Sonntag,11.April 2021
Anzeige

US-Inflation rutscht in den Keller

Die Inflationsrate in den USA ist im vergangenen Monat auf 0,3 Prozent gefallen. Es ist der niedrigste Stand seit Oktober 2015. Im Vormonat lag die offizielle jährliche Inflation noch bei 1,5 Prozent. Analysten hatte für April eine Inflationsrate von 0,5 Prozent erwartet. Allerdings dürfte sich die Preisermittlung wie zuletzt in Deutschland teilweise schwierig gestaltet haben, da viele Geschäfte in der Corona-Krise geschlossen hatte (Shutdown). Klar ist aber auch, dass die stark gesunkenen Ölpreise den Verbraucherpreis-Index nach unten drückte. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 

Wenn der Staat an Ihr Geld will Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

4 KOMMENTARE

  1. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

NEU: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige