Anzeige
|

Goldverarbeitung: Argor-Heraeus jetzt vollständig in deutscher Hand

Heraus wird eigenen Angaben zufolge zum weltweit größte Anbieter von Edelmetalldienstleistungen (Foto: Michelle Weinel, Argor-Heraeus)

Der unter Goldanlegern bekannte Hersteller Argor-Heraeus ist nun in vollständigem Besitz des Hanauer Familienunternehmens Heraeus. Die ehemaligen Miteigentümer haben ihre Anteile abgegeben.

Die Heraeus Holding GmbH hat die 100-prozentige Übernahme des Edelmetallverarbeiters Argor-Heraeus durch die Global Business Unit Heraeus Precious Metals (HPM) bekanntgegeben.

Zuletzt besaß der Technologiekonzern aus Hanau bereits rund ein Drittel der Anteile an dem bekannten Goldbarren-Hersteller. Schon seit 1986 war man an der in der Schweiz ansässigen Argor beteiligt. Die ehemaligen Miteigentümer Commerzbank, Münze Österreich sowie das Argor Management haben nun jeweils ihre Beteiligung an Heraeus abgetreten. Damit wird Heraeus eigenen Angaben zufolge zum „weltweit größte Anbieter von Edelmetalldienstleistungen“.

„Mit der vollständigen Übernahme der Anteile ist Heraeus nun in der Lage, in vollem Umfang von Argors Kompetenzen und Kapazitäten bei Gold und Silber zu profitieren. Argor ergänzt das bestehende Edelmetallgeschäft von Heraeus, das im Wesentlichen auf die Platingruppenmetalle ausgerichtet ist, in idealer Weise. Heraeus baut mit dieser Übernahme seine Edelmetallgeschäfte zum größten Edelmetalldienstleister der Welt aus“, erklärt Heraeus-CEO Jan Rinnert.

Hintergrund: In den vergangenen Jahren gab es zahlreiche Veränderungen in den Besitzverhältnissen namhafter Goldraffinerien. Mit Argor-Heraeus (Argor) wandert nun ein Edelmetallverarbeiter vollständig in deutsche Hand. 2016 hatte der japanische Edelmetallspezialist Tanaka den Schweizer Goldaufbereiter Metalor Technologies International SA übernommen (Goldreporter berichtete). 2015 ging der Schweizer Goldveredler Valcambi für 400 Millionen US-Dollar an den indischen Schmuckproduzent Rajesh Exports Ltd.

Heraus erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz ohne Edelmetalle von 1,9 Milliarden Euro und einen Gesamtumsatz von 12,9 Milliarden Euro. Man beschäftigt weltweit rund 12.500 Mitarbeiter in mehr als 100 Standorten und in 38 Ländern. Heraeus ist inhabergeführtes Familienunternehmen, dass 1851 aus einem Apothekenbetrieb hervorgegangen ist.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Sicherheit zu Hause: Effektiver Einbruchschutz

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=65080

Eingetragen von am 3. Apr. 2017. gespeichert unter Deutschland, Gold, Marktdaten, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

41 Kommentare für “Goldverarbeitung: Argor-Heraeus jetzt vollständig in deutscher Hand”

  1. Klapperschlange

    ?!?

    Wenn ‚Geiz geil ist‘ und die Krügerrand-Gold-Unze „nur“ €920,- kostet,
    seriöse Goldhändler aber mindestens €1196,- verlangen, dann ist etwas oberfaul, oder?

    http://wertmetalle-kaufen.de

    • Maple Leaf und Philharmoniker zu je € 1030.– sind auch nicht zu verachten, muss sofort bestellen!

    • @Klapperschlange
      Richtig, da ist was faul.
      Diese Münzen möchte ich im Shop vorher besichtigen und prüfen.
      Aber man kann sich den Weg höchstwahrscheinlich sparen.
      Krügerrand und Maples werden gerne gefälscht.

      • Klapperschlange

        @Catpaw

        Das ist eindeutig ein „Fake Shop“: ich habe eben mal 351 Goldmünzen Panda Bär in den Warenkorb gelegt und bin ganz stolz zur Kasse geschritten, wohl wissend, daß ich €361.530,- bereithalten soll:
        „Kostenloser Versand“ inklusive.

        Also, liebe Gemeinde: „Warnung vor Betrügern !“

    • Der Krügerand zum Einheitspreis plus Mehrwertsteuer,wurde der Wertmetalle-kaufen de shop zufällig am ersten Tag des laufenden Monates eröffnet ?

    • Sucht man mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE812944982 findet man gleich mehrer Fake-Shops, die diese Nummer verwenden

  2. Ein 1992er oder 1997er Krügerand für 920 !!! Euro kann nicht echt sein.Die gibt es echt nicht unter 2000!

  3. Der DAX gerät ins minus. Es fehlen die Impulse. Draghis Impulse mit der Notenpresse.Quartalszahlen reichen nicht. Offenbar hat auch schon die letzte Omi gemerkt, dass die gefälscht sind.

  4. schönes Ding!!!!!
    http://www.finanzen.ch/rohstoffe/realtimekurs/silberpreis

    jetzt noch Au über ~ 1254,67 dann kanns die woche interessant werden.

    • @cadafi
      Das Bankenkartell steuert schon gegen.Müssen Gold nach Asien abgeben.
      Und teuer eingekaufte Shorts glattstellen, heisst verscherbeln.Mit Verlust natürlich. Gönne ich denen.

  5. bekomme auf einmal andere Preise angezeigt. mist finanzen.net/at/ch
    doch kein sprung auf 18.77 USD im Silber? Was ist hier schon wieder los

  6. Frage: wie rechtfertigen die grünen den co2 Ausstoß von Vulkanen?
    Wollen die etwa Vulkane verbieten?
    Der natürliche Kreislauf kann auf co2 gar nicht verzichten.
    Aber wir können auf die grünen bleichgesichter und sonnenhasser (sonst wären sie nicht so bleich) verzichten.

    • Lieber ein Ort im Grünen, als einen Grünen im Ort! ;-)

      • Prophet

        Hahaha :)

        Die grünen haben nicht verstanden, dass ALLE Pflanzen viel co2 BRAUCHEN, um zu gedeihen.
        Und keine chemtrail-giftwolken die regelmäßig mit dem zeug abregnen.

        Warum thematisieren die grünen nicht chemtrails? Warum nicht?!

      • @Prophet
        So toll ist das grüne auch nicht.
        Hier gibt es verwirrte, traumatisierte Leute mit Machete.
        http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_80807518/vor-ihrem-freund-mann-mit-machete-vergewaltigt-camperin.html
        Aus Afrika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

        • @Catpaw

          Ach komm, der gute Mann ist eine Fachkraft, genauer gesagt ein Arzt, ein Gynäkologe, der nur seine Arbeit machen wollte

        • Force Majeure

          @Catpaw

          Das sind die Bahnhofklatscher, die ganz laut „Refugee welcomes“ rufen.

          http://opposition24.com/niederlande-paerchen-marokkaner-jagd/307042

          Sieht man sich die Homepage an, nur solche Meldungen.

          Die offene sanfte Gesellschaft und ihr Schutz:

          http://opposition24.com/schweden-drei-polizistinnen-asylbewerber/307106

          • @forcemajeure
            Ich sage Ihnen, in wenigen Jahren ist hier Schluss mit homo, gender und frauenrechten.Auch mit Alkohol und möglicherweise auch mit Drogen in der Öffentlichkeit.Die Frauen tragen wieder Kopftuch und die Männer wieder Bärte.
            Es ist in einer Gesellschaft immer so, dass die Mehrheit das Sagen hat.
            Und es werden immer mehr, sowohl bei den Geburtenzahlen als auch bei der Zuwanderung.
            Auch ein Grundgesetz kann jederzeit geändert und anders ausgelegt werden.

            • Force Majeure

              @Catpaw

              Die Aufhetzung der vielen Türken in unserer Gesellschaft ist ungeheuerlich, es müssten, ehrlich, drastische Maßnahmen ergriffen werden. Jetzt eher als bald. Denn die islamischen Türkei werden derzeit systematisch für den Djihad von Erdogan mobilisiert. 500.000 Syrer, die jetzt viel Zeit auf Kosten des Wohlfahrtstaates haben werden sich kulturell mit den Türken verbinden. Während dessen fahren die USA Panzer an den europäisch- russischen Grenzen für IHRE eigenen nationalen Interessen auf.

              http://opposition24.com/koepfen-und-vierteilen/307098

              • Force Majeure

                „Fuck the EU.“ Wahrlich, das ist es was Europa für die Amis ist. An keine Verträge fühlen sie sich gebunden. China ist ein verlässlicherer Partner als die. Die USA sind nur für sich selbst und am (immer) trotzdem am untergehen. Unsere dämlichen West-EU-Politiker.

                • Force Majeure

                  Die Amerikaner sind außenpolitisch einfach schon immer eine Niete gewesen. So sieht es ein Großteil der Welt, da brauchen sich die amerikanischen Bürger keine Illusion machen.

                  Sie sind die Kriegstreiber der Welt und die Nato, die 1990 ihre Berechtigung verloren hatte, wurde von einem Verteidigungsbündnis zu einem Angriffsbündnis (wieder und immer unter IHRER Führung) geführt. Die Europäer sind nicht nur fuck sondern simply nuts.

    • @Mai Crash :Die „Grünen“ werden demnächst Euro Normen für Vulkane einführen so und so viel Co2,Co und Schwefelwasserstoffe pro Stunde sind zulässig bei Überschreitung setzt es Geldstrafen oder Abschaltung.

  7. Veränderung = Knete $€
    egal was der Bürger besitzt, es muss was Anderes her! (in regelmässigen Abständen)
    egal was passiert, der Bürger bürgt schon für den Schlamassel.

  8. Ich habe da mal so blöde Frage. Was ist eigentlich von der so wichtigen Schuldenbremse in den USA geworden? Nichts hört man mehr darüber! Habe ich da was verpasst?

  9. Hab ich gerade in der Printausgabe des SPIEGELS gelesen: Die Hamburger Finanzbehörden gehen gegen private Anbieter von Schließfächern vor. Die Versprechungen von Firmen wie der Goldkontor Hamburg GmbH, keine Meldungen an das Finanzamt zu machen, seien irreführend.
    Maliziös wird auf die Anzeigepflicht gemäß des Erbschaftssteuergesetzes hingewiesen. So sei beim Tod des Kunden u.a. der Versicherungswert des Schließfachinhalts mitzuteilen.
    Die Hamburger haben zwischenzeitlich bundesweit die Finanzbehörden auf das „Problem“ hingewiesen.

    • Force Majeure

      @Thanatos

      Danke für die Info. Devise „Wir kommen schon an Ihr Geld und machen Sie zum obdachlosen Bedürftigen.“

    • @Thanatos
      Eben nur beim Tod des Kunden.Die Frage ust, wann erfährt der Anbieter vom Tod des Kunden?
      Ausserdem sollten Vertrauenspersonen oder zumindest eine Zugang haben, um sofort räumen zu können.
      Bankschliessfächer werden beim Tod des Inhabers sofort geschlossen und versiegelt.Das Fach wird auch bei Anmietung dem Finanzamt gemeldet, genauso wie das Konto. Finanzbehörden können auch abfragen. Bei privaten ist das noch nicht so.
      Allerdings gelten diese Anbieter, besonders wenn sie noch Goldhandel betreiben, als bankennahe (sic ! ). Denn Gold ist ja beim Finanzamt Geld.
      Man sieht, ein räuberischer Staat biegt sich sein Recht zurecht.Eben, wie er es gerade braucht.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Air: merke: an verschwörungstheorien muss man glauben wollen. an rechte erst recht. https://www.twilightline.co...
  • Krösus: @Renegade Nach über 30 Jahren Erfahrungen mit der Justiz in 2 deutschen Staaten, nach einem jahrelangen quasi...
  • Krösus: @Air Ich weiß nicht was dran ist an den Fema-Camps. Aber es wäre möglich und nicht wirklich überraschend....
  • Air: fema-camps was für ein mindfuck! regnete sich heute eine chemtrail-wolke über deinem grundstück ab? hahaha
  • SilverSurfer: Ja genau, auf lange Sicht lohnt es sich immer das gleiche zu tun, was auch das reichtste 1% tut.
  • f.s.: Auf gehts zu neuen Hochs! Einsteigen u. festhalten! +2000 $ u. mehr werden kommen!
  • Falco: @Lupus Die Sache ist doch ganz einfach: Deutsche dürfen Münzen stehlen – Ausländer nicht! Wenn Du...
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog https://www.blick.ch/news/ausl and/abspaltung-kaliforniens...
  • Lupus: @renegade Soso. Du scheinst Dich ja mit dieser Denke gut auszukennen.
  • Wolfgang Schneider: Das größte von den 800 FEMA-Camps, errichtet übrigens alle unter dem Hobelpreisträger und mit...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren