Anzeige
|

Goldmarkt – Russland gibt jetzt richtig Gas!

Gold, Russland, Förderung

Russische Minen haben im ersten Quartal fast 50 Tonnen Gold gefördert – 25 Prozent mehr als vor einem Jahr (Foto: Goldreporter)

Russland hat seine Goldförderung im ersten Quartal um 25 Prozent gesteigert. Erst gestern hatte man erneut einen starken Anstieg der heimischen Goldreserven bekanntgegeben.  

Russland gibt in Sachen Gold ordentlich Gas. Wie bereits berichtet, hat das Land seine Goldreserven in diesem Jahr bereits um rund 71 Tonnen aufgestockt. Nun gab das russische Finanzministerium auch eine deutliche Steigerung der Goldproduktion bekannt, wie Reuters berichtet. Demnach hat das Land im ersten Quartal 2019 insgesamt 58,12 Tonnen Gold produziert. Das entsprach einer Steigerung gegenüber Vorjahr um 6,51 Tonnen oder 12 Prozent.

Der Anteil der Minenförderung an der Gesamtproduktion lag bei 49,95 Tonnen Gold, gegenüber 39,78 Tonnen im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Goldförderung wurde somit um 25 Prozent gesteigert.

Die russische Silberproduktion ist dagegen im Quartalsvergleich um 11 Prozent von 250,76 Tonnen auf 223,28 Tonnen zurückgegangen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=84666

Eingetragen von am 22. Mai. 2019. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Russland. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

17 Kommentare für “Goldmarkt – Russland gibt jetzt richtig Gas!”

  1. Somit ist Gold doch nicht so knapp wie immer behauptet wird. In jeder Stadt weltweit gibt es unzählige Schmuckgeschäfte, die ihren Plunder zu überteuerten Preisen verkaufen wollen. Immer mit den selben Verkaufsargumenten, das sei ja Gold und so wertvoll. Vielleicht entsteht der Wert des Golden doch nur aus dem Glauben daran.

    • @nordseewelle
      Alles besteht aus menschlichem Glauben, oder meinen Sie, eine Kuh auf der Weide erkennt den Wert einer Bershire Aktie an ?
      Ich sage Ihnen was, die würde die fressen, wenn man sie ihr vors Maul hielte.
      Gold ist nicht selten, Gold ist knapp.
      Seltene Erden sind vielleicht selten.

    • Gold als Schmuck oder Münzen gibts in Moskau zu hauf …Silber wiederum weniger …das muss man schon bemerken !.

  2. Gold wird erst dann wieder Public wenn es kracht ! Diese mini crashs waren nur der Anfang ! Viele Märkte wie immobilien u. Aktienmärkte sind über die Jahre enorm aufgepumpt worden. Hier droht ein massiver Einsturz und die Edelmetalle sind aktuell enorm unterbewertet vor allem Silber! Ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit und wir sehen eine massive Umverteilung von diesen Märkten in die Edelmetallmärkte.

    Nur Gedult ! Entweder es geht schlagartig oder schleichend. Aktuell würde ich sagen schleichend aber mit zunehmenden Tempo!

  3. @ f.s.

    Falsch,kennst du nicht den Spruch…“““Kämpfe oder stelle dich nie gegen Zentralbanken“““ ???
    Denn Munition haben die nach wie vor genug im Köcher !!!
    Und wettest Du trotzdem gegen Sie…dann hast du eindeutig zu wenig Geld,dafür
    Also Geduldig sein auch wenn es noch 10 Jahre dauert

  4. Während Rußland „Gas“ gibt,
    treten die Briten (in der Stahl-Industrie) auf die Bremse…

    Die Strafzölle auf Stahl und Eisen wirken!
    Donald sei Dank: er ist anscheinend in die „Bush-Falle“ …getrampelt?

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Was-US-Strafzoelle-bewirken-article20327996.html

    Der zweitgrößte Stahl-Hersteller in „Kleinbritannien“ („British Steel“) rutscht in die Insolvenz;
    25.000 Jobs sind in Gefahr.
    Steigende Eisen-Preise und die BREXIT-Unsicherheit werden als Ursache genannt.

    https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/british-steel-ist-insolvent-1028220865

    Dasselbe Schicksal wird sich in den USA wiederholen.

    • Wolfgang Schneider

      @Watchdog
      https://www.manager-magazin.de/digitales/it/huawei-google-wie-donald-trump-das-silicon-valley-demontiert-a-1268710.html
      Kaiser Donald der Unbedarfte hat einen Krieg losgetreten, bei dem es keine Gewinner gibt. Jetzt zerlegen die Amis sich selbst. Und uns Deutsche dabei mit.

      • @Wolfgang Schneider

        Die Pleitewelle bei US-Farmern, die ihre Soja-Produkte nicht mehr an China verkaufen können, steigt an, ebenso die Statistik von gemeldeten „Suizid-Fällen“.

        Trumps Äußerung, daß „nur“ China die Zeche im Handelskrieg zahlt, läßt erste Anzeichen von Demenz erkennen.

        Und wenn 1,4 Mrd. Chinesen den Aufruf befolgen, US-Produkte zu boykottieren, hat Trump das nächste dicke Problem an seinem „Vogelnest“ hängen: seine Wähler laufen ihm davon bzw. sterben dahin.

        • @Wolfgang Schneider

          Da fällt mir noch ein weiteres „Ass im Ärmel“ von Mr. Xi Jinping ein:

          wie reagieren die USA, wenn China seine „Seltenen Erden“ auf die Liste der Exportbeschränkungen setzt?

          https://www.contra-magazin.com/2019/05/seltene-erden-chinas-schlag-gegen-die-usa/

          • Familienvater

            @ Watchdog
            ich denke, dass ist nicht das einzige Ass im Ärmel. In unserer globalisierten Welt hängt doch alles voneinander ab.
            Wo fertigt Apple noch mal seine Smartphones? Wäre schon bitter, wenn man den Termin für das I-Phone 11 im Herbst verschieben müsste. Eine Produktionslinie für die Dinger ist so schnell nicht aufgebaut.

          • Wolfgang Schneider

            @Watchdog
            Komm, wir singen Donald dem Starken ein munteres Ständchen!
            Donaldinus Rex
            https://www.youtube.com/watch?v=wsHOrqswQ1c

            Donaldinus Rex, unser König und Herr,
            der trieb die Demokraten allesamt vor sich her.
            /Zweimal:/ Die Grenze gut bewacht und eine Mauer hochgezogen!
            Das Geld für ihren Bau kommt aus Mexiko geflogen.

            „Ihr verfluchten Kerls,“ sprach seine Majestät,
            Daß ein jeder im Kongreß seinen Mann mir steht!
            /Zweimal/ Sie gönnen mir Melania und die Stormy Daniels nicht,
            In der Hos‘ der kleine Donald tut auch nur seine Pflicht.

            Die Kanzlerin hat sich mit dem Putin alliiert,
            Der Deep State daheim gegen mich revoltiert.
            /Zweimal:/ Die Russen seind gefallen in Syrien ein.
            Auf, laßt uns zeigen, daß wir gute Mauerbauer seind.“

            „Mein General Wesley Clark steht als Feldmarschall bereit,
            Nicht mehr lange, dann komm ich nach Persien reingeschneit.
            /Zweimal:/ Potz, Mohren, Blitz und Kreuzelement,
            Wer den Trump und seine Schwachmaten noch nicht kennt!“

            Nun adieu, Melania, wisch ab das Gesicht!
            Eine jede Kugel, die trifft ja nicht!
            /Zweimal:/ Denn träfe keine Kugel apart ihren Mann,
            Woher kriegte die Melania ihre Witwenrente dann?

            Die Musketenkugel macht ein kleines Loch,
            Die Kanonenkugel macht ein viel größeres noch.
            /Zweimal:/ Die Kugeln sind alle von Eisen und Uran,
            Das Öl und Gas in Persien sind mir bald untertan.

            Unser Wolfram-Barren hat ein vortrefflich Kaliber,
            Unser Gold aus Fort Knox ist schon längst zum Feind herüber.
            /Zweimal:/ Die Briten, die haben verflucht schlechtes Geld.
            Wer weiß, ob der Mario Draghi besseres hält.

            Mit Versprechen bezahlt die Franzosen ihr König.
            Die Deutschen, die wünschen sich wieder Mark und Pfennig.
            /Zweimal:/ Potz, Mohren, Blitz und Kreuzsakrament,
            den Shutdown in der Heimat, den hab‘ ich glatt verpennt.

            Donaldinus, mein König, den der Lorbeerkranz ziert,
            Ach hättest du nur BAYER zu plündern permittiert.
            /Zweimal:/ Donaldinus Rex, mein König und Held,
            Wir schlügen Robert Mueller für dich aus der Welt.

  5. @WS Wirtschaftskrieg ist Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln,Sieger gibt es da kaum.Wenn einer das Zeug hat das Kartenhaus endgültig zum Einsturz zu bringen dann ist es Donald der Unbedarfte.Menschen die null Ahnung haben ,sehen auch niemals irgendwo Probleme,erlebt man im privaten auch öfters.

  6. @materialist stimme dir vollkommen zu, im privaten aber auch im beruflichen finden sich immer mehr mit null Ahnung ! Die Zukunft wird es weisen, ob diese Generation durch eine Krise steuern kann ! Bald werden wir es sehen . Das Schicksal des Investors ist, das man die meiste Zeit gegen den Strom schwimmen muss, bis ein Investment aufgeht . Also immer Gedud haben .

  7. Auch heute musste vor Börsenschluss der DAX mit Milliarden Steuergeldern gerettet werden. Wie lange soll das noch so weiter gehen ?
    Bis alles und jeder ruiniert ist ?
    Inzwischen geht die Tesla Talfahrt weiter ( hallo ukunda ).
    Die Finanzpresse fabuliert von Google Übernahme und hofft den Aktionären 240 Dollar zu versprechen.
    Inzwischen allerdings vermutet man schon einen Kurs von unter 10 Dollar.
    Dann übernimmt Google. Sicher nicht früher, warum auch ?

  8. Ein Trump Interview:
    Trump will keine High Tech Autos, wie Daimler oder Tesla.
    Er will einfache, primitive Autos, welcher jeder Volkschulabgänger zusammenschrauben kann.
    Und diese sollen dann weltweit exportiert werden. Als Deal.
    Für jeden Daimler muss Deutschland einen von diesen zulassen.
    Kann sein, dass wir demnächst gezwungen werden, mit solchen zu fahren.
    Daimler, Audi werden in Deutschland nicht mehr verkauft werden dürfen und auch nicht zugelassen, stattdessen nur noch Ford und GM.
    So der Plan.

    • Wenn ich im vorigen Jahr eine Unze kaufte und in diesem Jahr eine Unze und eine Viertel dazu, habe ich meine jährlichen Goldkäufe um 25% gesteigert.
      Fazit: Mit Prozentzahlen argumentieren ist kritisch.
      Denn 100% von Null ist immer noch Null.
      sagt der Vater, als sein Sohnemann seine Noten um 100% verbessert haben wollte.( Wegen des Taschengeldes).

    • @renegade In Analogie zu VW Volkswagen nennt man diese Wagen dann IW Idiotenwagen.

Leave a Reply to materialist

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • renegade: Immerhin scheint auch die FPÖ nach Straches Rücktritt ( Seine Frau Philippa typisch österreichisch zu ihm :...
  • renegade: @materialist So was ähnliches sagte auch mal Adenauer. Übrigens, es scheint mir, dass man sich jetzt...
  • Klapperschlange: Gestern mußte die Fed in Summe (und gleich 3x am Tag !) $129,369 Milliarden an Repo-Kredit-Kokain in...
  • Klapperschlange: „Dobrindt for Finanzminister: endlich ist bei Politikern die „WhatsApp-Message“ angekommen, daß das...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Weil wir grad beim Thema sind. Hab eben einen Brief gefertigt, den ich morgen...
  • Wolfgang Schneider: @Klapperschlange Dieses imbezile Hurenvolk ist noch geiler und williger als die Polen, sich für...
  • materialist: Eher wuerde ich einem hungrigen rumänischen Strassenkoeter 1 Pfund dampfenden Kochschinken zur...
  • renegade: Die Subventionierer sind wieder am Werk. Morgen ist Freitag. Nachmittags wieder Gelegenheit zum Aufstocken....
  • Klapperschlange: „Was erlauben Rumänien„? würde jetzt ein südländischer Star-Fußballtrainer echauffiert...
  • renegade: @klapperschlange Sich könnte man über einen Indexfond Gewinner generieren. Auf dem Papier zumindest, denn...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren