Anzeige
|

Sprengt Italien die Eurozone?

Sollte Italien kippen, stürzt auch der Euro (Foto: maggiw – Fotolia)

Italien stellt die Euro-Gemeinschaft auf die Probe. Prof. Max Otte ist der Auffassung, mit ihrem provokanten Haushaltsplan teste die italienische Regierung, wie weit sie gehen könne, ohne den Euro zu gefährden.

Das italienische Parlament hat kürzlich den Haushaltsplänen der Regierung zugestimmt. Diese sehen vor, dass Italien in den kommenden Jahren mehr Schulden macht als zuletzt vorgesehen. Dabei beträgt der italienische Schuldenstand bereits 2,3 Billionen Euro, was mehr als 130 Prozent des Bruttoinlandsproduktes entspricht.

Die EU-Kommission und auch der Internationalen Währungsfonds haben Italiens Führung für ihre Haushaltspolitik scharf kritisiert. In Brüssel lehnte man den vorgelegten italienischen Haushaltsentwurf sogar ab. Dies geschah zum ersten Mal in der Geschichte der Euro-Gemeinschaft. Kommt es jetzt zum großen Bruch? Hat sich Italien bereits gedanklich und mit ersten Schritten vom Euro-Club verabschiedet? „Nein, so ist es nicht. Denn der Club bietet ja auch Vorteile“, sagt Prof Max Otte in einem Interview mit Mission Money. In Italien habe die Politik immer betont, den Euro behalten zu wollen. Die Verantwortlichen spielten laut Otte aber ein „ganz geschicktes Spiel“. Man erhöhe versuchsweise die Schulden, stelle damit die europäischen Regeln auf die Probe und versuche dadurch zu testen, wie weit man gehen könne. Otte glaubt deshalb nicht an die faktische Spaltung des Euroraums durch Betreiben Italiens: „In Griechenland war es dasselbe. Sobald ein Land wirklich vor dem Exitus steht, […] wird zurückgerudert. Irgendwie findet man dann eine Lösung“. Einen geregelten Ausstieg Italiens aus dem Euro würde sich Prof. Otte dagegen wünschen. Das gesamte Interview mit Mission Money sehen Sie im folgenden Video:

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Sicherheit zu Hause: Effektiver Einbruchschutz

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=78651

Eingetragen von am 25. Okt. 2018. gespeichert unter Euro, Europa, News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

18 Kommentare für “Sprengt Italien die Eurozone?”

  1. Der Euro wird kollabieren.
    Die Frage ist wann?

    Morgen werde ich 54.
    Ich hätte in wenigen Jahren eine schöne Pension.
    Ca. 2000 Euro, das 14 x im Jahr.

    Aber das wird es nicht spielen.
    Die Geburten starken 60 er, zahlen viel ins Sozialsystem.
    Deshalb setze ich allen Überschuss in Gold und Silber Werte.

    Lassen wir uns überraschen.

  2. Herzlichen Glückwunsch Bauernbua!!

  3. Die Italienkrise gegen den Strich gebürstet: Schuldenkrise! Schuldenkrise?
    Jedenfalls die Krise einer übergriffigen EU!
    https://www.jungewelt.de/artikel/342008.konstruktion-einer-schuldenkrise.html

  4. Ehrlichen Dank für die Grüße.

    Das Leben ist schwer genug.
    Obwohl wir in Europa auf hohen Niveau jammern.

    Gold und Silber, das ist echtes Geld.
    Gott bewahre, daß sich das bewahrheitet.

    Dann wachen wir in einer anderen
    Welt auf.

    In einer Welt welche Gutmenschen geschaffen haben.
    In einer Art Mad Max Szenario.

    Gott bewahre uns davor!
    Wir Össis sind eh nicht so dämlich.

  5. Alles Gute zum Geburtstag an den Bua.Im Forum bitte durchhalten,auch wir brauchen jeden Einzelnen.

  6. @kotzmutant

    anstatt sein Pseudonym lächerlich zu machen, hättest du ihm eigentlich besser zum Geburtstag gratuliert.

    aber das ist eben so bei euch: anders denkenden gebührt nicht eurer Achtung.
    traurige Sache das.

    @Bauernbua
    Herzliche Gratulation zum Geburtstag, wenn auch zu spät. (ich finde aber besser spät als nie (wie der Raumfahrer))

    • …und meine schwiegermutter hat übermorgen geburtstag. dich stört doch was ganz anderes. trau dich, sprich es aus.
      ihr rechten spaßvögel bringt mich noch mal ganz aus der Fassung…
      hahahaha

      • @Air alias @Weltraum-Torkelnder,…

        Die NASA behauptet, daß das Vorhandensein eines 5m-Sprungbrettes auf dem Mars der eindeutige Beweis ist, daß es Wasser auf dem Mars gegeben hat und gibt.

        Kannst Du bitte mal den Kossmonauten per 1-way-Ticket bitten, das auf dem Mars zu „checken“; damit wäre VIELEN geholfen (auch dem Forum).
        Danke im Voraus.

        • „Wenn man unter die [@Wach-]Hunde wirfft / so schreiet der getroffen ist / darumb verrehtestu dich selber mit solchem murren vnd schreien / vnd macht offenbar / das du eben der schuldige Hund bist / der getroffen ist.“

          • Ahhh,- die @Falco-Alias-Truppe bricht durch das Gehölz des Waldes und demonstriert, welch verheerende Wirkung gärende Vogelbeeren haben können.

            Du behauptest zwar, „NEIN“ zum Alkohol zu sagen,
            aber er hört einfach nicht, wie man liest.

    • @brunix

      Sorry, aber genau für solche herabsetzenden Anreden, die auf bösartigen Verfälschungen der Foristennamen basieren, wird man in anderen Foren gesperrt.

      Meiner Meinung nach völlig zu Recht!

      • @Goldi

        Ich sag es ja nur ungern, aber wenn ich den heutigen Nachmittag resümiere, dann war es hohe Zeit, dass der Goldreporter hier mal durchgegriffen hat.
        Man darf sich gar nicht vorstellen, dass Leser auf der Suche nach Informationen unvorbereitet auf diese Seite stoßen.

        Das ist fast schon zum Fremdschämen.

        • Ja mag schon sein, aber die Scheinheiligkeit vieler hier nimmt beinahe schon pathologische Züge an.
          Der Beißreflex gegen rechts ist schon okay aber das war es dann schon auch, mehr haben viele schon nicht mehr zu bieten!

          Doch bedenket:
          Deutsche Waffen & deutsches Geld, morden mit in aller Welt.

          Ja, warum glaubt ihr eigentlich sind so viele Flüchtlinge in Deutschland?
          Na wegen Euren Waffen aber dafür Exportweltmeister und Arbeitsplätze und es geht uns ja so gut… die Aktien steigen, echt toll – seid stolz darauf!

          Ihr sg. Gutmenschen tut immer so, als ginge euch das nicht´s an!
          Macht doch mal ne Demo vor den Toren der Rüstung und lernt die Demokratie mal richtig kennen so wie die Demonstranten in Stuttgarter Schlosspark!
          Aber dafür müsstet ihr eure Komfortzone verlassen, aber so lange ihr das nicht tut wird die Politik weitere Probleme verursachen und das Land dadurch mehr und mehr spalten.

          Ach was, alles ist und wird gut – bitte weiter gehen!

      • @Goldi

        und wer hat angefangen mit den herabsetzenden Anreden?

        wenn der Fehltritt in den eigenen Reihen fusst, ignoriert ihr das Tagelang geflissentlich…..sollte sich aber ein rechter Spassvogel erdreisten mit gleicher Münze zu zahlen, fällt ihr über den her wie die Hyänen…und schreit sofort nach Redeverbot und Forumsperren und…und…und

        genau das ist es was euch linken so auszeichnet. Sozial seid ihr nur in eurem Einheitsbrei. Ausserhalb werdet ihr dann zu Raubtieren….und verweigert jegliche Realität…

        erbärmlich

        • …hattest du mir nicht versprochen, mutig auf den punkt zu kommen? ausnahmsweise nochmal für dich: was störte dich inhaltlich am post des astronauten? und bitte, bitte nicht rumflennen…
          hahahaha

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @Stillhalter Prinzessin Kassandra von Troja besaß die Gabe der Voraussicht. Sie war die Tochter...
  • Stillhalter: Bleibt alles wie bisher. Papiermärkte sind ziemlich stabil mit leichter Tendenz abwärts. EM heute mal...
  • Wolfgang Schneider: @Krösus https://deutsch.rt.com/meinung /79324-inspekteur-deutschen-he eres-joerg-vollmer/ Was...
  • Stillhalter: @saure Was soll die breite Masse denn feststellen? In Europa schmilzt doch eher Gold und vor allem...
  • Wolfgang Schneider: Silber ist anders als Gold DAS Metall, mit den man nach dem Crash wird einkaufen gehen können....
  • saure: Tja…wenn Gold zu teuer wird kauft man eben Silber;-) Eine unze Silber bleibt eine unze Silber, da beißt...
  • renegade: @baendiger Ich zum Beispiel und genug andere mir bekannte wohlhabende Mittelständler. Wir alle setzen auf...
  • Goldesel: Recht hast Du Krösus – dennoch – mit Verlaub, mir dem Wissen ist das so eine Sache. Wer weiß...
  • Goldesel: Sehr schlau – die Inder
  • Grandmaster: Glauben muss man ihm nicht, dem Herrn der Superlativen, aber seine Beiträge tragen immer wieder zur...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren