Anzeige
|

Gold gekauft: Ecuador stockt Reserven kräftig auf

Gold, Ecuador, Flagge

In Ecuador wird Gold gefördert. Die Zentralbank hat sich Teile davon als Währungsreserve angelegt.

Die Zentralbank Ecuadors hat den Kauf von 160.000 Unzen Gold bekanntgegeben. Die Goldreserven des Landes steigen damit um knapp 30 Prozent. 

Die Zentralbank von Ecuador hat am gestrigen Montag den Anstieg ihrer Goldreserven um 160.000 Unzen bekanntgegeben, wie Medien des Landes berichten. Das entspricht 4,98 Tonnen Gold. Bislang verfügte Ecuador offiziell über 16,9 Tonnen Währungsgold. Der jüngste Zukauf entspricht damit einer Zunahme der Goldbestände um 29,5 Prozent.

Veronica Artola, General Manager der Banco Central del Ecuador erklärte dazu: „Dieser Prozess markiert einen institutionellen und nationalen Meilenstein, da nicht nur die Währungsreserven des Landes erhöht wurden, sondern auch eine Neuzusammensetzung der Bilanz der Bank ermöglicht wird, was eine positive Botschaft an die internationale Gemeinschaft sendet und die Dollarisierung weiter verstärkt“.

Hintergrund: In Ecuador wurde die ehemalige Landeswährung Sucre zugunsten des US-Dollar vollständig aufgegeben. Seit dem Jahr 2000 ist die US-Währung offizielles Zahlungsmittel im Land. Ecuador verfügt über zahlreiche kleinere Goldminen. Fruta del Norte ist der Name der größten Goldlagerstätte des Landes. Sie wurde einst von dem kanadischen Bergbauunternehmen Kinross Gold ausgebeutet und gehört nun deren Landsleute bei Lundin Gold, die die Mine über die Tochter Aurelian Rescources Inc. betreiben.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=90844

Eingetragen von am 17. Dez. 2019. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Südamerika. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

8 Kommentare für “Gold gekauft: Ecuador stockt Reserven kräftig auf”

  1. Ist doch alles sehr merkwürdig. Boeing stellt die Produktion von der 737 ein. Es stehen 400 Flugzeuge auf Halde. Ein Flugzeug kostet um 100 Mio und kein Schwein interessiert es. Boeing Aktie fällt fast nicht.

    • algernon.blackwood

      …das habe ich mir auch gedacht, aktuell steigt die Aktie sogar. Chart-technisch würde man sagen, es ist nur die Gegenbewegung zum Abwärtstrend, passt aber natürlich absolut nicht zur Produktionseinstellung. Die Algorithmen von Blackrock, etc. laufen eben gewohnt weiter und ggf. muss das PPT etwas nachschießen, nur meine bescheidene Meinung…

    • @stillhalter
      Boeing gehört zu den grössten Rüstungskonzernen und wird staatlich subventioniert. Die kommen de facto alle nennenswerten militärischen Grossaufträge.Die 737 max ist eine Fehlkonstruktion und muss abgeschrieben werden.
      Irgendwann fliegt die als Drohne oder militärisches Transportflugzeug rum. Eher als Drohne. Da passen viele Hellfire Rakten drauf und einiges an Bömbchen, Chemtrails und ähnlich nettes Spielzeug.

  2. Anzeige
  3. Das mit Boing wird noch denke ich mal bis Mitte 2020 brauchen, bis die Flugzeuge wieder fliegen dürfen bzw. Bis die Upgrades an den Fliegern gemacht ist und ausgeliefert werden darf. Boing kann ganz beruhigt sein, selbst wenn sich Kunden unentschieden sollten und auf Airbus gehen, können die die nächsten 2-3 Jahre nicht liefern. Somit kommt Boing wieder zum Zug, halt ein bisschen verspätet.
    Deshalb haben die denke ich, keine Panik.

  4. @Stillhalter Eignentlich ist es schon ein Verbrechen an Menschen und Umwelt von dieser Fehlkonstruktion noch 400 Stück zu produzieren als wäre alles in Ordnung.

  5. Ist schon witzig, Finanzen.net und Anhänger liefern wieder mal komplett falsche und dreist gelogene Zahlen.
    Die lügen beispielsweise den DAX glatt um 200 Punkte hoch und jubeln von beherzten Anlegern in Weihnachtsstimmung.
    Bei denen knallen bald die Korken. Prost auf die Dividenden.

    • Wolfgang Schneider

      @renegade
      https://www.manager-magazin.de/immobilien/artikel/preisblase-immobilien-investitionen-2019-verdoppelt-a-1301749.html
      Ich frage mich, was passiert, wenn nach dem Platzen der Immo-Blase die auf Teufel komm raus auf Kredit gekauften Objekte auf einmal nur noch die Hälfte wert sind, die Banken kalte Füße kriegen und die Finanzierungs-Verträge kündigen und/oder vorzeitige Tilgung verlangen.
      Das wird ein Heulen und Zähneklappern geben, schrieb Martin Luther.

      • @renegade Typisch verblödeter Michel weil man ihm die um 2-3 % niedrigeren Kreditzinsen ständig vorgeigt baut er baut der Michel auf einem Grundstück mit verdoppelten Grundstückspreis mit um 50% verteuerten Baumaterial zu mindestens 50% erhöhten Bauleistungspreisen ein Haus in einer hässlichen Eigenheimsiedlung und glaubt daß sich die Welt später um diese Bude reissen wird.Das böse Erwachen kommt 10 oder 20 Jahre später.

  6. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Löwenzahn: @renegade Ich bin kein Erstkauefer, und deshalb auch nicht nervoes. Kann also warten. Derzeit hat man aber...
  • Klapperschlange: ok,- „nur“ 1,28 Millionen Neu-Anträge; also besser als erwartet …“. Grund genug, Gold &...
  • Klapperschlange: 14:30 Uhr: erneut 1,4 Millionen neue US-Erstanträge zur Arbeitslosigkeit erwartet… Doch für...
  • materialist: Merkel hat weder etwas mit Planwirtschaft zu tun noch hat sie einen Plan.Sie ist vollauf damit...
  • f.s.: Wenn man bedenkt wie hoch eine Amazon Aktie ist , wie hoch Immobilien sind, wie hoch der Bitcoinpreis ist etc...
  • Krösus: @papillon Der Markus hat nen Knall, der begreift überhaupt Nicht, was vor sich geht. Nicht Merkel und die...
  • dummkopf^2: @copa Doch, die Cent-Stücke braucht man unbedingt. Diese definieren die Untergrenze, so wie die...
  • Sebastian der Erste: Tauschen,Schnaps,Munition,Fr&# 8230;…,;) !!!!!! Bartern oder Hui Fen. Der @Falco schuldet...
  • Wolfgang Schneider: https://www.zerohedge.com/mark ets/bank-america-silver-could- hit-50-near-term Translator ist...
  • Papillon: anbei ein Interview mit MMNEWS mit Markus Krall https://www.youtube.com/watch? v=SffwD5srhqg

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren