Anzeige
|

Inflationsrate in Deutschland sinkt wieder deutlich

Das Statistische Bundesamt hat eine erste Schätzung deutschen Inflation für März 2017 herausgegeben. Demnach wird ein Rückgang der Inflationsrate auf 1,6 Prozent erwartet. Im Vormonat hatte sie bei 2,2 Prozent gelegen. Einmal mehr spielen die Energiepreise hier das Zünglein an der Waage. Sie verzeichneten einen Anstieg gegenüber Vorjahr um 5,1 Prozent. Im Februar hatten die Energiepreise noch 7,1 Prozent gegenüber Vorjahr zugelegt. Bei der Inflation zeigt einmal mehr der Basiseffekt seine überlagernde Wirkung. Schließlich war der Ölpreis Anfang 2016 stark zurückgegangen. Im Folgejahr werden dann entsprechend starke Preissteigerungen angezeigt, da sich die Ölnotierungen wieder deutlich erholten. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=65048

Eingetragen von am 31. Mrz. 2017. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

15 Kommentare für “Inflationsrate in Deutschland sinkt wieder deutlich”

  1. Eifel Partisan

    Kein Kunststück, aber auch kein Hexenwerk. Da Euro zu Dollar sich fester entwickelte und die schwarze Plörre u.a. in Fiatdollar gehandelt werden, sinken die Preise letztlich. Bei nem anderen und praxisnäheren Warenkorb sähe das wieder völlig anders aus.

    Echte Inflation weiter stark.
    Warenkorbinflation devisenbereinigt etwas geringer.

    Der Deckel aber brodelt bereits.

    • @Eifel Partisan
      Kein Hexenwerk, aber auch extrem schädlich. Das Erstarken des Dollar wird – sofern es dauerhaft ist – etliche Probleme mit sich bringen. Für die USA, aber auch für manch andere Länder.
      Der gesunkene Ölpreis bringt den Amis nichts, da sie längst nicht mehr so viel Öl importieren wie früher. Dafür wird aber die inländische Ölproduktion weiter unrentabel, d.h. noch mehr Pleiten, Arbeitslose, Kreditausfälle. Der eh miesen US Exportwirtschaft schadet es zusätzlich.
      International bringt der starke Dollar Schuldnerländer in Schwierigkeiten. Also, Inflation, ökonomische Probleme und soziale Unruhe. Bis hin zur Insolvenz von Staaten.
      „Starker Dollar“ hört sich gut an, aber so wird das nix mit „America great again“ machen.

  2. Force Majeure

    Der Realzins sinkt trotzdem weiter. Die Banken haben ihre Berechtigung verloren. Das scheinen die Bürger um einen herum nur immer noch nicht verstanden zu haben. Am liebsten würde man die Konten alle auflösen. Man möchte das Gehalt wieder bar ausgezahlt bekommen.

    • Force majeure
      Richtig.
      Früher gab’s die lohntüte. Die kommt wieder.
      Im Bundeskanzleramt sind mehrere hundert mio. € (auch neue DM?) deponiert. Damit haben die dort direkt begonnen, nachdem Schäuble die bail-in „regeln“ verkündet hat. Ende 2015.

      Lohntüte :)

  3. alter schussel

    – während hier alle nur an ihr gold und silber denken….

    – hat der altes schussel weder zeit noch mühe
    ..und gleich gar nicht kosten gescheut
    ..um den anaconda ausfindig zu machen.

    – SCHÄMT EUCH !!!

    – ca.: 3min.
    https://www.youtube.com/watch?v=ddgz554jtbw

    WAS SOLL ICH SAGEN,
    ER SCHLÄGT SICH HALT SO DURCH…..

    WAS ER ABER MACHT …
    ……WIE IMMER EINER DER BESTEN !!!
    ————————————————————–

    • alter schussel

      bua,

      unsere zwei kater bringen die ersten zecken an…

      …also an jetzt im märz runter mit den winterreifen
      und raus mit dem zeckenspray (was nicht hilft).

  4. @alter Sack

    Ja — sehr gutes Video.

  5. Schon dran gedacht, die alten 50 Euroscheine werden ab Dienstag ungültig. Habe meine gestern noch auf die Bank geschafft. Dadurch sinkt die Inflationsrate in Deutschland wieder deutlich. Oder auch nicht?

    • Force Majeure

      @Hoffender

      Ungültig nicht, nur nach und nach, wie zuvor bei den anderen Scheinen auch, zurückgezogen.

    • @Hoffender
      Die werden nicht ungültig, sondern es werden von der Bank neue ausgegeben. Die alten bleiben im Umlauf und werden nur eingezogen, wenn man die zur Bank bringt. Genauso, wie abgenutze Schrine.Auch 500 er werden nicht ingültig, es werden nur keine neuen ausgegeben. Was anderes sind Schweizer Franken. Da muss man tatsächlich aufpassen.

      • @force und catpaw
        Ja, heute ist der 1. April! Ich glaube fest, dass die Inflationsrate sinkt – auch ein Scherz war. Da wollte ich zulegen;-)

        • Fr.Berghammer

          @Hoffender , DU Lump . Hast ma glatt angst gmacht . Na wart mal .

        • @Hoffender
          Ok, aber die Inflationsrate war wieder rückläufig.Das mit den Geldscheinen ist so eine Sache. Denn es kann durchaus passieten, dass das eine oder andere Geschäft die nicht annimmt, da die Geldprüfgeräte an der Kasse verweigern.

    • Fr.Berghammer

      Leute , des kann aber net stimmen tuen , dass de alten 50 €urofetzen ab Dienstag ungültig werden . Der @Hoffende glaub i , will uns verarschen . Sogar der 500er Schein ( der binladn ) is noch gültig . aah – es is jo der 1. April . Na dann brauch ma jo ka Angst ham – i hab nämlich Uuunmengen von dem Klump . Muass aber trotzdem glei am Di. zur Hausbank und auf Zwanzger umtauschen – is eh gscheiter .

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @GoldDrache Und täglich grüßt das Murmeltier. Die Griechen müssen sich in einer Zeitschleife befinden:...
  • 0177translator: @Boa Constrictor https://www.youtube.com/watch? v=PHQLQ1Rc_Js Siehst Du die befreiten Kinder, wie sie...
  • 0177translator: @materialist Wovor man aus Tunesien flüchtet? Die Antwort kommt in einem Lied. Allein in Griechenland...
  • Boa-Constrictor: Neuwahlen? http://www.spiegel.de/politik/ deutschland/spd-bereitet-sich- auf-moegliche-neuwahlen-v...
  • Boa-Constrictor: @0167translatör Comey‘s FBI & „Lynch-Justiz“: jetzt wird es langsam gefährlich für „Hellary“...
  • taipan: @fs Ich warte auch. Das kann ich mir aber nur leisten, weil ich schon genug für jeden denkbaren Fall habe....
  • materialist: Wobei die Frau Wagenknecht zur Flüchtlingsproblematik (vor was flüchtet man eigentlich aus Tunesien...
  • f.s.: ich warte noch etwas mit dem Nachkauf. Denke es gibt nochmal einen Selloff aber dann sollte man richtig...
  • taipan: Wie üblich hat man den DAX nach 18:00 um 100 Punkte angehoben. Nur, leider kann man da weder kaufen noch...
  • Stillhalter: Ich habe jedenfalls keine. Ich sehe das auch keinen Sinn darin. Liegt vermutlich an meinem Beruf.

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren