Anzeige
|

So entwickelt sich Gold in Februar

Gold, Goldpreis (Foto: Goldreporter)

In Euro gerechnet legte Gold im vergangenen Monat um 2,83 Prozent zu (Foto: Goldreporter)

Der Januar machte seinem Status als bester Goldmonat erneut alle Ehre. Wie wird der Februar für Gold laufen? Ein Blick auf die Goldpreis-Statistik seit 1970.

Gold schloss am gestrigen Handelstag bei 1.323,25 US-Dollar. Das entsprach 1.1562,68 Euro (London P.M.). Damit verzeichnete der Euro-Goldpreis im vergangenen Monat ein Plus von 2,83 %. Der Januar bestätigte einmal mehr seine Stellung als bester Goldmonat des Jahres. Wie ist es in dieser Hinsicht um den Februar bestellt? Werfen wir erneut einen Blick in unsere Goldpreis-Statistik seit 1970.

Vor genau einem Jahr notierte Gold bei 1.079 Euro. Damit endete der Januar minimal positiv. 2017 und 2016 legte der Goldkurs dagegen jeweils kräftig zu. Vor drei Jahren gab es den größten Januar-Anstieg seit 1974 (siehe Grafik). Seinerzeit ereignete sich ein Einbruch der Aktienmärkte in China und der Ölpreis ging massiv in die Knie. Es gab eine Flut von Crash-Warnungen durch diverse Ökonomen (Beispiel: Finanzexperte Bill Holter: „Es ist soweit, der Kollaps ist da!“). Und Goldreporter veröffentlichte den Spazial-Report „Mit Gold sicher durch den Crash“.

In den vergangenen 49 Jahren schloss der Januar 27-mal im grünen Bereich (Quote: 55 %). Dabei sprang ein durchschnittlicher Kursgewinn von 1,07 Prozent heraus. Das reicht zu Platz vier unter den statistisch besten Goldmonaten des Jahres.

Die beste Februar-Performance seit 1970 (Top-5)
1974: +21,73 %
1973: +15,18 %
2016: +10,53 %
1997: +7,92 %
1979: +7,07 %

Die schlechteste Februar-Performance seit 1970 (Top-5)
1983: -16,52 %
1986:  -11,20 %
1988:  -7,95 %
2003:  -5,59 %
1989:  -3,92 %

Hinweis: Alle Angaben basieren auf dem Londoner Nachmittags-Fixing und dem Goldpreis am Monatsende laut Bundesbank-Statistik; bei einem Umrechnungskurs von 1,95583 DM / Euro.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=80948

Eingetragen von am 1. Feb. 2019. gespeichert unter Euro, Gold, Goldpreis, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

2 Kommentare für “So entwickelt sich Gold in Februar”

    • – mit folgenden beitrag habe ich nichts gemeinsam, nix!!! … gar nix!!!

      – aber man kann diesen beitrag einmal !!! gesehen haben.

      – ja, … was es alles so gibt!!!

      „NEUES ÖL & NEUE ENERGIE …
      ALLES SILBER & GOLD GEHÖRT MIR, AUCH DAS SCHWARZE GOLD“

      – ca.: 3min., AUS:

      https://www.youtube.com/watch?v=pOVdVlQPG88

      ——————————————

Leave a Reply to Becisoft

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Thanatos Verkehrte Welt, China dreht den Spieß um und droht den USA mit Sanktionen...
  • renegade: Natürlich sind negative Zinsen gut für steigende Goldpreise. Denn Gold liefert ja keine Zinsen und deshalb...
  • Thanatos: Notorische Geldmengenausweitung als gefälliges Aphrodisiakum für Gold? Herr Kummerfeld (kein Scherz,...
  • renegade: @thanatos Darlehen ohne Zinsen sind nicht immer ein gutes Geschäft. In den meisten Fällen kann man Zinsen...
  • renegade: Gottchen, was der Brexit so für alles gut sein soll, laut unserer Bezahl Presse. Neben kein Klopapier (...
  • renegade: Aber er rät nicht, welches Gold. Apple Gold, Thunberg klimaneutrales Gold, Alice Schwarzer genderneutrales...
  • Klapper-Schlange: Früher hieß es: deutsche Staatsanleihen sind ein „Sicherer Hafen“ und die sollte mann...
  • Thanatos: ***SALE*** Der Sommerschlußverkauf der Geldpolitik treibt immer skurrilere Blüten....
  • renegade: @antike Gold Nicht nur, man kauft auch in Panik die Papiere. In der Hoffnung, dass diese verschont bleiben,...
  • Micha: Der meint den aktuellen Gegenwert in Gold von einem Pfund Sterling, entspricht ca 0,025 Gramm Gold, also nichts

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren