Sonntag,05.Dezember 2021
Anzeige

Goldman Sachs trickst beim Eigenhandel

Im vergangenen Juli verkündete der Chef des US-Investment-Riesen Goldman Sachs vollmundig, sein Unternehmen habe den Handel auf eigene Rechnung eingestellt. Eigenhändler, die nach eigenem Ermessen einfach Risiken eingingen, würden nicht mehr beschäftigt, so Lloyd Blankfein. Nun stellt sich laut einem Zeitungsbericht heraus, dass eine geheime Sparte des Unternehmens weiterhin wie ein Hedgfonds mit Milliarden jongliert. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige