Anzeige
|

Griechenland-Rettung offiziell beendet

Am heutigen Montag endete das Rettungsprogramm für Griechenland. Das heißt, der griechische Staat muss sich ab sofort wieder am Kapitalmarkt finanzieren. Das Ende der Griechenland-Rettung ist jedoch nur ein formaler Akt. Da dem Land Zinsen und Tilgung über viele Jahrzehnte gestundet wurden, ist man in Athen weiterhin abhängig vom Gutdünken der Euroretter. Und die Diskussionen um einen möglichen Schuldenschnitt dauern weiter an. Denn nach wie vor ist die griechische Wirtschaft schwach und die Arbeitslosenquote lag zuletzt bei anhalten hohen 19,5 Prozent. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Sicherheit zu Hause: Effektiver Einbruchschutz

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=77085

Eingetragen von am 20. Aug. 2018. gespeichert unter Euro, Europa, Hot-Links, Politik. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

13 Kommentare für “Griechenland-Rettung offiziell beendet”

  1. Die vermeintliche Griechenland-Rettung war vielmehr eine Bankenrettung und hat das Land verwüstet. Selbst nach offiziellen EU-Daten befinden sich knapp ein Viertel der griechischen Bevölkerung in einer “schweren materiellen Notlage”. Die Armutsquote hat sich seit 2008 verdoppelt (Daten von 2017):

    https://de.reuters.com/article/griechenland-armut-idDEKBN1611I0

    Um die Refinanzierungsfähigkeit – also die Bedienung der Kapitalmarktkredite – zu gewährleisten, befindet sich Griechenland weiterhin unter sogenannter „erweiterter Überwachung“ (enhanced surveillance). Dass Tsipras sagt, Griechenland sei nun wieder souverän, ist da ein bloßer Euphemismus.

  2. Auf deutsch bedeutet es dass Griechenland jetzt erst mal wieder allein Schulden machen darf bis zum nächsten Schuldenblackout…..

  3. Liebe EM-Freundinnen und Freunde,

    die Vermögensbestände der Deutschen leiden, die „Gesamtrendite“ sinkt dank negativer Realzinsen. Die gelinde gesagt durchwachsene Börsenbilanz hilft auch nicht – im Gegenteil.
    https://www.n-tv.de/ratgeber/Ersparnisse-werden-aufgefressen-article20581656.html
    Ich empfehle die Vermögenssicherung über Gold und Silber. Das ist ernst und wirklich gut gemeint!

    LG an alle.

    • @ulrike
      Fragt sich halt, was man unter Rendite versteht.
      Wenn jemand Bargeld hält, bekomt er keine Zinsen, wie beim Giralgeld auch. Dafür hat er aber Sicherheit gekauft, statt der Zinsen. Sicherheit kostet immer.
      Aktien können gegen Null fallen und Dividenden sind nichts weiter als der Preis für eine unsichere Aktie. Dividenden sind nämlich immer im Kaufpreis einer Aktie eingepreist und beim Verkauf natürlich auch.
      Bei Bargeld kenne ich den Verlust durch Inflation auf den Cent genau und brauche nicht zittern.Handeln kann ich jederzeit. Bei Aktien kann ich beinahe schon stündlich zittern, schon alleine wegen der Twitter Nachrichten und handeln fällt schwer.

  4. „Griechenland-Rettung offiziell beendet“ eine absolute Lachnummer!

  5. Dem Trump war der Dollar zu stark, deshalb twittert er ihn runter. Schöne Plleite für die Dollaranleger von den letzten Wochen. Nun kommt Draghi zum Zug. Der Twittert nicht, sondern schmiert. Die Druckerpresse. Und auch die Japaner ind Chinesen machens wieder.
    Merke: Währungskrieg und Handelskrieg zugleich tut niemals gut.
    Es ist eine Lachnummer. Da druckt man um die eigene Währung zu verbilligen, damit daheim die Aktienkurse steigen und gleichzeitig erhebt man Schutzzölle, dami die Kurse bloss nicht steigen.
    Wer ist nun der lachende Dritte ?
    Ja, das ist die Deflation, die kommt wieder in Schwung und auch die Firmen und Bankenpleiten.Rette, wer sich kann. 2008 kommt zurück.Wieder aus den USA.

  6. Die EU ist inoffiziell beendet.

    Der Macron will mit einer herrlichen Parade am 2.Nov beglücken. Um zu feiern, dass dann vor 100 Jahren alsbald das Versailles-Edikt eingeführt wurde. Einen großen Krieg den die Franzosen, Engländer, Russen und natürlich die Amerikaner nachweislich herbei führten.

    Was sagte die olle BK in Davos: „Wir vertrauen uns noch nicht richtig.“

    • Der Herr Bandulet hat dazu geschrieben:

      Erst 2010 sind die Reparationen für den ersten WK bezahlt oder sollen es sein.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • SilverSurfer: Ja genau, auf lange Sicht lohnt es sich immer das gleiche zu tun, was auch das reichtste 1% tut.
  • f.s.: Auf gehts zu neuen Hochs! Einsteigen u. festhalten! +2000 $ u. mehr werden kommen!
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog https://www.blick.ch/news/ausl and/abspaltung-kaliforniens...
  • Lupus: @renegade Soso. Du scheinst Dich ja mit dieser Denke gut auszukennen.
  • Wolfgang Schneider: Das größte von den 800 FEMA-Camps, errichtet übrigens alle unter dem Hobelpreisträger und mit...
  • Wolfgang Schneider: Schließlich verrichten die Bänker das Werk Gottes. Hat Lloyd Blankfein doch gesagt, oder. Moment...
  • Watchdog: @WS …und was die ehrbaren Banken anbetrifft: schließlich tun sie ja auch ein gutes Werk, z.B. waschen...
  • Watchdog: Das „riecht“ nach Aufstand: Der US-Staat Kalifornien macht den Anfang und legt Pläne vor, wie die...
  • kondor: @Bernstein Vielen Dank! Fantastischer Bericht von Hr.G. Hannich. Unbedingt sich die Zeit nehmen und bis...
  • SilverSurfer: Das sieht ja schon ganz prima aus. Die Produzenten und Verarbeiter haben endlich kräftig ihre Shorts...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren