Freitag,06.August 2021
Anzeige

Positive Konjunktur-Signale aus China

Am heutigen Vormittag kamen neue Konjunkturdaten aus China. Das chinesische Bruttoinlandsprodukt ist im ersten Quartal um 6,4 Prozent gestiegen. Diese Schätzung lag leicht über dem Analysten-Konsens von +6,3 Prozent. Die Industrieproduktion im März hat gegenüber Vorjahr um 8,5 Prozent zugelegt (siehe Grafik). Prognostiziert worden war ein Anstieg um nur 6 Prozent. Die Einzelhandelsumsätze nahmen im März um 8,7 Prozent zu. Auch dieser Wert toppte die Erwartungen, welche bei +8,4 Prozent lagen. Und auch das Kreditwachstum ist zuletzt stark angestiegen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige