Anzeige
|

Türkei stockt Goldreserven um 22,5 Tonnen auf

Goldbarren (Foto: Rand Refinery)

Die Zentralbanken bleiben im Goldmarkt auf der Käuferseite.

Zahlen über die Veränderung der Goldreserven im Juli zeigen weiter steigende Goldbestände unter anderem in der Türkei, Russland und Aserbaidschan.

Die Goldreserven der Türkei sind im vergangenen Juli um 22,5 Tonnen auf 464 Tonnen gestiegen. Das geht aus aktuellen Zahlen des Internationalen Währungsfonds hervor, die Reuters und Bloomberg veröffentlicht haben. Im Juni hatte die Türkei erstmals seit einem Jahr geringere Goldbestände ausgewiesen. Seinerzeit waren es 3,73 Tonnen weniger. Die kurzfristige Abnahme wurde nun mehr als kompensiert.

Russlands Goldreserven wurden im vergangenen Monat um 6,345 Tonnen auf 1.002,8 Tonnen aufgestockt. Es war der zehnte monatliche Anstieg in Folge. In Aserbeidschan kamen im Juli 2,009 Tonnen hinzu. Das Land besitzt nun offiziell 10,023 Tonnen.

Kasachstan kaufte 1,1 Tonnen Gold und verfügt nun über 132 Tonnen des Edelmetalls.

Kleine Mengen seien zudem von der Kirgisistan und Guatemala zugekauft worden.

Mexiko, Dänemark und Kanada werden als Verkäufer genannt, die im Juli laut Reuters aber nur geringe Goldmengen veräußert hätten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=35528

Eingetragen von am 27. Aug. 2013. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • renegede: radi „Möchte kaufen viel gut Aktie, günstig. Noch warten, ob noch wird mehr günstig ?“ Der Dax...
  • Wolfgang Schneider: @Falco Noch ist mir kein Fall der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland bekannt. In Polen und...
  • PUR: Kurze Schilderung der aktuelle Sachlage, faktisch sieht alles wirtschaftlich negativ aus, insofern korrekte...
  • Wolfgang Schneider: @Ulrike Ich habe gehört, daß sich hinter George Eliot in Wahrheit eine Frau verbarg. Der...
  • LosWochos: … wenn nur mehr 20% der Banken übrig bleiben ist das ein Gemetzel.
  • Altvorderer: Liebe @Ulrike . Wer bangte denn dann Sylvester 2015/16 am Dom um seine Männlichkeit ? ;) Wer weinte und...
  • Thanatos: Upps – heute Vormittag hieß es bei Spiegel-Online noch „Bankensterben“. Sowas geht...
  • renegade: Mittlerweile rauscht es sogar im Pazifik, bei den Börsen. https://www.n-tv.de/wirtsch...
  • Thanatos: Die EZB hat noch vor kurzem die italienische Notenbank freundlich, aber bestimmt dazu aufgefordert, die...
  • renegade: Weder in den USA noch in Europa wird es ohne Inflation nicht weitergehen. Die kommt und zwar massiver als...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren