Mittwoch,14.April 2021
Anzeige

Regierungskrise jetzt auch in Großbritannien

Regierungskrisen kannte man in dieser Häufung nur aus Schwellenländern. In jüngster Zeit trifft es Mal um Mal große Volkswirtschaften in Europa. Griechenland und Spanien hatten eine, Italien sowieso und sogar in Deutschland stand die aktuelle Koalition bereits kurz vor dem Ende. Dass nun in Großbritannien gleich zwei Schlüsselressorts niedergelegt wurden (Brexit- und Außenministerium) dokumentiert einmal mehr die gesellschaftliche Spaltung in zwei Lager. Die einen sind für ein offenes, kooperatives und vergemeinschaftetes Europa, die anderen wollen zurück zu mehr nationalstaatlicher Kontrolle. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Gold alleine reicht nicht aus! Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

8 KOMMENTARE

  1. Das man es schafft EM bei solchen politischen Rahmenbedingungen so lange zu drücken ist ein Wunder. Eigentlich müsste schon alles phyische ausverkauft sein, ist es aber nicht.

    • @Stillhalter

      Noch sind Reserven vorhanden und wenn nicht, wirft zB der IWF oder irgend eine andere Bank etwas auf den Markt um den Bedarf wieder her zu stellen. Das wird vielleicht noch eine Weile gut gehen. Dennoch werden die realen jährlichen Fördermengen aufgesogen, wie sie gefördert sind.

      Es wird eben ganz plötzlich dann kaum noch zu haben sein und sicher im Preis erheblich steigen. Es darf damit gerechnet werden, dass es sehr schnell nicht mehr bezahlbar ist. So lange man irgendwie kann greife man zu.

      • So dumm können die doch nicht sein? Das EM wird man doch nie wieder nur zu einem halbwegs normales Preis zurück bekommen! Mal abgesehen davon, ob es jemals wieder herausgegeben wird. Denn wer einmal Gold besitzt gibt es nicht mehr her, egal zu welchem Preis.

  2. Anzeige
  3. Jetzt bestimmt der selbsternannte Weltgendarm schon wer in Deutschland Geld ausgezahlt bekommt und wer nicht.Schöne Grüsse aus dem souveränen Staat Deutschland,man konnte es auch Kolonie des spätrömischen Weltreiches 2.0 nennen.

    • @materialist
      Das ist der Welpolizist und Welt(staats)anwalt.
      Wer 12 Flugzeugträger hat,kann sich alles erlauben.
      Schliesslich hat man dann die Hoheit über die Luft und die Weltmeere.
      Und damit auch über den entlegesten Winkel der Erde. Damit kommt man überall hin.Und das wossen die auch.
      Also wird Deutschland nicht liefern. Ganz einfach.

    • @materialist
      http://www.usdebtclock.org/current-rates.html
      Aus dem Grunde hier stimme ich ein lustiges Liedchen an. God shave America!
      https://www.youtube.com/watch?v=9ETrr-XHBjE
      Oh, say can you see by the DOW’s early light
      When the gold-price we pressed at the twilight’s last gleaming?
      Gold-bugs‘ eyes popping out from the gold prices‘ plight,
      O’er the ramparts we watched were so gallantly streaming?
      Ev’ry bond, ev’ry share, bubbles bursting in air,
      Gave proof through the night that our team was still there.
      Oh, say does that PPT banner yet wave
      O’er the land of the freak and the home of the slave?

  4. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU
 „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige