Anzeige
|

Griechenland-Rettung wird Deutschland Geld kosten

Für aufgeklärte Bundesbürger ist es wahrlich nichts Neues. Doch noch vor Wochen wollte uns die Bundesregierung glauben machen, dass die Griechenland-Rettung nur mit Bürgschaften, einem Forderungsverzicht privater Gläubiger und der Rückgewinnung von Vertrauen zu machen sei. Im nächsten Schritt wird Deutschland zur Kasse gebeten. Das weiß auch FDP-Franktionschef Rainer Brüderle sowie Wirtschaftsexperte Peter Bofinger. 17,5 Milliarden Euro kann Deutschland nach einem weiteren Schuldenschnitt möglicherweise abschreiben. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=28194

Eingetragen von am 22. Nov. 2012. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Griechenland-Rettung wird Deutschland Geld kosten”

  1. Die Mafia in Rußland kann aufatmen:
    http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/0,2828,868964,00.html
    Ihre 25 Mia. Dollar an Schwarzgeld-Einlagen bei den griechisch-zyprischen Banken sind gerettet! Na sdorowje, towarischtschi. Holt schon mal den Krim-Sekt raus.

  2. was der Brüderle so alles weiß? er glaubte nicht dass GR gerettet werden muß, er glaubte nicht an die Schirmerhöhung und die 2. +3 rettung. jetzt sieht er, dass es Geld kostet? obwohl er den ESM lobt, um dann zu warnen? wie schön, er ist ja auch ein Verfechter des ESM und hat ihn unterschrieben. er wußte vorher dass es geld kostet. ein weiterer Schuldenschnitt der dementiert wird um gut dazustehen ist doch längst beschlossene Sache, ihr Rettungspfeifen.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • DerKosmonaut: @Wolfgang Wie kommt’s? Warst Du wieder im Parteiauftrag unterwegs? Na also!...
  • Watchdog: @ LosWochos Das kleine Belgien auf Platz 10 mit 180 Mrd. Dollar US-Schuldscheinen, bei einem BIP von 533...
  • renegade: @loswochos Cayman war und ist noch eine der grössten Steueroasen der Welt. Jeder rechtschaffene deutsche...
  • renegade: @los Wochos Liegt daran, dass diese Stoffe mit Ausnahme von Neodym nur in homöopathischen Dosen verwendet...
  • Fleischesser: Spielt keine Rolle Gold bleibt Gold. Wenn der Preis stimmt nehme ich das auch.
  • renegade: Quanta Costa das Recycling? Ich kann jeden Goldbarren bedenkenlos in die Hand nehmen.Nicht nur das Zahngold...
  • LosWochos: 75% der erwähnten Stoffe noch nie gehört.
  • LosWochos: Cayman Inseln auf Platz 8. Haut einem das Blech weg.
  • Watchdog: „Tausche US-Dollar / T-BONDS gegen gelbe Edelmetalle…) … und spätestens zum...
  • materialist: @WS 30 Tage Sperre beim Fratzenbuch,da gibt es weiß Gott Schlmmeres.auf dieser Welt….

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren