Anzeige
|

Prawda: Russland kauft Gold von China

Gold, Russland, China

Je stärker sich der Westen gegen Russland verbündet, desto stärker nähert sich Russland China an, das betrifft auch das Thema Gold (Foto: Charnsitr – Fotolia)

In einem Prawda-Bericht wird über die Verwendung der russischen Erlöse aus dem Verkauf von US-Staatsanleihen spekuliert. Man geht davon aus, dass Russland Gold gegen Rubel aus China erworben hat und diese Bezugsquelle künftig forciert.

„Die russische Regierung hat Maßnahmen unternommen, um die Abhängigkeit der russischen Wirtschaft von den Vereinigten Staaten zu verringern, in dem sie US-Schuldverschreibungen abstößt und Goldreserven akkumuliert“, heißt es in einem aktuellen Online-Bericht der russischen Tageszeitung Prawda. Man geht davon aus, dass Russland zumindest Teile der 80 Milliarden US-Dollar aus dem Verkauf von US-Staatsanleihen in Gold investiert hat (siehe auch: Russland steigt bei US-Staatsanleihen aus). Und man ist sich ziemlich sicher, woher das Edelmetall stammt: aus China. Denn es sei aus der Sicht Russlands seltsam, Gold gegen US-Dollar zu kaufen, wenn es möglich sei, es gegen Rubel zu bekommen.

Prawda lehnt ihren Bericht an Artikel zweier Nachrichtenseiten an. Dabei handelt es sich um das chinesische Newsportal Fenghuang Wang (www.ifeng.com) sowie die russische Internetseite Nezavisimaya Gazeta (www.ng.ru). In beiden Fällen beruft man sich wiederum auf Quellen innerhalb des russischen Finanzsektors.

Im chinesischen Artikel heißt es: „Der Yuan-Anteil in den Gold- und Währungsreserven der Russischen Zentralbank hat sich fast verdreifacht und sich dem des Kanadischen Dollars angenähert, während Gold und Devisen der Volksrepublik China ein Fünftel der Zentralbank-Reserven ausmacht“. Das unterstreiche die finanzpolitische Annäherung beider Staaten.

Und man verweist darauf, dass die Börsen in Moskau und Shanghai zuletzt eine Vereinbarung über einen Ausbau des Goldhandels zwischen den Ländern getroffen hätten. Im November 2017 berichtete Goldreporter über Pläne einer engeren Zusammenarbeit auf dem Goldsektor: Goldhandel: Russland und China koppeln sich vom Westen ab

„Offiziell nennt die Russische Zentralbank keine Quellen ihrer Goldkäufe. Aber es ist auch nicht wichtig, woher das Gold stammt. Generell verstärkt sich der Trend der russischen Wirtschaft zu einer Neuausrichtung von Westen nach Osten, jedes Mal, wenn der Westen gegen Russland neue Sanktionen verhängt“, erklärt der russische Analyst Valery Bezuglov.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Sicherheit zu Hause: Effektiver Einbruchschutz

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=77467

Eingetragen von am 6. Sep. 2018. gespeichert unter China, Gold, Handel, Marktdaten, News, Politik, Russland, US-Dollar. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

19 Kommentare für “Prawda: Russland kauft Gold von China”

  1. Politiker sprechen die WAHRHEIT über die Bundesrepublik Deutschland

    https://www.youtube.com/watch?v=h9x9W5WcjkA

  2. Da die Aktien unter Druck kommen, muss man zweifelsfrei Gold drücken. Insofern hoffe ich, dass die Aktien richtig crashen, damit Gold billig wird. Ich hätte ganz gerne noch was.
    Ich habe ausgerechnet, dass bei einem Dax unter 10.000 oder dem DOW unter 15.000 Gold bei 1100 liegen könnte.
    Das wäre schon mal prima. Also, haut weg die Aktien.

  3. Hallo, ich wollte vor ein paar Tagen zwei 1oz Heraeus Gold Barren beim örtlichen Juwelier verkaufen, denn wir haben hier keinen reinen Gold Händler in der Nähe. Natürlich zu dem Ankaufspreis, den die großen online Händler ausgeben.
    Pustekuchen! Die waren nicht an einen Ankauf interessiert. Die haben sofort abgewunken und haben es nicht einmal begründet „Ne machen wir nicht!“. Da war ich sprachlos.
    Ist sowas die Regel?
    Wo kann ich online (bin davon eigentlich ein Gegner) schnell und sicher Goldbarren zum marktüblichen Preis verkaufen?
    Ich muss feststellen das Gold zu Geld machen doch mehr Mühe macht als ich gedacht hatte.

    • KarloB

      https://www.scheideanstalt.de/goldankauf/
      https://www.moneygold.de

      Ich persönlich würde aber dennoch zu einem Goldhändler in der nächsten Stadt fahren. Gold Online verkaufen ist auch nicht so mein Ding.

      • Verkaufe nur online, da NRW eine Goldprovinz ist. Bei Heubach z. B. habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Sehr korrekt und absolut zu empfehlen!

        • @Karlo , @Oberdepp – Ja ja , verkauft des unnütze Zeugl . Goid is halt nur was für Könige , net für Sklaven . Habt´s wahrscheinlich zu Höchstpreisen gekauft und tuts jetzt mit Gewinn verscherbeln – hahaha . Eine Versicherung muss man sich halt auch leisten können . Spekulieren könnts an der Börse .

    • @karlo
      Kann Ihnen beim örtlichen Autohändler mit Ihrem Auto auch passieren, wenn Sie kein neues kaufen. Der schickt Sie zum freundlichen Türken oder Russen.
      Ein Juwelier kauft im allgemeinen kein Gold und auch keinen Schmuck an. Der verkauft nur. Wahrscheinlich verkauft der auch keine Goldbarren.
      Versuchen Sie auch nicht, bei der nächsten Bank ihre Aktien zu verkaufen.
      Sie müssen dort nämlich ein Konto und ein Depot haben.

    • @KarloB irgendwo verständlich:1.Ein Juwelier ist kein EM Händler,2.Barrenrisiko/Prüfung ,3.Wiederverkauf beim Juwelier schwieriger

    • Ist ganz normal, bei den derzeitigen preisen kauft kein seriöser Händler/ Juwelier etwas an.

  4. Eine Nachricht nach der anderen eine eigentliche Sensation. Aber die Drücker in Amiland schaffen es immer wieder mit dem Papierdreck ( Dollar ) den Preis für echtes Gold unten zu halten. Die Frage ist nur wie lange gelingt denen das noch?

  5. Der Goldhandel und Golderwerb ist nur ein Indiz, dass Russland und China mit jeder Minute stärker werden. Der Abfluss von Gold aus den USA, der Streit um Trump innerhalb der USA und seine wütenden Eskapaden zeigen, dass die USA schwächer werden, mit jeder Minute.Da ändert auch Apple, Amazon und Murks, pardon Musk, nichts. Alles Papiertiger, welche nur heisse Luft produzieren.
    Der Börsenwert dieser ist Schall und Rauch gegründet auf einen an sich schon wertlosen Dollarschein.
    Bald wird es auch der dümmste Fondmanager erkennen und flüchten. Wenn er noch kann.

  6. @KarloB warum verkaufen??? warum nicht einfach halten u. sich daran erfreuen?
    Ich wette in spätestens 5 Jahren schaust Du auf den Kurs u. erinnerst Dich an diesen einen verfluchten Tag an dem Du Dein Gold verscherbelt hast!
    Wenn Du das Geld dringend brauchst ist ok u. verständlich aber mal eben verkaufen und sich dann zB.“ Rambazambakram“ kaufen würde ich def. nicht machen!

  7. Incamas SRL- Asuncion / Paraguay

    Und Brüssel steht da wie klein Doof !!

  8. @KarloB
    Das Problem für den Juwelier/Goldschmied im Ankauf von Anlage-Edelmetallen ist schon die Echtheitsprüfung der vorzugsweise eingeblisterten Barren (von 1 g bis 100 g). Die Risiken im EM-Ankauf sind in den letzten Jahren durch sehr professionell hergestellte Fälschungen – mit mittlerweile auch perfekt nachgeahmten Verpackungen – deutlich gestiegen. Die meisten Juweliere können zwar noch Schmuckgold ankaufen, da dies noch recht einfach an der Oberfläche zerstörenderweise prüfbar ist (z.B. mittels Strichprobe) oder sie zerstören den Schmuck mit Werkzeugen ohnehin. Aber bei den plastikverpackten Barren ist das ohne Öffnen der Verpackung und damit zusätzlichem Wertverlust so nicht machbar. Einige, wenige Juweliere besitzen Magnetwaagen oder Leitfähigkeitsprüfgeräte für die verblisterten Anlage-Edelmetalle. Die bekannteren Edelmetallhändler in den (Groß-)Städten haben eher solche Prüfgeräte zur Verfügung und damit deutlich weniger Risiko beim Ankauf. Da wird es solche Vorbehalte dann kaum geben.

    • http://www.aurotest.de

      – nun sind wir alle mal für heute Juweliere !!! ?????

      – ok, da kommen am tag, neben dem hauptgeschäft, … 10 ommas vorbei,

      … mit ringen um die 10 – 30gramm. ( DAS SIND NICHT NUR ZEHN !!! )

      – da musste bei jedem ring ein gespräch führen.

      – vor dem kopf stossen geht auch nicht !!!

      – jeder ring muss geprüft werden !!

      – dann muss das paket an schmuckschrott auch noch eingeschickt werden.

      – dann noch die buchhaltung für jede kleine 10gramm scheisse !!!

      !!! WAS SOLL DA FÜR DEN VERKÄUFER RAUSKOMMEN ????

      !!! DIE HÄLFTE DES WELTMARKTGOLDPREISES IST NOCH ZU VIEL !!!!!

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • SilverSurfer: Ja genau, auf lange Sicht lohnt es sich immer das gleiche zu tun, was auch das reichtste 1% tut.
  • f.s.: Auf gehts zu neuen Hochs! Einsteigen u. festhalten! +2000 $ u. mehr werden kommen!
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog https://www.blick.ch/news/ausl and/abspaltung-kaliforniens...
  • Lupus: @renegade Soso. Du scheinst Dich ja mit dieser Denke gut auszukennen.
  • Wolfgang Schneider: Das größte von den 800 FEMA-Camps, errichtet übrigens alle unter dem Hobelpreisträger und mit...
  • Wolfgang Schneider: Schließlich verrichten die Bänker das Werk Gottes. Hat Lloyd Blankfein doch gesagt, oder. Moment...
  • Watchdog: @WS …und was die ehrbaren Banken anbetrifft: schließlich tun sie ja auch ein gutes Werk, z.B. waschen...
  • Watchdog: Das „riecht“ nach Aufstand: Der US-Staat Kalifornien macht den Anfang und legt Pläne vor, wie die...
  • kondor: @Bernstein Vielen Dank! Fantastischer Bericht von Hr.G. Hannich. Unbedingt sich die Zeit nehmen und bis...
  • SilverSurfer: Das sieht ja schon ganz prima aus. Die Produzenten und Verarbeiter haben endlich kräftig ihre Shorts...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren