Anzeige
|

Mehrheit der Deutschen hat Zweifel an der politischen Berichterstattung

Es ist nicht gut bestellt um die Glaubwürdigkeit der Nachrichtendienste in Deutschland. Eine aktuelle Meinungsumfrage von infratest dimap führte zu dem Ergebnis, dass nur 40 Prozent der Deutschen „sehr großes“ oder „großes“ Vertrauen in die politische Berichterstattung der Medien haben. 53 Prozent dagegen trauen den Medien in dieser Hinsicht “wenig”, 7 Prozent trauen ihnen „gar nicht“. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=51386

Eingetragen von am 24. Jun. 2015. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Mehrheit der Deutschen hat Zweifel an der politischen Berichterstattung”

  1. Kein Vertrauen ist ja noch blumenreich umschrieben ich hätte Ihnen gesagt dass ich mir sicher bin .zielgerichtet belogen zu werden.

  2. Nicht Information, sondern MANIPULATION !

    Demonstration von 1 mio Menschen um den Bundestag KOMPLETT herum !
    MIT SPRECHCHÖREN, „WIR SIND DAS VOLK ! WIR SIND DAS VOLK ! WIR SIND DAS VOLK !!!“

    Mal sehen wie „die“ darauf reagieren …

  3. Diese 40% sind die dussligen Weiber denen man das Wählen verbieten sollte.

  4. Volksverräter,
    Volkszertreter.

    Ich kotze auf dieses Politiker-Gesindel herab.

  5. Der Scherz zum Wochenende…

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Blanko: @Der Kosmonaut , jetzt bringst du mich in einer unangenehmen Situation . Gebe ich die RECHT(WORT!!!!!!!) ,so...
  • Air: …“extreme mitte“… hahahahahahahahahahahahahahaha husthahaha das ist für den luftikus...
  • Blanko: Ich habe nen Tastenhänger , meine Kleine futtert immer Süßes am PC . Also folgt die Fehlerbehebung . , Helmut
  • Blanko: @W.S. ,ach die liebe Korrektsprachpolizei . Schwarzbrot oder VOLKornbrot Schwarze Löcher , Schwarze Materie...
  • Goldi: Markus Bußler bringt wieder alles durcheinander. Jetzt bin ich mal gespannt, was wir kaufen sollen!?...
  • Wolfgang Schneider: @DerKomsomolze Und was ist mit mir? Besteht bei mir noch Hoffnung? Goldbraun ist die Haselnuß...
  • renegade: @blanko Zum Beispiel hortet die Bundeskanzlerin 3 Mio Euro bar im Kanzleramt.Geschäfte mit Saudis werden...
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog Und der CDU-schwarze Blackrocker soll auch sein Fett, äh Lied abbekommen....
  • DerKosmonaut: @Roberto Blanko @Mikki Maus Solange Ihr rechten Maulwürfe Euch vom Rechtssein distanziert, besteht noch...
  • Wolfgang Schneider: https://www.youtube.com/watch? v=W9S3YMmIFdw Ein bißchen lügen So wie ein Zocker zu Börsenbeginn,...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren