Anzeige
|

Silbermünze Känguru: Warum sie bei Anlegern so beliebt ist!

Silbermünze Känguru

Silbermünze Känguru, 1 Unze

Wer sein Geld in Silber anlegen möchte, ist mit dem Kauf von Silbermünzen gut beraten. Dominik Kettner erklärt, warum das Silber-Känguru besonders gefragt ist.

Silber gefragt

Der Silberpreis hat in den vergangenen Monaten förmlich abgehoben. Mit dem Kurs ist auch die Nachfrage nach Silber bestiegen. Insbesondere Silbermünzen eignen sich gut als physische Geldanlage, wenn man also in das echte Metall investieren möchte.

Silbermünze Känguru

Mittlerweile zu den klassischen Silber-Anlagemünzen gehört das Silber-Känguru der australischen Perth Mint. Die Silber-Unzen werden ohne Limitierung mit immer gleichem Erscheinungsbild angeboten. Und sie gehören zu den günstigsten am Markt. Dominik Kettner, von Kettner Edelmetalle stellt die begehrte Silbermünze und ihre Vorzüge in einem Video (siehe unten) vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=96380

Eingetragen von am 7. Sep. 2020. gespeichert unter Australien, Edelmetall, Gold, News, Silber, Silbermünzen, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

11 Kommentare für “Silbermünze Känguru: Warum sie bei Anlegern so beliebt ist!”

  1. Die Frankfurter Bethmann Bank gehört zu den Hidden Champions der deutschen Finanzindustrie. Mit knapp 35 Milliarden Euro verwaltetem [Privat-]Kundenvermögen gehört sie hinter der zwielichtigen Deutschen Bank und der alten Tante Commerzbank zu den führenden Verwahranstalten der Vermögen von High-net-worth Individuals (HNWI).

    Trotz angekündigten roten Zahlen will das Institut natürlich weiter wachsen – den Systemzwängen und Kapitalimperativen sei Dank. Problematisch scheinen bislang nur die eingeführten „Verwahrentgelte“ zu sein, sprich die Negativ- bzw. Strafzinsen für Kunden mit hohen Geldbeständen. Glatte 700 Millionen „abgeflossener Liquidität“ stehen im Raum.

    https://www.faz.net/aktuell/finanzen/kunden-ziehen-wegen-negativzins-geld-bei-bethmann-ab-16941003.html

    Fragt sich nur, wohin die „Liquidität“ geflossen ist. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der gesuchten Geldbestände dienlich sind, sind von der Polizei und von der Staatsanwaltschaft Belohnungen ausgelobt worden.

    • Wolfgang Schneider

      @Thanatos
      Für Dich zur guten Nacht: Ein gold’nes Lied (Frei nach Nicole)
      https://www.youtube.com/watch?v=bmjtngoS73k

      Krypto-, Bond- und Aktienleichen, das nur konnten sie erreichen.
      Daß man von Rendite sang, ist noch gar nicht her so lang.
      Sparer voller Streß und Sorgen, Angst vor jedem neuen Morgen,
      Und der Nullzins macht sich breit in der Banken-Wirklichkeit.

      Ein gold’nes Lied in einer Falschgeldzeit,
      ein gold’nes Lied für dich, für alle will ich singen.
      Ein gold’nes Lied, es macht die Herzen weit,
      Doch ich hab‘ Angst, es könnte ungehört verklingen.
      Komm sing mit mir, vielleicht brauchst du auch heut‘
      Ein gold’nes Lied in einer Falschgeldzeit.

      Börsenpack und Diebsgesindel, jeden Tag ein neuer Schwindel.
      Und es rufet STOP und HALT nicht ein einz’ger Staatsanwalt.

      Ein gold’nes Lied in einer Falschgeldzeit
      Ein gold’nes Lied für dich, für alle will ich singen.
      Ein gold’nes Lied, es macht die Herzen weit,
      Doch ich hab‘ Angst, es könnte ungehört verklingen.
      Komm sing mit mir, vielleicht brauchst du auch heut‘
      Ein gold’nes Lied in einer Falschgeldzeit.
      Komm sing mit mir, vielleicht brauchst du auch heut‘
      Ein gold’nes Lied in einer Falschgeldzeit.

      • @Translator

        Pass bitte auf Dich auf, Du musst nicht immer aufs Ganze gehen – gilt genauso für mich.
        Aber…schön ist es doch!!

        https://youtu.be/HUuuHLaSLR0

        Gute Nacht.

      • @WS Mann o Mann anstatt wie gebannt den ganzen Tag auf den Coronaticker zu starren dichtest du hier gegen die weltrettende Obrigkeit an.Wenn du so weiter machst wird aus dir niemals ein willfähriger Anhänger des vielgelobten Werte-Westens.(für was auch immer dieser idiotische Begriff stehen soll)

        • Wolfgang Schneider

          @materialist
          https://deutsch.rt.com/wirtschaft/106385-investitionsguru-jim-rogers-jahrhundert-herrschaft/
          Ich glaub mal, Trump braucht keinen Crash vor dem 3. November. Bis dahin wird erst alles weiterlaufen wie gehabt. Das Wahlergebnis wird auf jeden Fall arg knapp, ich rechne mit Donalds Wiederwahl. Biden ist ein Risiko-Kandidat wie Hillary. Ob mit oder ohne offizielle Anfechtung der Wahl – die Lage in den USA ist so zugespitzt, alles ist durch Haß vergiftet und verhärtet – nach dem 3. November wird es losgehen. Der Zerfall. Dann werden die Verhältnisse – ich mag dieses Marx-Zitat, das @Krösus desöfteren anführt – zum Tanzen kommen. Hoffentlich ohne Krieg. Den mag ich meiner Katze nicht zumuten; sie schläft grad so süß auf meinem Schoß. Aber bis dahin möchte ich wieder gesund sein. Denn es wird bald losgehen.

        • Tja, das ist hier ja sowieso ein höchst subversives Forum.
          Foristen die nicht an das Genie von Angela, Olaf und Christine glauben.

          Uns hier fehlt offensichtlich das „ich bin ein dummer gutgläubiger Untertan“ – Gen.
          Ist aber nicht wirklich ein Verlust.

    • @Thanatos

      Man stelle sich vor, ein Teil dieser schönen leicht flüchtigen Liquidität wäre in überaus schweres und dauerhaftes Material getauscht worden…..
      Nicht auszudenken !

  2. Anzeige
  3. Sebastian der Erste

    Ist nicht meins!

  4. Auf die Frage, warum das Silber-Kangaroo so beliebt ist, fällt mir ganz spontan eine Antwort ein: es ist Silber !
    Bei vielen Händlern ist sie auch die billigste Unzen-Münze.

    Manchmal ist die Welt soo einfach……

    • @ MeisterEder
      Ich habe einige Tube’s vom Silber Kangaroo und kann mich keineswegs beklagen
      Auch die 1 Unze Athener Eulen sind vom Preis her mehr als OK und als Anlagemünzen gut genug ! MfG

  5. Anzeige

Leave a Reply to MeisterEder

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren