Anzeige
|

Republikaner wollen Fed stärker an die Leine nehmen

Republikanische Abgeordnete haben eine Gesetzesvorlage eingereicht, die den Handlungsspielraum der Federal Reserve stärker an formale Regeln binden soll. Ziel sei es, die US-Geldpolitik besser vorherzusehen, sagen die Politiker. Die Fed pocht dagegen immer wieder auf ihre Unabhängigkeit. Der Gesetzgeber hat ihr lediglich die Aufgabe übertragen, für hohe Beschäftigung und Preisstabilität zu sorgen. Doch genau da gibt es immer wieder Probleme. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=44579

Eingetragen von am 21. Aug. 2014. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Republikaner wollen Fed stärker an die Leine nehmen”

  1. Es ist doch ganz einfach:
    Warum diskreditiert der Staat, die Notenbanken das Gold.
    Hier muss festgestellt werden, dass ein Staat niemals gerne die Macht an den Bürger abgibt und alles tut, die Hoheit zu behalten. Sei es die Lufthoheit (Von wegen, der Himmel ist frei), die Hoheit düber das Meer und natürlich die Hoheit über das Geld.So existiert der Spruch: Gib mir die Hoheit über das Geld und es ist mir egal, wer an der Regierung sitzt.
    Alles so weit so gut.
    Der Staat hat also die Hoheit über das Geld und die Das Geldwesen (Währungshoheit) Eigene Währung herstellen ist verboten, genauso wie eine eigene Bank aufmachen !
    die Hoheit über Grund und Boden und das Land selbst (Grundbuch, Steuern, Abgaben und Enteignung bei Bedarf)
    Die Hoheit über die Legistlative und Executive (Gesetze und Polizei,Gerichte),
    Nix ist es mit Selbstjustiz bittesehr !
    die Luft, das Wasser, die Landesverteidigung und vieles mehr.(Funk, Bildung..)
    Leider hat er aber nicht die Hoheit über das Gold, welches der Bürger so versteckt hat und weil seit Jahrtausenden Gold = Geld ist muss jeder Staat die Goldvorräte der Bürger zumindest kontrollieren und beinflussen.Im Prinzip den Bürger davon abhalten, überhaupt Gold zu besitzen.Und das tut man, eher mehr schlecht als recht.Denn die Geldhoheit gehört dem Staat und nicht dem Bürger.

  2. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren