Freitag,05.März 2021
Anzeige

Gold-Börse in Dubai verdoppelt Umsatz im September

Gold Souk in Dubai – Reales Gegenstück zur Goldbörse DGCX.

Im vergangenen September würden an der Dubai Gold and Commodities Exchange neue Rekordumsätze erzielt.

Der kurzfristige Einfluss des Papiergold-Handels auf den Goldpreis ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Auch im arabischen Raum wird das schnelle Geld mit dem Gold immer populärer.

Die Goldbörse Dubai Gold and Commodities Exchange (DGCX) verzeichnete im vergangenen September das höchste monatliche Handelsvolumen seit Bestehen.

Mit 971.675 Kontrakten (Vertragsabschlüssen) im Gesamtwert von 38,08 Milliarden US-Dollar lag der Umsatz 100 Prozent über Vorjahr. Das dritte Quartal endete sogar mit einem Plus von 143 Prozent.

An der DGCX werden Gold- und Silber-Futures sowie entsprechende Optionen gehandelt. Die Termingeschäfte an der Börse umfassen zudem ausgewählte Devisen, Öl, Stahl und Kupfer.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige