Donnerstag,29.Juli 2021
Anzeige

US-Erzeugerpreise stärker gestiegen als erwartet

Die Erzeugerpreise in den USA sind im Juni im Vorjahresvergleich um 7,3 Prozent gestiegen. Analysten hatten einen Anstieg von nur 6,8 Prozent erwartet. Im Vormonat hatten sich die Produzentenpreise um 6,6 Prozent verteuert. Der Juni brachten nun die größte Steigerung seit November 2010. Die Kernrate (ohne Energie- und Lebensmittel) stieg annualisiert um 5,6 Prozent, während 5,1 Prozent erwartet worden waren (Vormonat: 4,8 %). Mehr

USA, Erzeugerpreise, PPI, Inflation

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. @Verfranztlator

    Also mein Lieber, ich möchte nicht mehr drum herumdreden: Wir brauchen Dich hier, die Ereignisse überschlagen sich, bitte erbarme Dich unser!

    Die Bedrohungslage im Weltraum steigt!
    https://www.bundeswehr.de/de/organisation/luftwaffe/aktuelles/das-weltraumkommando-in-uedem-5181718

    Und jetzt auch noch das: Der erste Seidenstraßen-Güterzug aus China rollt an!
    https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/neue-seidenstrasse-erster-gueterzug-aus-china-rollt-an-77076222.bild.html

    Die Querfront ruft, also, jedenfalls Dich!

  2. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige