Anzeige
|

ifo-Geschäftsklima-Index auf niedrigstem Stand seit 2014

Der ifo-Geschäftsklima-Index ist zum sechsten Mal in Folge gefallen. Mit einem Index-Wert von 98,5 Punkten rutschte das Barometer-Barometer gleichzeitig auf den tiefsten Stand seit Dezember 2014. Im Rahmen der monatlichen Erhebung werden 7.000 deutsche Unternehmen nach der aktuellen Geschäftslage und dem Ausblick für die nächsten 6 Monate befragt. „Die Unternehmen korrigierten ihre Beurteilung der aktuellen Lage merklich nach unten. Trotzdem berichtet weiterhin eine deutliche Mehrheit von einer guten Geschäftslage. Bei den Erwartungen greift der Pessimismus jedoch mehr und mehr um sich“, heißt es in der ifo-Pressemitteilung. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=81718

Eingetragen von am 22. Feb. 2019. gespeichert unter Deutschland, Hot-Links, Konjunktur. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

7 Kommentare für “ifo-Geschäftsklima-Index auf niedrigstem Stand seit 2014”

  1. Wolfgang Schneider

    https://newspunch.com/philadelphia-sues-seven-big-banks/
    Ob die Aktien dieser Banken jetzt fallen werden? Soll ich danach dort einsteigen?

    • @Translator

      Das Vorteilhafte an uns Best-Agern ist, dass bei uns inzwischen die Altersweisheit ausgebrochen ist. Als Silberrücken überblicken wir die Weltläufe und wissen, was Bottom Fishing* für Chancen birgt.

      Mein heißer Tipp: Was hältst Du von der deutschesten der deutschen Banken – nach Verlusten in den letzten 12 Monaten von roundabout 45%? Wir kaufen uns groß ein und schreiben die Aktie im Goldreporter hoch? Müsste klappen.

      Siehst Du, dass unterscheidet uns eben von der Jugend – eine verlorene Generation:
      https://www.der-postillon.com/2019/02/PamS-1908.html
      https://local.theonion.com/teen-on-verge-of-either-joining-isis-or-getting-super-i-1832824482

      *Frei übersetzt der Versuch, eine Aktie vom Boden „abzufischen“. Nach oder in einem längeren und steilen Abwärtstrend mit Kursverlusten von mindestens 50 Prozent und mehr, besteht die Hoffnung, die Aktien habe einen Boden gefunden und drehe nun bald in einen Aufwärtstrend.

      • Wolfgang Schneider

        @Thanatos
        https://www.patriotpetition.org/2019/02/21/geplante-homo-ampelmaennchen-in-koeln-stoppen/
        Ich fürchte, Du hast eine viel zu schwärmerische Vorstellung von mir.
        Meine Seele ist eine Leichengrube, das sage ich Dir!
        Hab eben die Petition unterzeichnet.

        • @Translator

          Claro, Du bist halt ein politischer Borderliner. Und Bottom Fishing, vulgo Leichenfledderei, könnte man auch auf dem Grund Deiner Seele betreiben.

          Aber man muss Dir einfach vieles als Jugendsünde durchgehen lassen – trotz Deines Alters. Wie machst Du das bloß?

          • Wolfgang Schneider

            @Thanatos
            Weiß auch nicht. Habe die Katzen reingeholt und gefüttert, jetzt schlafen sie beide. Alles nur damit die Spatzen und Meisen im Garten sich ungehindert sattfressen können an den Sonnenblumen-Kernen. Lenins Prinzip der friedlichen Koexistenz. Zwischen Katzen und Spatzen.
            Hatte mal einen Kollegen (Polnisch-Übersetzer), der hatte Gazprom-Aktien gekauft, nachdem der Soros im August 1998 den russischen Aktienindex in den Orkus geschickt hatte. Sein Zugewinn war astronomisch. Damit hat er die alternativen, nicht-approbierten Krebs-Therapien bezahlt, Krankenkasse und LVA hatten ihn hängenlassen. Im April 2005 begruben wir ihn auf dem Südfriedhof in Leipzig.
            Bei meinem unlängst verstorbenen Vater ist weder das Testament eröffnen noch bestätigt durch das Nachlaßgericht, und schon melden sich die Geier vom Finanzamt Strausberg, ob denn was zu holen sei. Er war voll in Bayer-Aktien gestellt, und die stürzten letztes Jahr erst einmal ab von 108 auf 60 Euro pro Aktie. Jetzt eben ist Katze Tina aufgewacht, wird gestreichelt. Es gibt Wichtigeres im Leben.

    • @berolina
      Ich habe mal so in etwa nachgezählt,wieviel Währungen es bisher gab,auf der ganzen Welt. 2 vollgedrukte DIN A 4 Seiten. Und bisher hat eigentlich keine einzige überlebt.Auch der Dollar oder das Pfund nicht.Das ist heute eine vollkommen andere Währung mit nur diesem Namen.So gesehen könnte man die italienische Lira und damit den italienischen Euro auch Sesterzen genannt haben, es wäre doch keine römische Währung.
      Und so wird,wenn es den Namen Euro noch gibt,dieser in einigen Jahren ein völliger anderer sein.Dasselbe wird auch den Dollar betreffen und das Pfund.
      Schäuble sagte mal ganz richtig, niemand kann immerzu nur Schulden machen.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Freier Denker: Mahlzeit zusammen Nun Prof. Hankel spricht in dem Video einzig über den Euro, deren Fehler und was er...
  • Watchdog: @renegade Der erste Satz in Deinem letzten Absatz …“Gold ist und bleibt eines der wenigen...
  • Krösus: @Berolina/Kosmonaut Die Rechten tund das Richtige, wenn Sie in diesen Zeiten Ihre Hoffnungen auf Gold setzen....
  • materialist: @renegade oder kurz gesagt in einem Schweinesytem ist nur das sicher von dem niemand etwas weiß.
  • Berolina: @Freier Denker Auch wenn es Ihnen nicht passt und auch wenn der Artikel vom @Kosmonauten so einige...
  • DerKosmonaut: @Großer Denker Danke. Werde mir Deine Argumente durch den Kopf gehen lassen.
  • Freier Denker: Monaut :-)) Flieg zum Mond und gründe dort die dunkle, rote Seite der Macht. Ich bin es leid, solche...
  • DerKosmonaut: @Denker Es wird Zeit, dass Gold und die Verschwörungs-Rechte nicht mehr in Eins gesetzt werden. Incl....
  • Wolfgang Schneider: @DerKosmonaut http://www.manager-magazin.de/ unternehmen/autoindustrie/d...
  • renegade: @Kosmonaut Um es mit Goethes Faust zu sagen:Solange Geld gedruckt wird und die Leute sich etwas dafür...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren