Dienstag,20.April 2021
Anzeige

Inflation in Deutschland zieht stärker an

Laut erster Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lag die Inflationsrate in Deutschland im Februar bei 1,3 Prozent. Analysten hatten einen Anstieg des jährlichen Verbraucherpreis-Index um 1,2 Prozent erwartet. Im Januar betrug die offizielle Inflation in Deutschland 1,0 Prozent. In den letzten sechs Monaten des Jahres 2020 lag sie einmal bei 0,00  Prozent (August) und war fünfmal negativ. Im Februar war der Posten Energie nicht einmal der größte Inflationstreiber. Für dieses Segment meldet Destatis nur einen Preisanstieg um 0,3 Prozent. Lebensmittel und Dienstleistungen mit einem Plus von jeweils 1,4 Prozent gegenüber Vorjahr führen die Teuerungsliste an.  Mehr

Inflation, Inflationsrate, Deutschland

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

8 KOMMENTARE

  1. Bei der Wahl zwischen Schuldenschnitt „wegen“ Corona oder Inflation wird man sich sicher fuer Inflation entscheiden.

  2. Anzeige
  3. Ich denke man wird bei einem Anstieg der Zinsen immer noch einen Versuch unternehmen den Zins zu drücken und man wird dies im Chart sehen, aber dann…..
    Die Zinsen werden dann vermutlich steigen und die Inflation auch.
    In meinem Umfeld kann ich beobachten, dass die produzierenden Firmen zur Zeit keine Rohstoffe zur sofortigen Lieferung bekommen. Sie müssen Monate warten auf Edelstahlbleche, Kunststoffgranulat und selbst Spanplatten. Ich vermute das kommt davon, dass die Betriebe die Kurzarbeit mitgenommen haben, wenn jemand eine Idee hat was der Grund sonst noch sein könnte bitte antworten.
    Wenn die Betriebe bereit sind wesentlich mehr zu bezahlen als sonst ist teilweise sofortige Lieferung möglich. Falls diese Zusatzkosten an die Kunden weitergegeben werden können, haben wird schon Inflation!!!

  4. Da müssen es die Spitzenkraefte in der neuen Disziplin Schoenrechnen wohl doch etwas uebertrieben haben.Kann ja mal passieren.

    • @Materialist
      https://de.rt.com/nordamerika/113480-fuer-bundesstaat-oregon-sind-eindeutige-mathematische-loesungen-rassistisch/
      Die Amis sind grad dabei, die Mathematik neu zu erfinden.
      Die Physik neu erfunden haben ja schon unsere „Grünen“.
      Wenn die Aktien weinen könnten
      https://www.youtube.com/watch?v=cjlMt3mRneo

      Wo sind die Aktien, sorglose Anleger kauften sie.
      Wo sind die Zinsen, Banken und Zocker erdrückten sie.
      Wie steh’n die Aktien, wer nahm dem Dax nur die Farbenpracht?
      Käufer sind hirnlos und dumm, niemand gibt acht.

      Wenn die Aktien weinen könnten, weinen so wie ich,
      dann hätten all die bunten Zettel Tränen im Gesicht.
      Wenn die Aktien reden könnten, sie würden Hilfe schrei’n,
      wie wird die Erde ohne Aktien sein.

      Wo sind die Wähler, in all den Jahren schwiegen sie.
      Wo sind die Wähler, ruchlose Bonzen bekriegen sie.
      Wo sind die Wähler, wer hat die Hoffnung durch GRÜN zerstört.
      Wähler sie leiden ganz still, weil niemand sie hört.

      Wenn die Wähler wählen könnten, es käm‘ das Strafgericht.
      Dann stünde all den feigen Bonzen die Angst schon im Gesicht.
      Wenn man etwas ändern könnte, die Bonzen würden schrei’n,
      Wie wird die Welt wohl ohne Bonzen sein.

      Unser Vermögen, wie wird es morgen sein,
      Wenn wir den Nullzins nicht versteh’n.
      Manchmal da fühlt sich ein Goldbug ganz allein,
      Und denkt sich, wie soll’s weitergeh’n?

      Wenn wir alle sagen täten, was uns richtig scheint.
      dann wird die Welt bald ohne Falschgeld sein.

  5. Anzeige
  6. https://www.bundesbank.de/de/aufgaben/unbarer-zahlungsverkehr/target2/target2-saldo/target2-saldo-603478
    Ein einziges Beispiel ist mir bekannt, das Rußlands. Moskau hatte in den 90ern noch Schulden in DM und Dollar im dreistelligen Milliarden-Bereich. Mit dem Export von Gas und Öl haben sie ihre ganzen Schulden im Ausland abgestottert. Wie will den Uncle Sam jemals seine >2 Bio. $ Schulden bei Japan und bei China jeweils tilgen, wenn nicht mit durch Inflation entwertetem Geld? So viel Freedom Gas können die gar nicht liefern. Wann sonst wurden große Schulden von Staaten je sauber getilgt? Und was wird mit den 1.055 Mia. € Target2-Schulden? Wer glaubt denn ernsthaft daran, daß Italien & Co. das jemals glattstellen? Wieviel Recht auf Mitsprache hat Doofmichel-Land eigentlich im EZB-Vorstand? Und wann hat eine drastisch aufgeblähte Geldmenge nicht zu Inflation geführt? Haben wir nicht die Erfahrung, daß im Schnitt jeder 2.-3. Generation ihr Erspartes verliert?
    Ein herrlicher Retter
    https://www.youtube.com/watch?v=LuTTYKMBp6I

    Ein herrlicher Retter ist Silber, ist Gold,
    ein Wertspeicher dir und auch mir.
    Bewahrt mein Vermögen, ist mir ewig hold,
    und Freude beim Kauf ich verspür‘.
    /Refrain:/ So führe es meinem Verstecke ich zu,
    wo lieget mein ganzer Bestand.
    Ein Bankschließfach, nun, das brächt‘ mir keine Ruh‘,
    Es schützt nicht vor gieriger Hand.
    Es schützt nicht vor gieriger Hand.

    Ein herrlicher Fiskus in Deutschland ist hier,
    das Gold nähm‘ er gerne mir ab.
    Hält fest, was er kriegen kann in seiner Gier,
    man schuftet bei uns bis ins Grab.

    Mit zahllosen Gaben der Gnade er krönt,
    Verschwender und Dummköpfe all.
    Bis dereinst ihm das Armageddon ertönt,
    Die Schuldlast bringt alles zu Fall.
    /Refrain:/ So führe es meinem Verstecke ich zu,
    wo lieget mein ganzer Bestand.
    Ein Bankschließfach, nun, das brächt‘ mir keine Ruh‘,
    Es schützt nicht vor gieriger Hand.
    Es schützt nicht vor gieriger Hand.
    Es schützt nicht vor gieriger Hand.

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige