Donnerstag,23.September 2021
Anzeige

Neue Diskussion um Abschaffung kleiner Cent-Münzen

Die Deutschen horten laut einem Zeitungsbericht kleine Cent-Münzen im Wert von 200 Millionen Euro. 15 Milliarden Ein- und Zwei-Cent-Stücke sollen sich in privaten Haushalten befinden. Das hat das Bundesfinanzministerium auf Anfrage der Grünen-Fraktion gemeldet. Die Grünen kritisieren, dass Herstellung der Münzen eine große Verschwendung an Metallen und Energie darstelle. Man solle über das niederländische Modell nachdenken. Dort wurden kleine Cent-Münzen bereits aus dem Handel genommen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

7 KOMMENTARE

  1. Ich wäre eher dafür den wert der cents so zu steigern, dass sie kaum einer nur so rumliegen lässt.

  2. Anzeige
    • Ja, das ist seit neustem das einzige Thema der Grünen. Schau ruhig in ihr Programm rein. 180 Seiten stark. Auf der ersten Seite steht die Rotgeldforderung und die restlichen 179 Seiten sind leer. Die Grünen sollten sich wirklich schämen!!1

      • @Frosch

        Viele grüne Fro§chgesichter „schämen“ sich immer noch wegen ihrer „Pädophilen-Neigung“.
        Tret.mich Tritt.ihn und „Caligula Rotgrün“ wurden zur Strafe auf die hintersten Polit-Bänke verbannt, weil von dort aus der Weg in den Beichtstuhl kürzer ist.
        Ob‘s hilft? Eher nicht.

  3. Anzeige
  4. Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Rainer Holznagel hat, jetzt, anlässlich der Vorstellung des neuen „Schwarzbuchs“, zum wiederholten Mal eine längst überfällige Ergänzung des Strafgesetzbuches angemahnt. Seit Jahren fordert sein Verband: „Um Steuergeldverschwendung einzudämmen, müssen Gesetze verschärft werden. Hierzu ist zuvorderst ein neuer Straftatbestand – die Haushaltsuntreue – im Strafgesetzbuch zu verankern. Er muss zusätzlich zum ‚klassischen‘ Untreue-Paragraf (§ 266 StGB) installiert und ausdrücklich auf die Verfolgung und Bestrafung von Steuergeldverschwendung durch Staatsdiener und Amtsträger abzielen.“

    http://www.achgut.com/artikel/seid_verschwunden_milliarden

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige