Mittwoch,04.August 2021
Anzeige

Rating-Agenturen: „Mächtiger als jede Armee“

Eine TV-Dokumentation beleuchtet das System der Rating-Agenturen, in dem drei große privatwirtschaftlich organisierte US-Unternehmen über die Kreditwürdigkeit der Welt entscheiden.

Drei große US-amerikanischen Rating-Agenturen beherrschen den Markt: Standard & Poor’s, Fitch und Moody’s. Sie entscheiden, wer auf unserem Globus kreditwürdig ist und wer nicht. Sie bestimmen im Zweifel über das Schicksal ganzer Staaten. „Das ist eine unvorstellbare Macht. Sie ist größer als jede Armee sie darstellen kann“, sagt der Finanzmarktkenner Dirk Müller (Cashkurs.com). Dabei werden diese Agenturen von den Firmen bezahlt, die sie eigentlich neutral beurteilen sollen. Eine zweifelhafte Symbiose, die in der Finanzkrise wie ein Brandbeschleuniger wirkte . Das ZDF-Magazin Zoom hat sich in der Dokumentation „Die Schattenmacht“ das System der Rating-Agenturen analysiert.

Teil 1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teil 2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teil 3

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige