Anzeige
|

Mit Goldmünze: Polen gedenkt Heimholung der Goldreserven

Goldmünze, Polen, Goldreserven

Goldmünze zum Gedenken: Die Prägung auf der einen Seite lautet: „Rückkehr des Goldes nach Polen“. Auf der Wertseite heißt es: „Republik Polen, 100 Zloty“ (Foto: NBP).

Polens Zentralbank gedenkt der jüngsten Heimholung von Teilen der nationalen Goldreserven mit einer speziellen Goldmünze in Barrenform.

Goldreserven heimgeholt

Die Nationalbank Polens (NBP) hat die Ausgabe einer Goldmünze zum Gedenken an die jüngste Heimholung von Teilen der nationalen Goldreserven bekanntgegeben. Erstausgabetag war der gestrige Mittwoch. Im vergangenen Juli waren im Rahmen einer Geheimaktion 8.000 Goldbarren aus polnischen Beständen bei der Bank of England nach Warschau transportiert worden: 100 Tonnen Gold für Polen: So lief der Transport!

125 Tonnen Gold zugekauft

Außerdem kaufte die Zentralbank in den vergangenen beiden Jahren kräftig Gold nach – eigenen Angaben zufolge insgesamt 125,7 Tonnen. 2018 hatte Polen erstmals seit 20 Jahren wieder eine Aufstockung ihrer Goldreserven vorgenommen. Dazu erklärt man im Zuge der Goldmünzen-Ausgabe: „Die strategische Entscheidung, Gold zu kaufen, war unter anderem der guten Konjunkturlage und der stetigen Zunahme der Reserven geschuldet.“ Weiter heißt es: „Gold wird als strategischer Bestandteil der Währungsreserven angesehen. Auch weil es frei von Kreditrisiken ist, definiert als die Möglichkeit des Ausfalls des Emittenten. Und weil es entkoppelt ist von der Wirtschaftspolitik eines einzelnen Landes sowie wegen seiner physikalischen Eigenschaften, wie z.B. Haltbarkeit und nahezu Unzerstörbarkeit.“

Anzeige

Goldmünze zum Gedenken

Man habe sich dazu entschieden, einen Anteil an den polnischen Goldreserven symbolisch in Form einer Goldmünze auszugeben. Die in Barrenform geprägte Goldmünze besteht aus 8 Gramm Feingold (999,9/1.000) und besitzt ein Nominal von 100 Zloty – aktuell umgerechnet sind das 23 Euro. Die Goldmünze wird maximal 2.019-mal ausgegeben und ist damit ausschließlich für Sammler gedacht. Man wolle mit der Ausgabe auch den Mitarbeitern gedenken, die die polnischen Goldreserven für die damalige Bank Polski SA während des 2. Weltkrieges vor den Nazis in Sicherheit gebracht hätten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=90903

Eingetragen von am 19. Dez. 2019. gespeichert unter Europa, Gold, Goldmünzen, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

20 Kommentare für “Mit Goldmünze: Polen gedenkt Heimholung der Goldreserven”

  1. Spätestens seit 2001 erlebt insbesondere Gold einen regelrechten Boom. Die Kurse lagen zum Tiefpunkt bei 250 US-Dollar pro Unze. Im Dezember 2019 kostet die Unze bereits 1.332 US-Dollar.
    Aber was ist eine Unze wirklich wert?

    • @Jörn
      Das was man bezahlt muss nicht zwangsläufig das sein,was es wert ist.
      Ausserdem gibt es ideelle Werte,psychologische Werte……
      Man kann schon fragen, und bitte,was ist ein Mensch wert ?
      Der Saperlot weiss das sicher.Der von Evo Morales weniger als der vom Borjans :)
      Nun denn:
      Das Gold.
      Wert ist eine Unze zumindestens soviel,wie es gekostet hat,an Mühe und Schweiss,es aus 5.000 Metern mit Sklavenarbeit und Hungerlohn heraufzuholen,zu reinigen,zu transpoertieren und in die Auslage des Händlers auf dem Kurfürstendamm zu legen.
      Was meinen Sie ?
      Tausende Tonnen tauben Gesteins müssen 5.000 Meter nach oben befördert werden,für ein paar Gramm.
      1 karat lupenreiner Diamant,unter ähnlichen Bedingungen gefördert, ein Blutdiamant sozusagen kostet um die :
      Diamanten dieser Größe (Gewicht) kosten in der genannten Qualität 32.270 USD pro Karat. (www.diamantenimport.de).
      so glaube ich. Auf dem Tresen des Händlers in Antwerpen.
      Kann man 1 Karat lupenreiner Diamant mit 1 Unze reinstem Gold vergleichen ?
      Ich denke schon. Beide dienen nur dem Schmuck,werden industriell nicht gebraucht und wie man sagt, macht es Sinn diese Dinge auszugraben und nachher wieder in Tresoren einzugraben ?
      Also,bleiben wir dabei.
      1 Unze Gold wäre 32.000 USD wert.
      Egal,was man dafür heute bezahlt.Heute !, eines Tages wird man 32.000 bezahlen.

    • @Jörn

      Eine Ware hat soviel Wert, wie Ihre Herstellung – ganz wichtig – im volkswirtschaftlichen Durchschnitt – kostet.

      Diese Theorie nennt sich arbeitswerttheorie. Welche Ihre Ursprünge bei Aristoteles ( Nikomachische Ethik) hat und von den ökonomischen kLassikern ( Adam Smith / David Ricardo / Karl Marx ) weiter entwickelt wurde.

      Der Preis einer Ware kann identisch mit deren Wert sein, dies ist allerdings nicht zwingend. Ganz im Gegenteil kann eine Ware auch unter oder über Ihren wert verkauft werden. Bei Zwangsvollstreckungen von Grundstücken z.b. lassen sich durchaus Schnäppchen machen. Dies heißt unter Wert einkaufen, über wert verkaufen und die Differenz privatisieren . Privare heißt im Übrigen rauben.

      Ein Paradebeispiel

      http://www.zeitschrift-marxistische-erneuerung.de/article/65.privare-heisst-rauben.html

    • Wolfgang Schneider

      @Jörn
      Im alten Rom bekamst Du für eine Unze Gold eine Toga, heute bekommst Du dafür einen edlen, feinen Maßanzug. Will sagen, Gold bewahrt seinen Wert, bloß das Papiergeld tut es eben nicht. In Zeiten von Nullzins sollten wir erst recht auf edle Metalle setzen, wobei @Onkel Apo völlig Recht hat – mit Silber fährst Du besser.
      What a Friend We Have in Silver
      https://www.youtube.com/watch?v=ZdBVBLxEDJ0

      What a friend we have in silver, good-bye to the bull and bear!
      What a privilege to hoard it, precious gold is also there!
      All certificates we forfeit, and abandon every share.
      All because we need not worry, paper stuff to bits we tear!
      Speculation and temptation? Is there interest anywhere?
      We should never be discouraged, take it to the safe in prayer.
      Can we find a friend so faithful, there’s a price hike in the air.
      Cash is now our only weakness; sell some gold, and it is there.

      Are we weak and heavy-laden, stacking cash we cannot dare.
      Precious metal, still our refuge. Take it to the safe in prayer.

      Did some dummies just forsake it? Take it to the safe in prayer!
      Hide it from the world, and shield it, once your kids wild find it there.

  2. Anzeige
  3. Dreimal darf man raten wie das Land heissen wird welches als letztes auf dieser Welt sein Gold nicht nach hause geholt hat.

  4. Wolfgang Schneider

    Die Münze (den Barren) muß ich haben. Scheißegal wie.

  5. Kostet aber dann fast das doppelte mit 633 Euro für 8 g

  6. Ich mag kein Gold. Bin eher ein Silberfreund. Alleine wenn ich das GSV sehe. Da bekomme ich 1 kg Barren Silber für und kann noch mit Freunden essen gehen.

    • Wolfgang Schneider

      @Onkel Apo
      Stimme Dir zu, bin selbst ein Silber-Freak. Bin aber auch Sammler und habe so etliches mit Karol Wojtyla. Wenn ich das einem Polen unter die Nase halte …

  7. Hier zeigt sich,wie es den Linken dieser Welt ergeht:
    https://www.spiegel.de/politik/ausland/boliviens-justiz-erlaesst-haftbefehl-gegen-ex-praesident-evo-morales-a-1302020.html
    Adieu,Morales,auf in den Knast für immer.

    • Wolfgang Schneider

      @renegade
      Dieser wird letztenendes durch einen USArschlutscher ersetzt, der Konzernen aus USrael die Ressourcen des Landes ausliefert, und die Menschen Boliviens werden zu deren Sklaven. DU BIST KEIN PATRIOT, und das ist noch schlimmer als Bolschewismus, mein lieber Captain Blaubär!

    • @renegade Wobei ich für den Knast jede Menge andere Kandidaten und vor allem Kandidatinnen diesseits und jenseits des großen Teiches wüsste die ihn sich redlicher verdient hätten……

  8. Anzeige

Leave a Reply to Kathrin

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Goldrush: Was für die Polen die Goldzüge sind, sind für die Inder die „Goldfelder“....
  • John Silver: Zudem eignet sich Silber im worst case besser als Tauschmittel, wer will schon eine oz Au für jetzt...
  • Wolfgang Schneider: @Long John Silver https://www.youtube.com/watch? v=TJDoBe81QNk Und hier noch die...
  • Wolfgang Schneider: @Long John Silver https://www.youtube.com/watch? v=LpDCQGurlkY Ob sie es uns dann wegnehmen...
  • materialist: @Oliver Im Moment befinden wir uns in einer Phase für dosiertes Nachkaufen 1 Oz. hier oder da ZB.2020er...
  • John Silver: Hmm…, ERNSTHAFTE zivil- und strafrechtliche Verfolgung von EM-Manipulationen? Das wären ja mal...
  • Thanatos: @Klapperschlange Konfuzius sagt: Bergab schieben alle Teufel, bergauf hilft koa Heiliger. Ach ja, die alten...
  • Oliver: Eigendlich wollte ich im Februar und März dazu kaufen….der hohe Kurs schreckt mich natürlich ab. Wenn...
  • Klapperschlange: Wie man beim Wellenreiter sehen kann, liegen die großen Spekulanten bzgl. des aktuellen Goldpreises...
  • Stillhalter: f.s Das „Drücken“ bringt nichts, wenn jeder Dipp sofort dazu genutzt wird die EM Bestände...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren