Sonntag,17.Oktober 2021
Anzeige

Physischer Goldhandel: 40 Prozent fließen mittlerweile über Dubai

Dubai downtown at night
Gold im Wert von 75 Mrd. US-Dollar passierte im vergangenen Jahr die asiatische Finanzmetropole Dubai.

Dubai hat seine führende Position als städtisches Drehkreuz im globalen Goldhandel weiter ausgebaut. Das erklärt die Handelsbehörde des Emirats.

Dubai ist 2013 zur größten Transitstadt im weltweiten Goldhandel aufgestiegen. Das erklärte Ahmed bin Sulayem, Executive Chairman des Dubai Multi Commodities Centre auf der Dubai Precious Metals Conference am Wochenende. Über die arabische Finanzmetropole flössen mittlerweile 40 Prozent des weltweiten physischen Goldhandels. Dies habe im vergangenen Jahr 2.250 Tonnen Gold im Wert von 75 Milliarden US-Dollar entsprochen.

Wenn dem so ist, wäre dies ein enormer Entwicklungssprung. Denn im vergangenen Oktober wurde der Anteil Dubais am Goldtransitmarkt für das erste Halbjahr 2013 noch mit 25 Prozent beziffert (Goldreporter berichtete).

Dem Emirat Dubai kommt eine wichtige Rolle bei der Verschiebung der weltweiten physischen Goldnachfrage von Westen nach Osten zu. Diese hat sich in den vergangenen beiden Jahren verstärkt, nachdem große Mengen an ETF-Gold, das in London gelagert war, nach China abgeflossen ist.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Tresore zu wissen glaubten: Spezial-Report Tresore!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

3 KOMMENTARE

  1. Vielleicht sollten wir diese Jungs mal fragen wie lange es dauern würde unser imaginäres Gold zurück zu holen!? Wär dann sicher auch billiger ;-b

  2. Anzeige
  3. Anzeige
  4. @anaconda
    Wach sind sie schon, aber vielleicht sind die 40t der Ukraine schon in Dubai verbraten worden?!

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige