:
        ein Freund hat im Herbst ein Haus in Florida verkauft. Käufer 75 Jahre alt. 20 % Eigenkapital, der Rest Bankkredite. Bestimmt schon verbrieft und verkauft.
        Glückauf !

        • Wolfgang Schneider

          @MeisterEder
          Mit dem Handwerker, dem ich einen Kredit gegeben habe, habe ich mich geeinigt, daß er ihn abarbeitet. Ich bezahle Rechnungen von ihm zur Hälfte. Hab ’nen feuchten Keller. Ein Teil der Umfassung außen ist schon aufgestemmt und weg; danach aufgraben – da muß ich dicker Sack feste mitmachen – trocknen lassen, Iso-Anstrich ran und alles wieder zu, dazu Pflastersteine am Ende. Danach innen im Keller Putz ab, trocknen lassen und neuen Spezial-Verputz ran, der die Feuchte aus den Wänden holt. Will sagen, vernünftige Beziehungen um sich aufzubauen, ist auch was wert. Da kann man sich beruhigt zurücklehnen.
          Leaning on the everlasting gold
          https://www.youtube.com/watch?v=SbCtc0obNTs

          What a fellowship, what a joy divine
          Leaning on the everlasting gold.
          What a blessedness what a peace of mind,
          Leaning when the system crash unfolds.
          (chorus)
          Leaning, leaning safe and secure from all we’re told.
          Leaning, leaning, leaning when the system crash unfolds.

          Oh how sweet to walk in our bullion’s way,
          Leaning on the everlasting gold.
          Oh how bright the path goes from day to day,
          Leaning when the shares are dead and cold.
          (chorus)
          Leaning, leaning safe and secure from all we’re told.
          Leaning, leaning, leaning when the system crash unfolds.

          What have I did dread, what have I to fear?
          Leaning on the everlasting gold.
          I have blessed peace with my hoard so near,
          Leaning on the everlasting gold.
          (chorus)
          Leaning, leaning safe and secure from all we’re told.
          Leaning, leaning, leaning when the system crash unfolds.

  11. Wolfgang Schneider

    https://www.moz.de/landkreise/oberhavel/oranienburg/oranienburg-artikel/dg/0/1/1810916/
    Also so viel Dämlichkeit hätte Mieze Tina mir nicht verziehen!
    Ich hätte mir wenigstens das Kennzeichen gemerkt oder aufgeschrieben.

  12. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Stillhalter: Das nenne ich mal Pech, wenn die Papiertigerverkäufer das Gold nicht beschaffen können. Eigentlich tritt...
  • Familienvater: Stimmt, Seuchen gab es schon immer. Diese verschwinden in der Regel auch wieder. Mit der...
  • Thanatos: @Translator Nun, dann können wir ja nur drauf hoffen, dass rechtsextreme Milizen nicht obsiegen, damit wir...
  • Wolfgang Schneider: @Löwin Du würdest Dich wundern, wie viele vernünftige Leute es unter denen gibt. Sie sind ein...
  • Löwenzahn: @WS Die Chinesen haben ihren Miezen angeblich schon eine Maske verpasst …. :D...
  • Wolfgang Schneider: @Falco Wenn Eure grüne Klimasekte sich endlich als Kirche eintragen würde – z.B. als...
  • MeisterEder: @ WS Wie immer ein klasse Text. Aber für Tenhagen zu viel der Ehre. Es gäbe für mich nur einen Grund vor...
  • MeisterEder: @ Centurio Welcome to the Peoples Republic of China , ahem, sorry.. Germany. Was wird der Unterschied...
  • MeisterEder: @renegade Alles hat 2 Seiten: wir benötigen jetzt ja auch die Dummköpfe, die Gold freudestrahlend in...
  • MeisterEder: @ Copa In grösster Bescheidenheit die Antwort: Wie Ihnen sicher nicht entgangen ist, herrscht in der...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren