Sonntag,26.September 2021
Anzeige

Griechisches Volks soll über Verbleib in der Euro-Zone abstimmen

Welt.de: „Bislang hat die Regierung einen Volksentscheid über den Verbleib in der Euro-Zone abgelehnt. Jetzt braucht sie Rückendeckung für ihren Sparkurs.“

Kommentar: Das dürfte den Euro-Rettern nicht gefallen. Nichts ist schlimmer aus der Sicht der Eurokraten, als sich von Volksentscheiden abhängig zu machen. Man weiß, dass die Brüsseler Politik in den Euro-Ländern nicht sonderlich populär ist.

 

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

2 KOMMENTARE

  1. Die Masse der Bevölkerung lässt sich bei einem Referendum doch austricksen. Es kommt darauf an, über welche Fragen abgestimmt werden soll und wie sie formulierrt sind.

    • bei allen Trick-Versuchen: die Schweiz ist mit Referenden über viele Jahrzehnte jedenfalls besser gefahren als der Rest Europas zusammengenommen. Wie immer die Frage formuliert sein mag, in irgendeiner Form muß sie für jeden Griechen verständlich zum Inhalt haben: Drachme oder Euro? – und das ist gut so.

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige