Anzeige
|

Gold – Größter Kurssprung seit Brexit-Votum und Trump-Sieg!

Am Montagvormittag sprang der Goldpreis um mehr als 2,8 Prozent an und die deutschen Aktienmärkte gaben noch stärker nach. Das Coronavirus breitet sich immer mehr aus, nun auch in Europa.

Gold, Goldpreis (Foto: Goldreporter)

Gold ist für immer mehr Anleger das Investment der Wahl in Zeiten zunehmender konjunktureller Unsicherheiten. Der Goldpreis kletterte am Vormittag um 2,8 Prozent auf 1.560 Euro pro Unze (Foto: Goldreporter).

Goldpreis plus 2,8 Prozent

Der Goldpreis setzt seinen dramatischen Kursanstieg fort. Am heutigen Vormittag um 10:30 Uhr kostete die Feinunze Gold am Spotmarkt 1.688 US-Dollar (+2,7 Prozent). Das entsprach 1.560 Euro (+2,8 Prozent). Damit zeichnet sich der siebte Tag in Folge ab, an denen der Goldpreis Gewinne verbucht. Und: Einen größeren (Intraday-)Kurssprung gab es zuletzt am 24. Juni 2016. Damals explodierte der Goldpreis nachdem die Briten im damaligen Referendum mehrheitlich für einen Ausstieg aus der Europäischen Union stimmten. Eine ähnliche Kursrally gab es im November 2016, als Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt wurde. An den Aktienmärkten erleben Investoren derzeit starke Verluste. Der DAX gab am Vormittag um 3,7 Prozent nach. Der Silberpreis folgte dagegen dem Goldpreis nach oben. Der Kurs für die Silberunze kletterte um 1,8 Prozent auf 18,80 US-Dollar (17,38 Euro; plus 2,1 Prozent).

Gold, Goldpreis, Euro

Goldpreis in Euro am 24. Februar 2020 um 10:40 Uhr. 2,8 Prozent Kursanstieg gegenüber Vortag und neue Rekordhochs bei Kursen von 1.560 Euro (Quelle: FOREX, GodmodeTrader)

Coronavirus belastet schwer

Auslöser für die starken Kursbewegungen war einmal mehr das Coronavirus. Aus China kamen erneut Meldungen eines sprunghaften Anstiegs der Todesfälle durch den COVID-19-Ereger. Und mittlerweile breitet sich die Epidemie auch in Europa aus. In Norditalien wurden mehrere Gemeinden von der Polizei abgeriegelt, nachdem in der Lombardei bis zum heutigen Morgen 165 Infizierte festgestellt wurden und mindestens zwei Todesfälle mit dem Virus in Verbindung gebracht wurden. Nun gibt es Vermutungen, dass die Inkubationszeit womöglich deutlich länger ist, als die bislang angenommenen 14 Tage. Auch in Südkorea und im Iran sind die Infektionszahlen stark angestiegen. Und mittlerweile kann es auch keine Zweifel geben, dass das Virus erheblichen negativen Einfluss auf die Weltwirtschaft haben wird.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=92453

Eingetragen von am 24. Feb. 2020. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

22 Kommentare für “Gold – Größter Kurssprung seit Brexit-Votum und Trump-Sieg!”

  1. Man sollte jetzt wirklich die letzten Vorbereitungen für einen Corona-Ausbruch und WIrtschaftseinbruch in Deutschland treffen. Unabhängig ob das Virus wirklich gefährlich ist. Wenn einmal Panik ausbricht und die Geschäfte leergekauft sind, dann will man nicht zu denen gehören, die so blöd waren immer dem Staat zu vertrauen.

    • @Oppa da schließe ich mich ganz deiner Meinung an,denn Politiker sind professionelle Lügner und vertuschen und verharmlosen solange es irgend möglich ist um die Masse weiter dumm zu halten. Und mal 100-200 Euro in Vorsorge zu investieren kann ja nicht die Welt sein.

      • Dabei braucht man nicht wirklich Wunder zu kaufen.

        Ich betreibe diese Vorsorge schon seit 2008. Jetzt erinnerte ich mich, dass ich noch 2 Säcke Reis habe, die im Jahre 2008 gekauft worden sind. Die Welt ging damals zwar nicht unter. Aber was passierte? Meine Anschaffungen von damals (Nahrung) haben sich danach verteuert. Die zwei Säcke haben ich aber vergessen. Echte Rarität! noch Fukushima frei. Zwar steht da was von MHD 2013… Und sie waren gut verschlossen im Dunkeln gehalten – der Reis schmeckt immer noch wunderbar. Grob gerechnet. Nur die zwei Säcke würden für mich und meine Frau vollkommen ausreichen um 3-4 Monate damit durchzustehen. Trotzdem habe ich noch mal für 90 Euro Reis nachgekauft 50 kg… Jetzt hole ich noch Getreide (Roggen, Weizen) , Mais usw. Fleischdosen natürlich auch dazu, Dosenwürstchen. Das kostet fast nichts. Man sollte sich vergegenwärtigen, dass die armen Chinesen in ihren Häusern bleiben sollen und ich glaube kaum dass die alle großartig Vorräte haben. Also entweder 40 Tage lang hungern und zwar alle kollektiv. Ohne rausgehen. Und hoffen, dass so der Virus abstirbt. Das muss man wissen: 5-6 Tage ohne Nahrung ist katatstrophal. Alles danach auch.

  2. Anzeige
  3. Mal davon abgesehen würde ich mir nebst guter Schutzmaske,mindestens eine FFP3 Maske zulegen.desweiteren ein Difusor womit man antivirale ätherische Öle in die Raumluft gibt.Und auf jeden Fall eine UVC Lampe.Am besten mit LEDs Ist die einzig sichere Methode Viren,Bakterien usw. wirklich abzutöten,und Gegenstände von Viren zu befreien

    • sehr preisgünstig und äußerst wirksam, Wasserstoffperoxid.
      Kann ich nur empfehlen, da haben Keime keine Chance.

      • Isopropanol (das ist wahrscheinlich das Zeug mit dem China ihre Strassen bespritzt und Chlordioxid. einfach lesen. Ausserdem ist das Zeug unverschämt billig. Wenn man schon den Coronavirus hat (diesen chinesischen)… da kann man das Zeug INHALIEREN, Trinken, darin baden. Ob es hilft weiss man nicht. Aber was draussen alle Keime abtötet dann tut es auch im Körper.

        Spiritus, (also 96% Alkohol, würde ich mir auch zu diesem Anlass holen. NEIN nicht um ihn zu trinken, sondern zum schnüffeln.) Isopropanol eigent lich dazu nicht, – es stinkt ansonsten ist das ganz normaler Alkohol). Man kann also sehr günstig schon was machen. Und ja Wasserperoxid ist auch TOP, allerdings ist Wasserperoxid nicht ewig haltbar.

  4. Und noch ein Corona-Kommentar.

    Gemäß dem Diktum Maos sollen auch hier „hundert Blumen blühen, hundert Schulen miteinander wetteifern“ (百花齊放,百家爭鳴 / 百花齐放,百家争鸣, Pinyin Bǎi huā qífàng, bǎi jiā zhēngmíng). Jede Meinung zählt. Der Goldreporter ist schließlich dem öffentlich-rechtlichen Bildungsauftrag verpflichtet.

    Die kurdische Journalistin Mariya Kargar
    https://perspektive-online.net/2020/02/welcher-virus-ist-toedlicher-corona-oder-kapitalismus/

    vs.

    Melinda Gates, Gattin von Bill.
    https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/verbesserungen-noetig-bill-gates-ehefrau-melinda-der-kapitalismus-ist-ein-gluecksfall-fuer-die-usa-7413395

  5. Wolfgang Schneider

    https://www.eike-klima-energie.eu/2020/02/10/die-nasa-gibt-zu-dass-der-klimawandel-natuerlich-ist-und-von-der-sonne-verursacht-wird/
    Lieber GR, was soll denn diese Anzeige mit dem langen Finger? Wenn hier einer stets obszön ist, dann bin ich das !!! Den Link zum Lesen.

  6. Ist der Virus nicht inzwischen im Goldkurs eingepreist? Gestern wurde in Hamburg gewählt. Rot-Grün. Und Zack geht der Goldpreis durch die Decke. Dann wird heute Vormittag nochmal dem Scholzes Interesse an der Kanzlerkandidatur nachgeschoben und wieder Zack, zündet der Goldpreis den After-Burner. Also für mich hat der Goldpreis aber auch gar nichts mit einem Virus-Virus zu tun. Nun geht es wieder runter. Aber so ist das mit der Nachhaltigkeit bei Rot-Grün-Schwäche. War doch klar.

    • Mit dem Virus hat Goldpreis ganz sicher nichts zu tun. Aber mit wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus (insofern sie halbe Welt lahm legen in jedem Fall.

      In China traue ich den schon zu dass sie es hinkriegen. (obwohl wer weiß das schon). Aber: lass mal die ganzen Ölstaaten befallen, mit ihrer tiefster Sorge um die Mitarbeiter…. da dauert es nicht mehr lange und das Öl muss mit Robotern gefördert werden. (gerade geht es ja los. Emirate, Bahrain, Katar, Irak).

  7. Anzeige

Leave a Reply to Oberdepp

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Notgroschen: @Goldreporter. Schreibt doch mal was über den aktuellen Platinpreis, der m.M.n. momentan viel zu niedrig...
  • Klapperschlange: Trumps neues Wahlgeschenk für unentschlossene Wähler: Jede 4-köpfige Familie in den USA erhält einen...
  • ukunda: @ renegade Herzliche Grüße aus Wien !!! Bin mir da nicht wirklich sooo sicher denke wir sehen bald die 2128.-...
  • Klapperschlange: @renegade Du kennst ja die Historie dieser Deckel: bisher ist noch jeder unter Volldampf dem...
  • Klapperschlange: @kondor Statt in physisches Gold zu investieren (das man am besten außerhalb des Bankensystems...
  • Wolfgang Schneider: @Goldfrettchen Und vor pathologischen Umverteilern müssen wir uns in acht nehmen. Die stets Neid...
  • dummkopf^2: @Fleischesser Wenn es wirklich so ist mit dem Verhältnis von „Boomern“ und...
  • Fleischesser: @ Goldfrettchen Ja da gebe ich dir Recht es gibt da so einige Härtefälle ! Die findest du bei den...
  • dummkopf^2: @MeisterEder Manche müssen leider verkaufen. Aber dann hat der Wertspeicher wahrscheinlich seinen Zweck...
  • Krösus: @Meister Eder Gold kann nur für den keine Systemfrage sein, der das System nicht versteht. Was das Volk...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren