Sonntag,24.Oktober 2021
Anzeige

Marktdaten 2012: Weltweite Goldnachfrage erreicht Allzeithoch

Die weltweite Goldnachfrage stieg im vergangenen Jahr wertmäßig um 2 Prozent.

Der World Gold Council hat Marktzahlen für das vierte Quartal 2012 veröffentlicht. Demnach wurde noch nie so viel in Geld in Gold investiert wie im vergangenen Jahr.

Mit 236,4 Milliarden US-Dollar beziffert der World Gold Council die weltweite Goldnachfrage im vergangenen Jahr. Das entspricht einer Steigerung von 2 Prozent und wertmäßig einem neuen Allzeithoch. Die nachgefragte Goldmenge lag jedoch mit 4.405,5 Tonnen vier Prozent unter Vorjahr.

Im vierten Quartal 2012 betrug die Goldnachfrage 66,2 Milliarden US-Dollar, 6 Prozent mehr als in Q4 2011. In Tonnen gemessen ergab sich mit 1.195 Tonnen ein Plus von 4 Prozent.

Die Daten stammen vom Marktforscher Thomson Reuters GFMS, veröffentlicht durch den World Gold Council.

Weitere Ergebnisse zur Goldnachfrage in der Übersicht:

 Q4 2012Diff. Q4/11Gesamtjahr 2012Diff. 2011
Gesamtnachfrage weltweit
in USD$ 66,2 Mrd.+6 %$ 236,4 Mrd.+2 %
in Tonnen1.195,9 t+4 %4.405,5 t-4 %
Ausgewählte Länder
Indien261,9 t
(14,49 Mrd. $)
+41 %
(+44 %)
864,2 t
(46,49 Mrd.$)
-12 %
(-5 %)
China202,5 t
(11,21 Mrd. $)
+1 %
(+3 %)
776,1 t
(41,79 Mrd.$)
+-0
(+6 %)
USA56,5 t
(3,13 Mrd. $)
-9 %
(-7 %)
161,8 t
(8,72 Mrd.$)
-19 %
(-15 %)
Deutschland26,1 t
(1,44 Mrd. $)
-34 %
(-33 %)
109,7 t
(5,87 Mrd.$)
-31 %
(-28 %)
Türkei13,8 t
(763 Mio. $)
-42 %
(-41 %)
118,8 t
(6,32 Mrd.$)
-17 %
(-12 %)
Schweiz19,1 t
(1,06 Mrd. $)
-38 %
(-37 %)
80,5 t
(4,33 Mrd.$)
-31 %
(-27 %)
Nach Verwendung
Schmuck525,3 t+11 %1.908,1 t-3 %
Investmentnachfrage424,7 t-8 %1.534,6 t-10 %
Goldmünzen/-barren336,6 t-6 %1.255,6 t-17 %
Technologie100,9 t-3 %428,2 t-5 %
ETFs88,1 t-16 %279 t+51 %
Durchschnittlicher Goldpreis$ 1.721,8+2 %$ 1.669+6 %
Quelle: Thomson Reuters GFMS, World Gold Council; Tabelle: Goldreporter.de

 

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Eine interessante Aufstellung – trotz der Jubelmeldung. Interessant deshalb, weil in den Ländern, denen besonderes Kapital zur Verfügung steht, USA-Schweiz-Deutschland, ein deutlicher Nachfrageeinbruch stattfand, während EFTs, woher auch immer, durch wen auch immer bestückt, eine rasante und vielleicht spekulative Massennachfrage zeigten, die aber auch nur gerade einmal 6,3% der Gesamt- Handelsmenge ausmachten.

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige