Anzeige
|

Goldhandel am Terminmarkt billiger: Margins erneut gesenkt

Gold und Silber (Foto: Spectral Design - Fotolia.com)

Gold- und Silber-Margins sinken um jeweils 9 bis 10 Prozent.

Die CME Group hat die Sicherheitsleistungen beim Handel mit Gold- und Silber-Futures mit dem heutigen Handelsbeginn erneut um bis zu 10 Prozent gesenkt.

Der Betreiber der der US-Warenterminbörse Comex, die CME Group, hat die Gold-Margins zum dritten Mal in diesem Jahr reduziert. Die beim Handel mit Gold-Futures zu hinterlegenden  Sicherheitsleistungen verringern sich mit dem Handelsbeginn am heutigen Montag noch einmal um jeweils 10 Prozent.

Für die Gruppe der Spekulanten gilt ab sofort: Bei Abschluss eines Gold-Kontraktes à 100 Unzen müssen Händler $ 5.940 auf ihrem Händlerkonto vorweisen (Initial Margin). Hält man die Position länger als einen Tag, so sind $ 5.400 zu hinterlegen (Maintenance Margin). Zuvor waren es $ 6.600 bzw. $ 6.000. Für Produzenten/Mitglieder sinken beide Margins von $ 6.000 auf $ 5.400.

Auch die Silber-Margins wurden gesenkt, um jeweils 9,1 Prozent auf nun $ 8.250 (Initial Margin) für den 5.000-Unzen-Kontrakt beziehungsweise $ 7.500 (Maintenance Margin). Produzenten/Mitglieder müssen in beiden Fällen nur noch $ 7.500 statt $ 9.000 hinterlegen.

Veränderungen bei den Handels-Margins werden in der Regel bei stark veränderten Kontraktwerten (stark gestiegener/gefallener Kurs des Basiswertes) oder erhöhter Volatilität vorgenommen, weil in den Augen der Börsenbetreiber dann auch das Risiko im Futures-Handel steigt.

Sinkt die Maintenance-Margin, so wird bei Händlern mit laufenden Positionen Liquidität frei, die theoretisch zu Abschluss neuer Kontrakte genutzt werden kann. Das „frei“ werdende Geld kann gleichermaßen für den Aufbau neuer Short- oder Long-Positionen verwendet werden.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=43552

Eingetragen von am 14. Jul. 2014. gespeichert unter Gold, Handel, Marktdaten, News, Silber, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren