Sonntag,11.April 2021
Anzeige

Silber kaufen: Diese 7 Fehler sollten Sie vermeiden

Wer Gold zur Vermögenssicherung kauft, sollte auch auf Silber nicht verzichten. Beim Silberkauf gibt es jedoch ein paar wichtige Dinge zu beachten.

Neben Gold ist auch physisches Silber eine wichtige Komponenten bei der persönlichen Vermögenssicherung.

Tim Schieferstein, Geschäftsführer der GoldSilberShop.de GmbH, erklärt in einem Video, welche sieben Fehler man beim Silberkauf vermeiden sollte.

Die Themen: Silberbarren vs. Silbermünzen vs. Silbermünzbarren, Differenzbesteuerung, Silber-Combibars/Combicoins, die richtigen Münzgrößen und Angebotseinheiten sowie Anlage- vs. Sammelobjekte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Wenn der Staat an Ihr Geld will Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

24 KOMMENTARE

  1. Anzeige
  2. Ein klassischer ‚Reinfall‘ zum Video ist z.B. der Preis von 1 kg-Silbermünzen: mit und ohne 19%MwSt:
    €717,57 bei:
    https://www.proaurum.de//home/shop/productdetails.html?productId=42e1153356fd3ea10156fecdce4c650c&transactionType=buy&action=showProductDetails

    oder billigster Anbieter bei ‚Westgold‘ zu €638,-
    https://www.gold.de/kaufen/silbermuenzen/lunar-serie-ii/

    Das Pro-Aurum-Angebot ist deshalb eher für Firmen geeignet (Erstattung der MwSt.) ,- nicht für Privatpersonen.

    • @Wächter

      Ich habe hauptsächlich die billigsten Anlegermünzen.
      Meiner Ansicht nach, Wertsteigerungen für Sammler bringen die Lunarserien und mein Favorit die älteren 1 Unze Silberpandas.

      Heurige werde ich keine kaufen, die Auflage liegt schon bei 10 Mill.

      • bua,
        und recht hast du.

        – wenn du deine münzen in zahlung gibst…
        dann kommt alles auf die waage und man
        bekommt den silber ankaufpreis.

        – und fertig.

        – kleine raritäten werden dann mit einem mehraufwand
        vom händler weiterverkauft.

        – kann man ja auch selber machen?

        – man muss es auch halt auch machen.

        – stundenlang recherchieren was es wert ist.

        – und im netz einstellen…
        – und sich mit möglichen idioten herumärgern.

        – das macht nur bei wenigen münzen sinn.

  3. Silber Philharmoniker hier in Österreich
    bei Kauf sowie Ankauf ein Wucher leider.. (nicht Differenzbesteuert)
    Mal sehen, wie die Preise später stehen ;)

  4. der alte schussel war in den letzten 12 monaten jeden tag
    im wirtshaus und bei diesen frauen…
    “ WELCHE NICHT NUR IN DIE AUGEN SCHAUEN“

    – naja, kohle hatte ich keine…
    – aber ein überzeugendes auftreten!

    – der altes chussel hat anschreiben lassen.
    (alles top secret)

    – nun wollen diese lumpen ihre kohle….

    – ALLES AUF EINMAL, also nicht so wie ich es entbehren kann….

    !!!! ICH GEHE DAVON AUS DAS DIESE GESCHÄFTE
    NICHT SERIÖS WAREN
    UND ÜBERPRÜFT WERDEN MÜSSEN!!!

    IHR ALLE… BITTE HELFT MIR!
    —————————————————
    „US-Präsident Donald Trump fordert eine Liste derjenigen Länder und Produkte, die für das hohe Handelsdefizit der USA von rund 502 Milliarden Dollar (467 Milliarden Euro) verantwortlich sind.“

    AUS:
    http://www.epochtimes.de/politik/welt/trump-fordert-liste-von-schummlern-im-welthandel-a2084571.html

    ———————————————-
    WAS NEHMEN DIE AUCH LEICHTSINNIGER WEISE DIESE
    UNGEDECKTEN „DINGSDA“ AN,,,,,,,

    – sind das alles idioten??

    NUR GERMANIEN IST OK…
    DIE MACHEN DAS ALLES TATSÄCHLICH FÜR „NOTHING“

    – deshalb wird germanien auch nicht erwähnt.

  5. wer etwas kaufen möchte sollte sich vorab immer ausreichend informieren. Dazu ist das Video hilfreich für Leute, die neu im Thema sind.

    Ein Fehler fehlt allerdings noch aus meiner Sicht, und das ist sicher der schlimmste Fehler den man machen kann:

    Fehler Nr. 8: Jetzt noch zu warten mit dem Kauf. Denn wenn die Finanzwelt untergeht wird zuallererst das Silber ausverkauft sein, und zwar schneller als man sich vorstellen kann.

    Im Übrigen finde ich nicht, dass man Zwischengrößen meiden sollte. Gerade hat Canada eine wunderschöne 10 Oz Maple Leaf herausgebracht:

    https://www.proaurum.de/home/shop/productdetails.html?action=showProductDetails&productId=42e115335a6e14fa015a70ab8cd830a7

    Die ist momentan nicht teurer als die 1 Oz Maple Leaf. Außerdem ist die Auflage auf nur 15.000 Stück weltweit limitiert was wirklich wenig ist. Und bezüglich eines Wiederverkaufs mache ich mir gar keine Gedanken über die Stückelung oder gar irgendeine Steuer. Silber legt man zurück für später wenn die staatliche Rente längst Geschichte ist.

  6. SO,IHR SCHALFMÜTZEN,

    nur noch zwei schreiben hier,

    der „0177“ und „der schussel“.

    DIE ANDEREN WURDEN GESPERRT!!!

    KEIN WUNDER!!! …alles …..
    ————————————————————————————-

    WAS BEKOMME ICH ICH WENN ICH HIER WEITER
    ANIMATION BETREIBE?

    – an ideen fehlt es mir nicht.

  7. Ich war heute bei meinem EM-Händler und habe mir ein paar Unzen geholt. Aus Interesse fragte ich ihn was er denn so an einer Unze Gold verdient. Die Antwort: am Phili aktuell 4€!!

    Kann das sein? So wenig?

    Er muss 850€ am Tag machen um die Kosten zu decken.

    Wenn es stimmt dann ist es echt krass.

    • @Smokey
      Ich denke, das wird schon mehr sein.Vielleicht nach Steuern und Betriebsausgaben.Dazu kommt noch der Ankauf von Münzen. Es soll ja Opis geben, die verscherbeln in Scharen ihre Krugerrand um auf den Aktienzug aufzuspringen. Auch seit Jahren schon.
      Übrigens,ich kenne so einen: Der hat in den letzten 4 Jahern 2,8 Millionen an Aktien verdient. Im 5. Jahr hat er über 3 Millionen Verlust gemacht und wollte beim Finanzamt das gegenrechnen lassen.Pustekuchen, der Typ mit 86 Jahren muss nun etwa 4 Millionen nachzahlen ( Wieso verstand nicht mal ich) und ist nun völlig pleite.
      Übrigens, vom Gold hält er nicht, bringt krine Zinsen oder Dividende.
      Dass er nun, der vormals Millionär, am Existenzminimum lebt, davon halte ich nichts, habe ich ihm gesagt, als er bei mir jammerte. Wie ungerecht doch die Welt ist.

    • @Smokey
      Ich nehme an, er verkauft nicht nur diese Philis… 4€ finde ich bei einem Silber Phili nicht schlecht.
      Bei Ankauf des EM verdient er ebenso.
      Jemand kommt und kauft für 4.000€ Philis.
      Dann läge der Gewinn bei ~250€ allein bei diesem Kauf.
      Es werden täglich mehrere auf Einkaufstour gehen.
      (meine Meinung)

      evtl noch jemanden beauftragen, der dem Kunden vor Eintritt des Ziels die Ware wieder abnimmt…. xD
      Und der Kreislauf schliesst sich.
      (Spass)

      • Silber?
        Dachte es geht um Gold Philis, bei einem Silber Philharmoniker sind €4 Gewinn ratsam nicht wenig..

    • @Draghos
      Immer wieder werden bei Gold Nebellerzen geworfen.
      Mal gibt es zuviel Gold, mal zu wenig. Mal astronomische Preise, mal 600 Dollar oder weniger.Papier ist schliesslich geduldig und jeder kann schreiben, was er will.Die Grossmächte diktieren den Goldpreis. So ein Unsinn. Man kann den Preis nicht diktieren, wenn es aus dem Ruder läuft.
      Was hat man an Preisen nicht schon alles diktiert. Ölpreise, Brotpreise, Währungsgefüge und Gold auch. Und ?
      Genutzt hat es letztendlich nichts.
      Irgendwann bricht die Papierwährung zusammen, weil bisher jede Währung kollabierte.Schuld war nie das Gold sondern immer die Druckmaschine. Immer, ohne Ausnahme.
      Und ohne Zweifel wünsnschen sich die Gelddrucker auch Golddrucker. Da das aber nicht geht, erfindet man einfach die benötigten Goldmengen.
      Vorteil: Man braucht nichts drucken
      Nachteil: Es muss jemand dasein, der das auch glaubt, dass es soviel Gold gibt.
      Welches in den Tresoren von Hawai herumliegt.
      Ich glaube es nicht ?
      Warum ?
      Man würde es der Welt zeigen und damit wären alle Zweifel beseitigt.Aber so hat man was zu verbergen.
      Nämlich, dass man soviel Gold nicht hat.

  8. @Silberfan
    Schon, nur besteht wegen der zur Zeit hohen Shortderivate ein Rücksetzer am Derivatemarkt. Ob da auch physisches Silber betroffen ist, kann man nur mutmassen.Möglich ist es, da der Markt sehr klein ist.

  9. Anzeige
  10. Mal eine blöde Frage in die Runde:

    Sollte man silbermünzen die die typischen Milchflecken aufweisen irgendwie reinigen? Ich habe noch ein paar Philis aus 2013 und ein paar von denen haben ganz leichte Flecken.

    Habe irgendwo gelesen, dass beim Wiederverkauf der Händler für solch fleckige Münzen weniger zahlt

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige