Sonntag,26.September 2021
Anzeige

Türkische Nadir-Silberbarren jetzt LBMA-zertifiziert

Nadir 1g-Goldbarren: Auch im deutschen Edelmetallhandel verbreitet.

Die Silberbarren der türkischen Edelmetall-Raffinerie Nadir Metal Rafineri sind ab sofort für den physischen Handel in London zugelassen.

Gold- und Silberbarren, die am London Bullion Market gehandelt werden, müssen bestimmte Vorschriften erfüllen. Sie sind im so genannten Good Delivery Standard festgehalten. Dazu gehört ein garantierter Feingehalt und eine standardisierte Kennzeichnung der Investment-Barren.

Die türkische Raffinerie Nadir Metal Rafineri hat bereits im vergangenen Dezember die Zulassung für ihre Goldbarren erhalten. Ab sofort sind nun auch die Silberbarren des Herstellers LBMA-zertifiziert, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Siehe dazu auch: Beim Goldbarren kaufen auf LBMA-Zertifizierung achten.

Gold- und Silberbarren von Nadir sind auch im deutschen Edelmetallhandel zu finden, insbesondere kleine Goldbarren von 1 Gramm und 2,5 Gramm Gewicht.

Derzeit Barren von 63 Gold-Herstellern und 73 Silber-Raffinerien am London Bullion Market zugelassen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige