Anzeige
|

Postbank: Online-Banking seit Stunden gestört

Kunden der Postbank können seit Stunden nicht oder nur begrenzt online auf ihr Konto zugreifen. Bereits den gesamten Montag ist der Zugang gestört. Laut Postbank führt das Unternehmen Wartungsarbeiten durch. Diese waren zuvor angekündigt worden, haben allerdings bereits am Sonntag begonnen. Per Twitter wurden Kunden heute immer wieder vertröstet. Man arbeite mit Hochdruck an der Behebung der Störung. Die Anzahl der Störungsmeldungen von Kunden stieg am Nachmittag sogar noch einmal an. Mehr

Update (29.01.19, 11:15 Uhr): Auch am heutigen Vormittag ist der Zugang zum Onlinebanking bereits seit mehreren Stunden gestört. Mehr dazu hier: Alle Störungen 

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=79211

Eingetragen von am 19. Nov. 2018. gespeichert unter Banken, Deutschland, Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

17 Kommentare für “Postbank: Online-Banking seit Stunden gestört”

  1. Die Kommentare im WWW (allestörungen.de) sind zwar verheerend und unfreiwillig komisch

    *Ich kann meine Miete nicht bezahlen!!!
    *ich werd wahnsinnig!!
    *Deppen-Verein!
    *Für mich ist die Postbank nur noch Dreck!
    *Suuper, ich fühle mich wie in meiner zweiten Heimat…. INDIEN.
    *postbank sucks
    *die haben öfter störung im kopf
    *warum gibt es die Postbank überhaupt noch? weg mit dem müll!
    *Welch unsägliche Bevormundung!
    *wann geht der scheiß denn wieder?
    *Es ist echt Traurig nichts Funktioniert mehr..
    *Jetzt ist die kacke am dampfen.
    *Pressemitteilung es ist ein Hack. Gelder wohl betroffen!!!
    usw. usf.

    doch an (fast) KEINER Stelle wird das System des Online-Bankings, der bargeldlose Zahlungsverkehr, der Kontrollverlust über die eigenen Daten und das eigene Geld oder gar das grenzenlose Vertrauen in das Bankensystem thematisiert. Und so erreicht die Renitenz ihren armseligen Höhepunkt in der Androhung eines Bankwechsels.

    Da werden noch ganz andere Zeiten kommen.

    In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab.
    Konfuzius

    • Wolfgang Schneider

      @Thanatos
      https://www.youtube.com/watch?v=9C2cLTif4QU
      Drei Chinesen mit dem Bitcoin-Faß
      saßen in Shanghai rum und erzählten sich was.
      Sie wollten dafür Geld, der Händler fand es kraß.
      Fiel der Strom aus, und sie waren naß.

      Drei Iraner mit dem Erdöl-Faß
      wollten keine Dollars, und sie meinten nur daß
      sie lieber Euros hätten, und das sei kein Spaß,
      und dem Petrodollar husten sie was.

      Und die Saudis mit dem Dollar-Faß,
      nehmen jetzt auch Yuan, keiner glaubte sowas.
      Den Amis noch zu trauen sei am Platze fehl.
      Bomben gibt es bald aus Israehl.

      (Dank sei @Familienvater für die Anregung:)
      Und die Deutschen mit dem Target-Zwei
      sind mit tausend Milliarden dabei.
      Das Gold liegt bei den Amis, und was lehrt uns das?
      Kracht der Euro, kommt es richtig kraß.

      Und die Mutti mit dem Zornesblick
      führt jetzt alles Schlimme auf den Trump zurück.
      Sanktionen gegen Persien hat sie nicht bestellt,
      Hassen tut sie nun der Lagerfeld.

      Und Italien mit dem Schulden-Sack,
      macht auf Dolce Vita, keiner bremst dieses Pack.
      Die Mutti und der Draghi wußten’s lange schon.
      Zahlen muß es nun die Eurozon‘.

      Und die Sahra voll Entschlossenheit
      ist sauer auf den Ami, und sie geht jetzt zu weit.
      Den Konsul auszuweisen wär jetzt angebracht.
      Maas und Mutti ham‘ sie ausgelacht.

    • „Nur Probleme mit denen… ich kündige und wechsel zu einer VERNÜNFTIGEN Bank.“
      hahahahahahahahahahahahah,hust,hahahahahahahahahahahaha
      ich krieg mich nicht mehr ein, puh

    • @Thanatos

      Dieser schlaue ‚Konfuzius‘ versprüht Lebensweisheiten für alle
      Ereignisse im voll krassen Lebenslauf:

      „Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur
      das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. „

      „Lernen, ohne zu denken, ist eitel. Denken, ohne zu lernen, ist gefährlich. „

      „Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen. „

      „Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel. „

      „Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln; erstens durch Nachdenken,
      das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste,
      und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste. „

      „Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf. „
      (Sic ! Trotz Chemtrails !)

      Ist die Mutter aller Postbanken etwa (schon wieder) in den dänischen
      Geldwäsche-Skandal verwickelt ?
      (hier mehr:)

  2. Es betraf wohl nicht nur das Onlinebanking.
    So wie ich gelesen habe, konnte man nicht mit Karte zahlen und wurden somit an der Kasse bloß gestellt.
    Man konnte wohl kein Geld vom Konto abheben noch Überweisungen tätigen.

    • Selbst schuld, wer kein Bargeld hat. Die ganze Bezahldienste sind totaler blödsinn.

      Wer weiss, wieviele Dienstleister bei der Bezahlung mit ApplePay, PayDirekt, GiroPay im Hintergrund mit abkassieren, lässt die Finger von davon.

  3. Das merkelreiche Deutschland schafft es nicht mal mehr Schulen zu bauen dafür braucht es jetzt schon Investoren,obwohl man jeden Tag 10x mal erzählt kriegt wie reich doch Deutschland ist.

  4. @WS Eigentlich gut so ich gönne jedem olivgrün wählenden Beamtenrentner-Ehepaar die persönliche Moschee neben dem Gartenzaun.Ich hoffe dass dann auch pünktlich um 5.00 jeden Morgen der Lautsprecher anfängt loszukrähen.

  5. Die „Hacker“ sind anscheinend in Hochform:
    auch „BILD.de“ ist down:

    https://www.netzwelt.de/ist-down/168442-bildde-offline-webseite-tageszeitung-erreichbar-update.html

    Wenn jetzt noch „Twitter“ ‚down‘ wäre, wäre die Nacht gerettet.
    (stimmts, Donald ?)

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • materialist: @UKUNDA Die rauf und runter Aktie Wirecard ist natürlich wie geschaffen zum spekulieren ich glaube fast...
  • renegade: Das zeigt die enge Kooperation der Briten mit den USA. Diese sitzen nun im EU Parlament und scheren sich...
  • ukunda: @ materialist Du meinst sicher die deutsche Bank,ja die fällt bis ungefähr 4.50-4.70.- sollte das nicht...
  • f.s.: Der Zug bei BTC ist eh abgefahren. Jetzt mischen die Bankster mit und es wird höchstens schlimmer als besser!...
  • renegade: @berolina Dann kennen Sie wahrscheinlich ein nicht verrottetes politisches System. Ich kenne jedenfalls...
  • materialist: Auch heute wieder ein absoluter Geheimtip Aktien der Bank die Leiden schafft,neuer Negativrekord...
  • renegade: Total bekloppt diese US Notenbanken. Statt in Bitcoins, Wirecard oder Siemens zu investieren, kauft man das...
  • f.s.: Die Manipulationen dürften wohl weiter anhalten. Es wird noch lange Zeit weiter gehen bis letztlich der kleine...
  • Watchdog: Wenn die Notenbanken im letzten Jahr soviel Gold gekauft haben, wie seit 50 Jahren nicht mehr, dann muß die...
  • Hans: Sie schreiben: „bezahlt letztlich mit magerer Rendite“ Meine Rendite über die gesamte Zeit beträgt...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren