Samstag,17.April 2021
Anzeige

Industrieproduktion in der Euro-Zone schrumpft

Die Industrieproduktion im Euro-Raum ist im März um 0,3 Prozent gegenüber Vormonat gesunken. Von Ökonomen erwartet worden war laut Presseberichten ein Plus von 0,4 Prozent. Im Vergleich zum März 2011 ging der Wert der Güterproduktion sogar um 2,2 Prozent zurück. Die größten Einbrüche gegenüber Vorjahr verzeichneten demnach Luxemburg (-11,3 %), Griechenland (-8,5 %) und Spanien (-7,5 %).  Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige